Skip to content

Was suchen Sie?

Medair

Nothilfe und Wiederaufbau

Von christlichen Grundwerten inspiriert lindert sie menschliches Leid in einigen der entlegensten und gefährdetsten Regionen weltweit.

Tätigkeit und Fokus

Medair hilft Menschen in Krisengebieten, ungeachtet ihrer Herkunft, Religion oder Nationalität. Medair ist Unterzeichner des «Verhaltenskodex für die Internationale Rot Kreuz und Roter Halbmond Bewegung sowie Nichtregierungsorganisationen in der Katastrophenhilfe». Damit bestätigen sie, dass Hilfe allen Menschen in Not zukommen und nicht dazu benutzt werden soll, einen bestimmten politischen, sozialen oder religiösen Standpunkt zu unterstützen. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Bedürfnissen der Menschen, denen sie helfen.

In Notsituationen retten sie Leben und bleiben auch darüber hinaus vor Ort, um den Menschen zu helfen, die Krise in Würde zu überstehen. Seite an Seite arbeiten sie mit den lokalen Gemeinschaften zusammen, um nachhaltige Wirkungen zu erzielen. Medair leistet dort Hilfe und sorgt für Entlastung, wo sie am dringendsten benötigt werden. Ihre besondere Fachkompetenz liegt in den Bereichen Gesundheit & Ernährung; Wasser, sanitäre Anlagen und Hygiene (WASH) sowie Unterkunft und Infrastruktur.

Bei ihrer Arbeit streben sie nach den höchsten Standards in Bezug auf Qualität, Verantwortlichkeit und Nachhaltigkeit. Die erfahrenen Einsatzteams führen die Projekte in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinschaften durch. Sie hören sich die Bedürfnisse der Menschen an und helfen ihnen bei der Verbesserung lebensnotwendiger Leistungen. Sie bieten Schulungen an, um Menschen für eine bessere Zukunft auszurüsten.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Spende

Spende

Begünstigte

  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Katastrophenhilfe

Art der Hilfeleistung

  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Lebensrettung, Erste Hilfe
  • Prävention
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Einsatzgebiete

International

Afghanistan, Demokratische Republik Kongo, Haiti, Madagaskar, Simbabwe, Somalia, Sudan, Südsudan

Diese zertifizierten NPO gehören zum Netzwerk:

Medair Invest in Aid

Die Organisation unterstützt die humanitäre Arbeit von Medair nachhaltig. Ihre Spende wirkt dadurch langfristig.

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Kolping Schweiz

Entwicklungszusammenarbeit mit dem Schwerpunkt «Der Mensch im Mittelpunkt»

Iamaneh Schweiz

Entwicklungsorganisation, die sich für die Gesundheit von Frauen und Kindern in Westafrika und Westbalkan einsetzt.

Helvetas

Religiös und parteipolitisch unabhängige Schweizer Entwicklungsorganisation

Aqua Alimenta

Für eine Welt ohne Hunger und Armut: unterstützt benachteiligte Kleinbauernfamilien in Afrika, Lateinamerika und Indien

Mercy Air Switzerland

Himmelsbrücke zu Menschen in Not

miva Schweiz

Unterstützt die Finanzierung und Beschaffung von Transport- und Kommunikationsmitteln im Süden

Schweizerischer Katholischer Frauenbund SKF

Der SKF ist ein grosses Frauen-Netzwerk. Der Verein engagiert sich für die Rechte von Frauen in Gesellschaft, Staat und Kirche.

Internationaler Sozialdienst – Schweiz

Bietet Kindern und Familien, die im transnationalen Kontext mit sozialen und rechtlichen Problemen konfrontiert sind, Unterstützung an.

Fepa

Politisch und konfessionell unabhängiges Hilfswerk zur Unterstützung von lokalen Selbsthilfeinitiativen im südlichen Afrika.

Verein taki mundo

Bietet gehörlosen und hörgeschädigten Kindern eine Zukunftsperspektive und betreut Kinder, die in bescheidenen Verhältnissen aufwachsen.

Verein Zunzún

Die Entwicklungsprojekte bezwecken die direkte sowie indirekte materielle und ideelle Unterstützung von Kindern und Jugendlichen.

Solafrica.ch

Entwicklungs- und Klimaschutzorganisation zur Förderung der Solarenergie in wirtschaftlich benachteiligeten Regionen

Brüder aller Menschen

Das Hauptziel ist, den Menschen zu helfen, aus der Prekarität in Afrika, Lateinamerika und Asien herauszukommen.

Das Hunger Projekt

Der Mensch - Die stärkste Kraft gegen Hunger! Für eine Welt, in der alle Menschen ihr Potenzial entfalten und ein menschenwürdiges Dasein leben können

Nouvelle Planète

Konkrete Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika und Gruppen-Hilfseinsätze

Association François-Xavier Bagnoud

Extrem arme Familien mit den Mitteln und der Unterstützung auszustatten, die sie benötigen, um sozial und wirtschaftlich unabhängig zu werden.

Fastenopfer

Menschen stärken Menschen

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.

NAK-Humanitas

Soziale, gemeinnützige und humanitäre Projekte im In- und Ausland, insbesondere Süd- und Osteuropa.

Redog

Ausbildung von Rettungsteams von Mensch und Hund zur Rettung von Vermissten und Verschütteten.

Fondation Hirondelle

Organisation suisse à but non lucratif qui fournit de l’information à des populations confrontées à des crises, pour leur permettre d’agir.

Stiftung Usthi

Projekte in Indien und Nepal ermöglichen den Zugang zu Bildung und Gesundheit und bieten Schutz vor den Gefahren des Menschenhandels.

Ärzte ohne Grenzen (MSF)

Humanitäre Organisation, die Menschen in Not in über 70 Ländern medizinische Hilfe leistet

SME – Service de Missions et d’Entraide

Œuvrer au travers de l’Education et de la Formation pour réduire la pauvreté et améliorer la santé et les conditions de vie, favoriser l’épanouissement personnel et l’insertion sociale

FH Schweiz

Begleitet die am meisten Benachteiligten beim Erlernen von Autonomie durch Agrarökologie und Gemeindeentwicklung.

Solidar Suisse

Setzt sich für eine sozial, politisch und ökonomisch gerechtere Gesellschaft ein.

Save the Children

Kinderrechtsorganisation, die sich dafür einsetzt, dass Kinder überleben, lernen können und geschützt sind.

CBM Christoffel Blindenmission

Ihr Ziel ist eine inklusive Gesellschaft, in der niemand zurückgelassen wird.

EurAsia Heart – A Swiss Medical Foundation

Schweizer Chirurgen bieten auf ehrenamtlicher Basis in Osteuropa, Asien und Afrika internationale Kooperation an