Skip to content

Was suchen Sie?

PeaceWomen Across the Globe

International tätige feministische Friedensorganisation mit Sitz in Bern.

Tätigkeit und Fokus

FriedensFrauen Weltweit (PeaceWomen Across the Globe, PWAG) vernetzt Frauen und stärken sie darin, ihre Rechte einzufordern, Friedensprozesse mitzugestalten und so eine friedlichere Welt zu schaffen. Wir setzen uns ein für eine nachhaltige und sichtbare Friedensarbeit von Frauen.

Die Organisation ist 2006 aus der Initiative «1000 Frauen für den Friedensnobelpreis» hervorgegangen. Aus dem Pool der 1000 nominierten Frauen ist ein wachsendes Netzwerk von Aktivistinnen und feministischen Organisationen entstanden. Gemeinsam setzen wir uns für Frieden und Geschlechtergerechtigkeit ein.

Aktuell in folgenden drei Bereichen tätig:

Friedensförderung
Frauen sind unverhältnismässig stark von bewaffneten Konflikten, politischer Fragilität und Gewalt betroffen. Doch ihre Erfahrungen und ihr Wissen werden in Friedensprozessen auch heute noch zu wenig miteinbezogen. Wir engagieren uns dafür, dass Frauen, insbesondere auch marginalisierte Frauen, gleichberechtigt die Friedens- und Konflikttransformationsprozesse in ihren Ländern mitgestalten.

Netzwerk
In vielen unserer Partnerländer ist das zivilgesellschaftliche Engagement stark eingeschränkt. Unser weltweites Netzwerk «Feminists Connecting for Peace» bietet Aktivistinnen und feministischen Friedensorganisationen einen Raum für Austausch und Vernetzung sowie eine Plattform, um ihre Forderungen an die Öffentlichkeit zu bringen. Auf dieser Basis entwickeln und realisieren unsere lokalen Partnerorganisationen eigene friedenspolitische Projekte, deren Erfahrungen wiederum in das weltweite Netzwerk einfliessen.

Politische Arbeit
Wir engagieren uns politisch gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen Partner*innen in der Schweiz und international für Geschlechtergerechtigkeit, Frauenrechte und die Einhaltung von zentralen Menschenrechtsstandards.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Frauen

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Kultureller Austausch, Völkerverständigung
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Ägypten, Argentinien, Brasilien, China, Deutschland, Haiti, Indonesien, Kenia, Kolumbien, Mali, Mexiko, Nepal

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Brücke – Le Pont

Hilfswerk von Travail.Suisse und KAB mit Entwicklungsprogrammen in Afrika und Lateinamerika

cfd – Christlicher Friedensdienst

Unabhängige Friedensorganisation und unterstützt Projekte für Frauen im Süden und in der Schweiz.

Mission am Nil International

Christliche Hilfsorganisation mit Entwicklungsprojekten entlang des Nil

AMCA Vaud

Luttons ensemble contre l’inégalité face au cancer

Swiss Surgical Teams

Die Teams bestehen aus Spezialisten aus dem Spitalumfeld und vermitteln ihr Know-how praktisch und theoretisch.

Kolping Schweiz

Entwicklungszusammenarbeit mit dem Schwerpunkt «Der Mensch im Mittelpunkt»

apia

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika

fairunterwegs

Schweizer Fachstelle, die Fehlentwicklungen im Tourismus aufzeigt und sich für einen fairen, umwelt- und menschenfreundlichen Tourismus einsetzt

Kamboo Project

Einsatz für die ländliche kambodschanische Bevölkerung, um deren Lebenslage nachhaltig zu verbessern.

Redog

Ausbildung von Rettungsteams von Mensch und Hund zur Rettung von Vermissten und Verschütteten.

E-Changer

Active dans la coopération par l’échange de personnes, l’association s’engage pour un monde plus solidaire et pour la réduction des inégalités.

Vivamos Mejor

Setzt sich als gemeinnützige, politisch und konfessionell neutrale Stiftung seit über 35 Jahren für bessere Lebensbedingungen in Lateinamerika ein.

Fundación Suiza Para los Indígenas del Ecuador

Die Organisation begleitet die Indigenas auf dem Weg zu einem Leben in Würde und Selbstbestimmung.

Kinderhilfe Bethlehem

Unterstützt Kinder, Frauen und Familien im Westjordanland sowie in der Region.

Verein Zunzún

Die Entwicklungsprojekte bezwecken die direkte sowie indirekte materielle und ideelle Unterstützung von Kindern und Jugendlichen.

Acat-Schweiz

Unabhängige ökumenische Menschenrechtsorganisation, die sich für die weltweite Abschaffung von Folter und Todesstrafe einsetzt

Schweizerischer Katholischer Frauenbund SKF

Der SKF ist ein grosses Frauen-Netzwerk. Der Verein engagiert sich für die Rechte von Frauen in Gesellschaft, Staat und Kirche.

EcoSolidar

Unterstützung von Selbsthilfeprojekten für ökologische und sozialverträgliche Entwicklung durch gleichberechtigte Zusammenarbeit

Reporter ohne Grenzen Schweiz

Gemeinnützige Organisation zur Förderung und Verteidigung der Informationsfreiheit weltweit.

Verein taki mundo

Bietet gehörlosen und hörgeschädigten Kindern eine Zukunftsperspektive und betreut Kinder, die in bescheidenen Verhältnissen aufwachsen.

miva Schweiz

Unterstützt die Finanzierung und Beschaffung von Transport- und Kommunikationsmitteln im Süden

Eirene Suisse

Organisation de renforcement de partenaires au Sud dans la promotion de la paix et des droits humains via l’affectation de professionnels volontaires

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.

Public Eye

Mit mutigen Recherchen, scharfen Analysen und starken Kampagnen setzt sich Public Eye für eine Schweiz ein, die weltweit verantwortungsvoll handelt.

Schweizerische Flüchtlingshilfe

Nationaler Dachverband und Kompetenzdrehscheibe im Bereich Flucht und Asyl

Kinderanwaltschaft Schweiz

Der Zugang von Kindern und Jugendliche zu einer kindgerechten Justiz soll verbessert werden.

trigon-film

Gemeinnützige Stiftung zur Kulturenvermittlung in der Schweiz.

Peace Brigades International Schweiz PBI

Die Organisation für unbewaffnete Schutzbegleitung und Menschenrechtsbeobachtung in Konfliktgebieten

Amnesty International Schweiz

Einsatz für die Einhaltung und Förderung der Menschenrechte