Skip to content

Was suchen Sie?

Peace Watch Switzerland

Unterwegs für Menschenrechte

Internationale Präsenz durch Entsendung freiwilliger Menschenrechtsbeobachter*innen für den Schutz der Menschenrechte und die Friedensförderung.

Tätigkeit und Fokus

Peace Watch Switzerland (PWS) ist eine Schweizer Menschenrechts-, Friedens- und Freiwilligenorganisation mit Sitz in Zürich. PWS entsendet freiwillige Menschenrechtsbeobachter*innen für mehrmonatige Einsätze in die Programmländer. Die Einsätze werden von lokalen Programmverantwortlichen geleitet.

Die Menschenrechtsbeobachtung und -begleitung von PWS erfolgt nach drei Grundprinzipien: Gewaltfreiheit, Nichteinmischung und Unparteilichkeit. PWS arbeitet ausschliesslich mit gewaltfreien Akteur*innen zusammen. PWS bezieht selbst keine Stellung zu den Konfliktgründen und PWS ist offen für alle Konfliktparteien. Unseren Referenzrahmen bilden die Menschenrechte, die nationalen Gesetze, das internationale Recht sowie ratifizierte Konventionen.

PWS steht auf der Seite der Zivilbevölkerung, die ihre Rechte einfordert, ihre Lebensgrundlagen verteidigt und dafür an Leib und Leben bedroht wird. Oft sind es Menschen, die auch wirtschaftlich und sozial benachteiligt werden.

PWS wurde 2001 gegründet und ist aus den Programmen für internationale Schutzbegleitungen in Guatemala und Mexiko hervorgegangen. Heute arbeitet PWS in Honduras und Palästina/Israel. In Honduras ist PWS mit einem eigenen Programm aktiv; in Palästina/Israel koordiniert PWS die Schweizer Beteiligung am Begleitprogramm des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK).

«Aus der Ferne ist es kaum vorstellbar, unter welchem Druck Menschenrechtverteidiger*innen in einem Land wie Honduras oft stehen. Sie riskieren zu viel für ihre Rechte und zur Verteidigung ihrer Lebensgrundlagen. Die internationale Präsenz von PWS ist ein wirkungsvolles Instrument zu ihrer Stärkung.»

Peter Sulzer, bis Februar 2022 Direktor des Koordinationsbüros der DEZA in Honduras

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Konfliktgebieten

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Honduras, Israel, Palästina

National

ganze Schweiz

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Mission Evangélique Braille

Dans une approche respectueuse et intégrale, la MEB intervient en faveur des personnes handicapées de la vue francophones.

Women’s Hope International

Für eine Verbesserung der gesellschaftlichen Stellung und Gesundheit von Mädchen und Frauen in Afrika und Asien.

Iamaneh Schweiz

Entwicklungsorganisation, die sich für die Gesundheit von Frauen und Kindern in Westafrika und Westbalkan einsetzt.

Adra Schweiz

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen - in der Schweiz wie auch im Ausland.

Paneco

Naturschutz und Umweltbildung

DM

Engagement für Agrarökologie, Bildung und Theologie durch den Austausch von Menschen und die Unterstützung von Projekten in der Schweiz und auf der ganzen Welt.

FSD Fondation Suisse de Déminage

Humanitäre Organisation, die 1997 in Genf gegründet wurde

GreenLamp

Fördert die Chancengleichheit für Frauen in Armutsgebieten Äthiopiens. Ihr Ziel ist eine nachhaltige Wirkung für Frauen und deren Familien. Die Ausbildung von Hebammen und die Verbesserung ihrer Arbeitsplätze in ländlichen Gesundheitszentren helfen die Bedürfnisse der Frauen zu erfüllen.

Das Hunger Projekt

Der Mensch - Die stärkste Kraft gegen Hunger! Für eine Welt, in der alle Menschen ihr Potenzial entfalten und ein menschenwürdiges Dasein leben können

Swisscontact

Die wirtschaftsnahe, unabhängige Stiftung für internationale Entwicklungszusammenarbeit

Fondation Hirondelle

Organisation suisse à but non lucratif qui fournit de l’information à des populations confrontées à des crises, pour leur permettre d’agir.

Médecins du Monde

Eine NGO, die sich nach dem Grundsatz der internationalen Solidarität für Zugang zur Gesundheit engagiert.

Biovision

Hilfe zur Selbsthilfe rund um Ernährungssicherheit und ökologische Landwirtschaft. Im Zentrum der Arbeit steht das Nachhaltigkeitsziel «Kein Hunger».

Mercy Air Switzerland

Himmelsbrücke zu Menschen in Not

Medair

Von christlichen Grundwerten inspiriert lindert sie menschliches Leid in einigen der entlegensten und gefährdetsten Regionen weltweit.

trigon-film

Gemeinnützige Stiftung zur Kulturenvermittlung in der Schweiz.

Fastenaktion

Menschen stärken Menschen

Lutherischer Weltbund

Zusammenarbeit auf lokaler, nationaler und globaler Ebene um Menschen zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und Zugang zum Notwendigen zu haben.

medico international schweiz

Zukunftsorientierte Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Ziel der angepasste Gesundheitsversorgung in den Ländern des Südens

Verein Zunzún

Die Entwicklungsprojekte bezwecken die direkte sowie indirekte materielle und ideelle Unterstützung von Kindern und Jugendlichen.

FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration

Setzt sich für den Schutz und die Rechte von Migrant*innen ein, die von Gewalt und Ausbeutung betroffen sind.

Save the Children

Kinderrechtsorganisation, die sich dafür einsetzt, dass Kinder überleben, lernen können und geschützt sind.

Enfants du Monde

Schweizer Hilfswerk; ermöglicht Kindern in den ärmsten Ländern der Welt eine gute Schulbildung und Gesundheitsversorgung.

Peace Brigades International Schweiz PBI

Die Organisation für unbewaffnete Schutzbegleitung und Menschenrechtsbeobachtung in Konfliktgebieten

Horyzon

Die Schweizer Entwicklungsorganisation für Jugendliche

SECODEV

Accompagne des familles de petits paysans, les femmes et les jeunes des pays en développement à devenir les acteurs du changement de demain

cfd – Christlicher Friedensdienst

Unabhängige Friedensorganisation und unterstützt Projekte für Frauen im Süden und in der Schweiz.

Internationaler Sozialdienst – Schweiz

Bietet Kindern und Familien, die im transnationalen Kontext mit sozialen und rechtlichen Problemen konfrontiert sind, Unterstützung an.

Chryzalid

Soutien aux détenus, à leurs familles et aux victimes dans les Pays du Sud.