Skip to content

Was suchen Sie?

Stiftung Digger

DIGGER DTR

Promouvoir des projets d’assistance technologique à caractère clairement humanitaire, dans le domaine du déminage.

Tätigkeit und Fokus

La Fondation Digger veut apporter aide et soutien aux personnes indépendamment du lieu et de leur appartenance religieuse, ethnique ou politique.
La Fondation ne peut soutenir que des projets dans lesquels l’état d’esprit humanitaire et la volonté d’aider sont les motivations profondes, reconnues et clairement mises en œuvre. La Fondation Digger est reconnue d’utilité publique par le Canton de Berne.
Depuis 1998, DIGGER DTR s’est spécialisé dans le développement de moyens d’assistance au déminage humanitaire. Son but est de fournir aux démineurs des solutions adaptées, afin d’augmenter l’efficacité et la sécurité de leur travail. En combinant le savoir-faire de l’industrie de la machine-outil suisse avec les principes d’une organisation sans but lucratif, la Fondation Digger peut offrir aux démineurs des produits de haute qualité à des prix abordables.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Patenschaft

Patenschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • gesamte Bevölkerung

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe

Art der Hilfeleistung

  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Benin, Bosnien und Herzegowina, Frankreich, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Mosambik, Schweiz, Senegal, Sudan, Südsudan, Tschad

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

PeaceWomen Across the Globe

Internationale Organisation mit Ziel, den Einfluss von Frauen in allen Bereichen von Frieden, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu stärken.

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Humanitäre Organisation, aktiv in den Bereichen Gesundheit, Rettung, Integration sowie Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit

Medair

Von christlichen Grundwerten inspiriert lindert sie menschliches Leid in einigen der entlegensten und gefährdetsten Regionen weltweit.

Heilsarmee

Evangelische Freikirche mit ausgeprägter sozialer Tätigkeit

Brot für alle

Unterstützung von Menschen in Asien, Lateinamerika und Afrika, damit sie sich aus Armut und Abhängigkeit befreien können

miva Schweiz

Unterstützt die Finanzierung und Beschaffung von Transport- und Kommunikationsmitteln im Süden.

Lepra-Mission Schweiz

Weltweiter Einsatz zur Beseitigung der Ursachen und Folgen von Lepra mit dem Ziel der Heilung und Integration der Ärmsten zurück in die Gesellschaft.

Offene Hand «Swisshand»

Impuls-Programme zur Armutsüberwindung - Mikrokredite zur Bekämpfung der Armut

Swiss Laos Hospital Project

Medizinische Hilfsorganisation mit dem Ziel, die Gesundheit von Müttern und ihren Kindern in Laos zu verbessern.

Freunde der Serengeti

Schutz der Wildtiere und der Natur Ostafrikas.

Kamboo Project

Einsatz für die ländliche kambodschanische Bevölkerung, um deren Lebenslage nachhaltig zu verbessern.

Abai Freunde – Vida Para Todos

Schweizer Unterstützungsverein der "Fundação Vida Para Todos ABAI" (Stiftung Leben für alle), Mandirituba, Brasilien.

ASRA Förderverein

Hilfe zur Selbsthilfe für Behinderte in den Slums von Delhi, Indien

Paz Mundo Schweiz

Engagement für die Maya-Bevölkerung im Hochland Guatemalas.

Fastenopfer

Menschen stärken Menschen