Skip to content

Was suchen Sie?

NAK-Humanitas

Die gemeinnützige Stiftung der Neuapostolischen Kirche Schweiz

Soziale, gemeinnützige und humanitäre Projekte im In- und Ausland, insbesondere Süd- und Osteuropa.

Tätigkeit und Fokus

Die Aufgabe der Stiftung NAK-Humanitas ist, sich für eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität, für die Schaffung von Perspektiven für Menschen in schwierigen Lebensverhältnissen einzusetzen. Zur Erreichung dieser Ziele fördert und initiiert NAK-Humanitas zielgerichtete Projekte im In- und Ausland. Die Basis für ihre Aktivitäten ist ausschliesslich das Vermögen, das ihr aus Spenden, Erbschaften und Legaten zufliesst.

Die Stiftung NAK-Humanitas fördert und initiiert soziale und gemeinnützige Projekte im In- und Ausland sowie humanitäre Hilfeleistungen in kriegs- und katastrophengeschädigten Gebieten weltweit. Sie unterstützt in erster Linie mit finanziellen Beiträgen konkrete und nachhaltige Projekte Dritter und bevorzugt kleinere Institutionen mit regionalem Bezug. Beiträge an Einzelpersonen können nicht ausgerichtet werden. Die Stiftung realisiert darüber hinaus allein oder in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen auch eigene Projekte.

Die NAK-Humanitas fokussiert ihre Fördertätigkeit auf Vorhaben in den drei Bereichen Krankheit und Alter, Soziales und Humanitäre Hilfe und setzt innerhalb dieser Bereiche klare inhaltliche und geografische Schwerpunkte:

Krankheit und Alter:
– Öffentliche und private Institutionen, wie z.B. Alters-, Pflege-, Behinderten- und Betreuungsheime bzw. -Organisationen, Hilfsorganisationen, Spitäler, Anlauf- und Beratungsstellen.
– Einrichtungen zur Resozialisierung psychisch Erkrankter, Massnahmen gegen Drogen- und Alkoholmissbrauch, Wiedereingliederungsmassnahmen.
– Medizinische Geräte und Spitaleinrichtungen, soweit sie nicht im administrativen Bereich eingesetzt werden.

Soziales:
– Familien, Kinder, Jugendliche, Senioren, Flüchtlinge, usw.
– Schulen, Kindergärten oder -heime, Notschlafstellen, usw.
– Arbeitslosigkeit, Armut, berufliche Ausbildung, usw.

Humanitäre Hilfe:
– Hunger, Katastrophen, Kriegsopfer, Menschenrechte.
– medizinische Hilfe, Lebensmittel, Kleider, Unterkunft.
– Wiederaufbauhilfe, Unterstützung anderer Hilfsorganisationen bei konkreten Aktionen in Krisengebieten.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Patenschaft

Patenschaft

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Menschen im Alter
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Konfliktgebieten
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Katastrophenhilfe

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Bildung
  • Finanzielle Direkthilfe
  • Lebensrettung, Erste Hilfe
  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Einsatzgebiete

International

Bulgarien, Italien, Moldawien, Österreich, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Syrien, Tschechien

National

ganze Schweiz

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Mission 21

Einsatz für ein Leben in Würde, Frieden und Gerechtigkeit für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.

Schweiz ForAfrika

In Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinschaften wird die afrikanische Bevölkerung dabei unterstützt, Armut zu überwinden und ihr Potenzial zu entfalten.

PeaceWomen Across the Globe

International tätige feministische Friedensorganisation mit Sitz in Bern.

Heks

Für ein Leben in Würde. Weltweit und in der Schweiz.

SAM global

Christliche Non-Profit-Organisation mit Schwerpunkt personelle Entwicklungszusammenarbeit, tätig in elf Ländern in Afrika, Asien und Südamerika

Swiss Laos Hospital Project

Medizinische Hilfsorganisation mit dem Ziel, die Gesundheit von Müttern und ihren Kindern in Laos zu verbessern.

Mercy Air Switzerland

Himmelsbrücke zu Menschen in Not

Hilfswerk Selam in Äthiopien

Armutsbekämpfung durch Betreuung und Ausbildung von bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Äthiopien.

Mission Evangélique Braille

Dans une approche respectueuse et intégrale, la MEB intervient en faveur des personnes handicapées de la vue francophones.

Verein Guatemala-Zentralamerika

Ausbildung Jugendlicher und Bau von Schulhäusern und Landkliniken in Guatemala

GreenLamp

Fördert die Chancengleichheit für Frauen in Armutsgebieten Äthiopiens. Ihr Ziel ist eine nachhaltige Wirkung für Frauen und deren Familien. Die Ausbildung von Hebammen und die Verbesserung ihrer Arbeitsplätze in ländlichen Gesundheitszentren helfen die Bedürfnisse der Frauen zu erfüllen.

mediCuba-Bern

Schweizer Nichtregierungsorganisation zur Unterstützung von Projekten der öffentlichen Gesundheit in Kuba.

Paz Mundo Schweiz

Engagement für die Maya-Bevölkerung im Hochland Guatemalas.

FH Schweiz

Begleitet die am meisten Benachteiligten beim Erlernen von Autonomie durch Agrarökologie und Gemeindeentwicklung.

SME – Service de Missions et d’Entraide

Œuvrer au travers de l’Education et de la Formation pour réduire la pauvreté et améliorer la santé et les conditions de vie, favoriser l’épanouissement personnel et l’insertion sociale

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Humanitäre Organisation, aktiv in den Bereichen Gesundheit, Rettung, Integration sowie Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit

Connexio develop

Die Entwicklungsorganisation der Methodist:innen in der Schweiz leistet einen Beitrag an eine friedvolle und gerechte Welt für alle Menschen.

MAF

Ermöglicht die Unterstützung isolierter Regionen weltweit – dort, wo der Landweg nicht existiert, zu gefährlich wäre oder zu lange dauert.

Fastenaktion

Menschen stärken Menschen

Adra Schweiz

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen - in der Schweiz wie auch im Ausland.

Tearfund

Unsere Vision: Familien in Ländern des Globalen Südens befreien sich aus der extremen Armut und führen ein Leben in Würde und Sicherheit.

Lutherischer Weltbund

Zusammenarbeit auf lokaler, nationaler und globaler Ebene um Menschen zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und Zugang zum Notwendigen zu haben.

Redog

Ausbildung von Rettungsteams von Mensch und Hund zur Rettung von Vermissten und Verschütteten.