Skip to content

Was suchen Sie?

Stiftung Digger

DIGGER DTR

Promouvoir des projets d’assistance technologique à caractère clairement humanitaire, dans le domaine du déminage.

Tätigkeit und Fokus

La Fondation Digger veut apporter aide et soutien aux personnes indépendamment du lieu et de leur appartenance religieuse, ethnique ou politique.
La Fondation ne peut soutenir que des projets dans lesquels l’état d’esprit humanitaire et la volonté d’aider sont les motivations profondes, reconnues et clairement mises en œuvre. La Fondation Digger est reconnue d’utilité publique par le Canton de Berne.
Depuis 1998, DIGGER DTR s’est spécialisé dans le développement de moyens d’assistance au déminage humanitaire. Son but est de fournir aux démineurs des solutions adaptées, afin d’augmenter l’efficacité et la sécurité de leur travail. En combinant le savoir-faire de l’industrie de la machine-outil suisse avec les principes d’une organisation sans but lucratif, la Fondation Digger peut offrir aux démineurs des produits de haute qualité à des prix abordables.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Patenschaft

Patenschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • gesamte Bevölkerung

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe

Art der Hilfeleistung

  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Benin, Bosnien und Herzegowina, Frankreich, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Mosambik, Senegal, Sudan, Südsudan, Tschad

National

ganze Schweiz

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Lepra-Mission Schweiz

Weltweiter Einsatz zur Beseitigung der Ursachen und Folgen von Lepra mit dem Ziel der Heilung und Integration der Ärmsten zurück in die Gesellschaft.

Brücke – Le Pont

Hilfswerk von Travail.Suisse und KAB mit Entwicklungsprogrammen in Afrika und Lateinamerika

skat Foundation

A world, where individuals and organisations can learn and act in collaborative ways to eradicate poverty and contribute to the development of sustainable, diverse and inclusive societies

International Project Aid

Organisation für Entwicklungszusammenarbeit mit Einbezug von Schweizer Jugendlichen in diverse Projekte

Zukunft für Kinder

Entwickelt nachhaltig die Lebensbedingungen der notleidenden Bevölkerung in Muntigunung, Balis (Indonesien).

SOS-Kinderdorf Schweiz

Jedes Kind soll in einer Familie aufwachsen – geliebt, geachtet und behütet.

CBM Christoffel Blindenmission

Ihr Ziel ist eine inklusive Gesellschaft, in der niemand zurückgelassen wird.

Verein Guatemala-Zentralamerika

Ausbildung Jugendlicher und Bau von Schulhäusern und Landkliniken in Guatemala

Ades Suisse-Madagascar

Nachhaltig wirksam für Madagaskar

terre des hommes schweiz

Engagiert sich mit Jugendlichen in Afrika, Lateinamerika und der Schweiz für eine gerechtere Welt.

Stiftung Menschen für Menschen Schweiz

Unabhängige Schweizer Stiftung. Führt in Äthiopien «Hilfe zur Selbstentwicklung» für die notleidende Bevölkerung durch

Redog

Ausbildung von Rettungsteams von Mensch und Hund zur Rettung von Vermissten und Verschütteten.

Co-operaid

Fördert die Schulbildung und Berufsausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Asien und Afrika.

Mission am Nil International

Christliche Hilfsorganisation mit Entwicklungsprojekten entlang des Nil

Save the Children

Kinderrechtsorganisation, die sich dafür einsetzt, dass Kinder überleben, lernen können und geschützt sind.