Skip to content

Was suchen Sie?

PeaceWomen Across the Globe

Internationale Organisation mit Ziel, den Einfluss von Frauen in allen Bereichen von Frieden, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu stärken.

Tätigkeit und Fokus

FriedensFrauen Weltweit – PeaceWomen Across the Globe (PWAG) ist das wachsende internationale Netzwerk der 1000 Frauen, die 2005 für den Friedensnobelpreis nominiert wurden. Die internationale Organisation mit Sitz in Bern setzt sich für die Partizipation von Frauen in der Friedensförderung ein. PWAG fördert den Erfahrungsaustausch unter den weltweit tätigen FriedensFrauen und setzt sich für eine nachhaltige und sichtbare Friedensarbeit von Frauen ein.

Zentrales Instrument für die Arbeit von PWAG ist die Resolution 1325 des UNO-Sicherheitsrats zu Frauen, Frieden, Sicherheit. Diese richtet sich explizit gegen Gewalt an Frauen und verlangt die Partizipation von Frauen in Friedensprozessen. Um diese Teilhabe von Frauen zu fördern, führt PWAG gemeinsam mit Partnerorganisationen weltweit lokale Plattformen – sogenannte FrauenFriedensTische – durch. PWAG macht zudem die Arbeit von Friedensaktivistinnen über Ausstellungen und eine Internetplattform sichtbar und betreibt weltweit Advocacy für die Umsetzung der Resolution 1325.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Frauen

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Kultureller Austausch, Völkerverständigung
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Ägypten, Argentinien, Brasilien, China, Deutschland, Haiti, Indonesien, Kenia, Kolumbien, Mali, Mexiko, Nepal

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Swissaid

Unterstützt Kleinbauern in der Dritten Welt und hilft, die Menschenrechte durchzusetzen

Paneco

Naturschutz und Umweltbildung

Stiftung Menschen für Menschen Schweiz

Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien, Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung für die Entwicklungszusammenarbeit in Äthiopien.

Aqua Alimenta

Für eine Welt ohne Hunger und Armut: unterstützt benachteiligte Kleinbauernfamilien in Afrika, Lateinamerika und Indien

skat Foundation

Working together with partners in transition and developing countries to improve lives.

Solidarität Dritte Welt (SDW)

Hilfe zur Selbsthilfe in den Bereichen Ausbildung, Gesundheit, Kleingewerbe, Landwirtschaft und Soziales.

International Blue Cross

Programme weltweit, um Menschen zu stärken und sie vor Schäden durch Alkohol- und Drogenkonsum nachhaltig zu schützen

Atelier des Enfants

Lutter contre les conséquences de la pauvreté pour les enfants et leurs parents, dans les bidonvilles de la banlieue de Lima, au Pérou.

Offene Hand «Swisshand»

Impuls-Programme zur Armutsüberwindung - Mikrokredite zur Bekämpfung der Armut

Chryzalid

Soutien aux détenus, à leurs familles et aux victimes dans les Pays du Sud.

Heilsarmee

Evangelische Freikirche mit ausgeprägter sozialer Tätigkeit

Lutheran World Federation (LWF)

Zusammenarbeit auf lokaler, nationaler und globaler Ebene um Menschen zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und Zugang zum Notwendigen zu haben.

International Project Aid

Organisation für Entwicklungszusammenarbeit mit Einbezug von Schweizer Jugendlichen in diverse Projekte

terre des hommes schweiz

Engagiert sich mit Jugendlichen in Afrika, Lateinamerika und der Schweiz für eine gerechtere Welt.

Solidar Suisse

Setzt sich für eine sozial, politisch und ökonomisch gerechtere Gesellschaft ein.

Eirene Suisse

Organisation de renforcement de partenaires au Sud dans la promotion de la paix et des droits humains via l’affectation de professionnels volontaires

Brot für alle

Unterstützung von Menschen in Asien, Lateinamerika und Afrika, damit sie sich aus Armut und Abhängigkeit befreien können

Comundo

Fachleute im Entwicklungseinsatz Die führende Schweizer Organisation in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit (PEZA)

fair unterwegs – arbeitskreis tourismus & entwicklung

Schweizer Fachstelle, die Fehlentwicklungen im Tourismus aufzeigt und sich für einen fairen, umwelt- und menschenfreundlichen Tourismus einsetzt

Brücke – Le Pont

Hilfswerk von Travail.Suisse und KAB mit Entwicklungsprogrammen in Afrika und Lateinamerika

Peace Brigades Schweiz PBI

Die Organisation für unbewaffnete Schutzbegleitung und Menschenrechtsbeobachtung in Konfliktgebieten

Verein Zunzún

Die Entwicklungsprojekte bezwecken die direkte sowie indirekte materielle und ideelle Unterstützung von Kindern und Jugendlichen.

cfd – Christlicher Friedensdienst

Unabhängige Friedensorganisation und unterstützt Projekte für Frauen im Süden und in der Schweiz.

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Kinderhilfswerk, das weltweit das friedliche Zusammenleben fördert, insbesondere durch Bildung von Kindern und Jugendlichen.

taki mundo

Bietet gehörlosen und hörgeschädigten Kindern eine Zukunftsperspektive und betreut Kinder, die in bescheidenen Verhältnissen aufwachsen.

Co-operaid

Fördert die Schulbildung und Berufsausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Asien und Afrika.

Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH

Dachverband anerkannter Schweizer Flüchtlingshilfswerke