Skip to content

Was suchen Sie?

PeaceWomen Across the Globe

International tätige feministische Friedensorganisation mit Sitz in Bern.

Tätigkeit und Fokus

FriedensFrauen Weltweit (PeaceWomen Across the Globe, PWAG) vernetzt Frauen und stärken sie darin, ihre Rechte einzufordern, Friedensprozesse mitzugestalten und so eine friedlichere Welt zu schaffen. Wir setzen uns ein für eine nachhaltige und sichtbare Friedensarbeit von Frauen.

Die Organisation ist 2006 aus der Initiative «1000 Frauen für den Friedensnobelpreis» hervorgegangen. Aus dem Pool der 1000 nominierten Frauen ist ein wachsendes Netzwerk von Aktivistinnen und feministischen Organisationen entstanden. Gemeinsam setzen wir uns für Frieden und Geschlechtergerechtigkeit ein.

Aktuell in folgenden drei Bereichen tätig:

Friedensförderung
Frauen sind unverhältnismässig stark von bewaffneten Konflikten, politischer Fragilität und Gewalt betroffen. Doch ihre Erfahrungen und ihr Wissen werden in Friedensprozessen auch heute noch zu wenig miteinbezogen. Wir engagieren uns dafür, dass Frauen, insbesondere auch marginalisierte Frauen, gleichberechtigt die Friedens- und Konflikttransformationsprozesse in ihren Ländern mitgestalten.

Netzwerk
In vielen unserer Partnerländer ist das zivilgesellschaftliche Engagement stark eingeschränkt. Unser weltweites Netzwerk «Feminists Connecting for Peace» bietet Aktivistinnen und feministischen Friedensorganisationen einen Raum für Austausch und Vernetzung sowie eine Plattform, um ihre Forderungen an die Öffentlichkeit zu bringen. Auf dieser Basis entwickeln und realisieren unsere lokalen Partnerorganisationen eigene friedenspolitische Projekte, deren Erfahrungen wiederum in das weltweite Netzwerk einfliessen.

Politische Arbeit
Wir engagieren uns politisch gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen Partner*innen in der Schweiz und international für Geschlechtergerechtigkeit, Frauenrechte und die Einhaltung von zentralen Menschenrechtsstandards.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Frauen

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Kultureller Austausch, Völkerverständigung
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Ägypten, Argentinien, Brasilien, China, Deutschland, Haiti, Indonesien, Kenia, Kolumbien, Mali, Mexiko, Nepal

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Mercy Air Switzerland

Himmelsbrücke zu Menschen in Not

Swiss Surgical Teams

Die Teams bestehen aus Spezialisten aus dem Spitalumfeld und vermitteln ihr Know-how praktisch und theoretisch.

Stiftung Green Ethiopia

Verbesserung der Ernährungs- und Lebenssituation von Menschen in Äthiopien.

Paz Mundo Schweiz

Engagement für die Maya-Bevölkerung im Hochland Guatemalas.

Sundance

Förderung solarbetriebener Trinkwasserversorgungen in Mali, Afrika

Mission am Nil International

Christliche Hilfsorganisation mit Entwicklungsprojekten entlang des Nil

Lepra-Mission Schweiz

Weltweiter Einsatz zur Beseitigung der Ursachen und Folgen von Lepra mit dem Ziel der Heilung und Integration der Ärmsten zurück in die Gesellschaft.

SAM global

Christliche Non-Profit-Organisation mit Schwerpunkt personelle Entwicklungszusammenarbeit, tätig in elf Ländern in Afrika, Asien und Südamerika

AMCA

Für das Recht auf Gesundheit in Zentralamerika

Ärzte ohne Grenzen (MSF)

Humanitäre Organisation, die Menschen in Not in über 70 Ländern medizinische Hilfe leistet

Sentinelles

Soforthilfe und langfristige individuelle Betreuung von Kindern und Frauen in schweren Notsituationen

Tearfund

Unsere Vision: Familien in Ländern des Globalen Südens befreien sich aus der extremen Armut und führen ein Leben in Würde und Sicherheit.

Lutherischer Weltbund

Zusammenarbeit auf lokaler, nationaler und globaler Ebene um Menschen zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und Zugang zum Notwendigen zu haben.

Heilsarmee

Evangelische Freikirche mit ausgeprägter sozialer Tätigkeit

Fairmed

FAIRMED setzt sich für die Gesundheit der ärmsten Menschen in Afrika und Asien ein.

Horyzon

Die Schweizer Entwicklungsorganisation für Jugendliche

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Kinderhilfswerk, das sich in der Schweiz und im Ausland für die Bildung und den Austausch von Kindern und Jugendlichen einsetzt.

Peace Brigades International Schweiz PBI

Die Organisation für unbewaffnete Schutzbegleitung und Menschenrechtsbeobachtung in Konfliktgebieten

medico international schweiz

Zukunftsorientierte Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Ziel der angepasste Gesundheitsversorgung in den Ländern des Südens

apia

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika

terre des hommes schweiz

Engagiert sich mit Jugendlichen in Afrika, Lateinamerika und der Schweiz für eine gerechtere Welt.

SECODEV

Accompagne des familles de petits paysans, les femmes et les jeunes des pays en développement à devenir les acteurs du changement de demain

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.

fairunterwegs

Schweizer Fachstelle, die Fehlentwicklungen im Tourismus aufzeigt und sich für einen fairen, umwelt- und menschenfreundlichen Tourismus einsetzt

Public Eye

Mit mutigen Recherchen, scharfen Analysen und starken Kampagnen setzt sich Public Eye für eine Schweiz ein, die weltweit verantwortungsvoll handelt.

Swissaid

Setzt sich im Globalen Süden für bessere Lebensbedingungen und Zukunftschancen von Kleinbauernfamilien, Frauen und Kindern ein.

Brücke – Le Pont

Hilfswerk von Travail.Suisse und KAB mit Entwicklungsprogrammen in Afrika und Lateinamerika

FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration

Setzt sich für den Schutz und die Rechte von Migrant*innen ein, die von Gewalt und Ausbeutung betroffen sind.

Kiriat Yearim

Überkonfessionelles Hilfswerk für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Israel

trigon-film

Gemeinnützige Stiftung zur Kulturenvermittlung in der Schweiz.