Skip to content

Was suchen Sie?

Association François-Xavier Bagnoud

Armut überwinden, Würde wiederherstellen

Extrem arme Familien mit den Mitteln und der Unterstützung auszustatten, die sie benötigen, um sozial und wirtschaftlich unabhängig zu werden.

Tätigkeit und Fokus

FXB International wurde 1989 von Albina du Boisrouvray gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in extremer Armut mit den Werkzeugen und der Unterstützung zu versorgen, die sie benötigen, um sozial und wirtschaftlich unabhängig zu werden und ihren Kindern eine würdevolle Zukunft zu bieten. Jedes Jahr hilft FXB mehreren hunderttausend Kindern und ihren Familien durch seine VillageFXB Community Development, Education, Health und Protection Programme. Das Hauptziel unseres VillageFXB-Programms ist es, extreme Armut zu überwinden, indem wir gleichzeitig fünf Faktoren angehen, die für Armut verantwortlich sind: Unterernährung, Krankheit, mangelnde Bildung, unhygienische Wohnungen und mangelndes Einkommen, indem wir den Teilnehmern Startkapital zur Entwicklung eines Kleinstunternehmens zur Verfügung stellen. Seit 1991 wurden weltweit fast 200 VillageFXB-Programme mit einer Erfolgsquote von 86% durchgeführt. In 30 Jahren haben 18 Millionen Erwachsene und Kinder von der Präsenz von FXB durch alle seine Programme profitiert. Die FXB arbeitet mit der Überzeugung, dass Investitionen in Frauen, Jugendliche und Kinder weltweit in Frieden und Sicherheit investieren.

«VillageFXB ist meiner Meinung nach ein echter Erfolg! Sein Erfolg beruht im Wesentlichen auf einem besonders methodischen und flexiblen Ansatz, der die Wechselwirkung der Armutsfaktoren berücksichtigt. Ihre Stärke ist die Konzentration auf die Kompetenzentwicklung, da dies nicht nur für den Einzelnen, sondern auch für die gesamte Gemeinschaft von Vorteil ist: Menschen, die Fähigkeiten erwerben, können ihren Nachbarn helfen, sich besser um ihre Mitmenschen kümmern. Es ist also eine ganze Gemeinschaft, die vom Standort dieser Struktur profitiert. Dieser Ansatz ist besonders gut und nach der mehr als dreissigjährigen Erfahrung können wir den Erfolg dieses Modells erkennen. Millionen von Menschen sollten vom VillageFXB-Programm und seinen Auswirkungen auf zukünftige Generationen profitieren können. »

Amartya Sen, Wirtschaftsnobelpreis für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Wohlfahrtsökonomie und zur Theorie der wirtschaftlichen Entwicklungen, Professor in Harvard

FXB International

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Katastrophenhilfe
  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Bildung
  • Integration
  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Burundi, Indien, Mongolei, Myanmar, Namibia, Palästina, Ruanda, Südafrika, Uganda

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Humanitäre Organisation, aktiv in den Bereichen Gesundheit, Rettung, Integration sowie Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit

Chryzalid

Soutien aux détenus, à leurs familles et aux victimes dans les Pays du Sud.

Stiftung Usthi

Projekte in Indien und Nepal ermöglichen den Zugang zu Bildung und Gesundheit und bieten Schutz vor den Gefahren des Menschenhandels.

ASRA Förderverein

Hilfe zur Selbsthilfe für Behinderte in den Slums von Delhi, Indien

Geneva Call

In situations of armed conflict, Geneva Call endeavours to strengthen the respect for humanitarian norms and principles to improve the protection of civilians.

Lepra-Mission Schweiz

Weltweiter Einsatz zur Beseitigung der Ursachen und Folgen von Lepra mit dem Ziel der Heilung und Integration der Ärmsten zurück in die Gesellschaft.

Schritte der Hoffnung

Der Verein leistet für Notleidende, vorwiegend in Rumänien, Hilfe zur Selbsthilfe.

GreenLamp

Fördert die Chancengleichheit für Frauen in Armutsgebieten Äthiopiens. Ihr Ziel ist eine nachhaltige Wirkung für Frauen und deren Familien. Die Ausbildung von Hebammen und die Verbesserung ihrer Arbeitsplätze in ländlichen Gesundheitszentren helfen die Bedürfnisse der Frauen zu erfüllen.

Swissaid

Als Expertin für Agrarökologie und Gleichstellung setzt sich SWISSAID für eine Welt ohne Hunger ein, in der auch die Ärmsten ein gesundes, würdiges und selbstbestimmtes Leben führen können.

SOS MEDITERRANEE

Maritime und humanitäre Organisation zur Rettung von Menschen in Seenot im Mittelmeer.

Stiftung Terre des hommes

Jedes Kind auf der Welt hat das Recht, Kind zu sein. Ganz einfach.

International Project Aid

Organisation für Entwicklungszusammenarbeit mit Einbezug von Schweizer Jugendlichen in diverse Projekte

Women’s Hope International

Mit lokalen Partnerschaften zu nachhaltigen Veränderungen.

DM

Engagement für Agrarökologie, Bildung und Theologie durch den Austausch von Menschen und die Unterstützung von Projekten in der Schweiz und auf der ganzen Welt.

Sundance

Förderung von Solarenergie und Trinkwasser in ländlichen Gebieten von Mali, Afrika

SMSV®

Zertifizierte gemeinnützige Erste Hilfe Laienrettungsorganisation. Rettungsorganisation des SRK und Beauftragter Verband der Schweizer Armee.

Fastenaktion

Menschen stärken Menschen

Mercy Air Switzerland

Himmelsbrücke zu Menschen in Not

MAF

Ermöglicht die Unterstützung isolierter Regionen weltweit – dort, wo der Landweg nicht existiert, zu gefährlich wäre oder zu lange dauert.

Redog

Ausbildung von Rettungsteams von Mensch und Hund zur Rettung von Vermissten und Verschütteten.

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.

Fondation Hirondelle

Organisation suisse à but non lucratif qui fournit de l’information à des populations confrontées à des crises, pour leur permettre d’agir.

Tearfund

Unsere Vision: Familien in Ländern des Globalen Südens befreien sich aus der extremen Armut und führen ein Leben in Würde und Sicherheit.

Adra Schweiz

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen - in der Schweiz wie auch im Ausland.

Connexio develop

Die Entwicklungsorganisation der Methodist:innen in der Schweiz leistet einen Beitrag an eine friedvolle und gerechte Welt für alle Menschen.

Lutherischer Weltbund

Zusammenarbeit auf lokaler, nationaler und globaler Ebene um Menschen zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und Zugang zum Notwendigen zu haben.

Solidar Suisse

Setzt sich für eine sozial, politisch und ökonomisch gerechtere Gesellschaft ein.

Helvetas

Parteipolitisch und konfessionell unabhängige Schweizer Entwicklungsorganisation

Kiriat Yearim

Überkonfessionelles Hilfswerk für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Israel

Eirene Suisse

Organisation de renforcement de partenaires au Sud dans la promotion de la paix et des droits humains via l’affectation de professionnels volontaires

E-Changer

Active dans la coopération par l’échange de personnes, l’association s’engage pour un monde plus solidaire et pour la réduction des inégalités.

Reporter ohne Grenzen Schweiz

Gemeinnützige Organisation zur Förderung und Verteidigung der Informationsfreiheit weltweit.

FSD (Fondation suisse de déminage)

Humanitäre Organisation, die sich auf die Bekämpfung von Minen und explosiven Kriegsmunitionsrückständen spezialisiert.

Enfants du Monde

Das Schweizer Hilfswerk ermöglicht Kindern in den ärmsten Ländern der Welt eine gute Schulbildung und Gesundheitsversorgung.

Amnesty International Schweiz

Einsatz für die Einhaltung und Förderung der Menschenrechte

Acat-Schweiz

Unabhängige ökumenische Menschenrechtsorganisation, die sich für die weltweite Abschaffung von Folter und Todesstrafe einsetzt

Verein Zunzún

Die Entwicklungsprojekte bezwecken die direkte sowie indirekte materielle und ideelle Unterstützung von Kindern und Jugendlichen.

Fepa

Politisch und konfessionell unabhängiges Hilfswerk zur Unterstützung von lokalen Selbsthilfeinitiativen im südlichen Afrika.

Frieda – die feministische Friedensorganisation (ehemals cfd)

Unabhängige Friedensorganisation, die Projekte für Frauen im Süden und in der Schweiz unterstützt.

Schweizerische Flüchtlingshilfe

Nationaler Dachverband und Kompetenzdrehscheibe im Bereich Flucht und Asyl