Skip to content

Was suchen Sie?

ASED

Action de Soutien à l’Enfance Démunie

Leistet Entwicklungshilfe im Bereich der Schul- und Berufsausbildung für Not leidende Kinder und Jugendliche.

Tätigkeit und Fokus

ASED ist eine gemeinnützige, schweizerische Entwicklungshilfeorganisation.
Ziel: Benachteiligte Kinder und Jugendliche so zu unterstützen, dass sie selbst dazu beitragen können, ihre eigene Zukunft zu verbessern indem sie Zugang zu guten Schul-und Ausbildungsmöglichkeiten haben.

Aufgabengebiete:
Kindern den Zugang zu einer Grundausbildung ermöglichen:
– Zugang zur Bildung
– «Wohlbefinden» in der Schule (Hygiene, Gesundheit, Ernährung)
– Soziale Infrastrukturen
– Pädagogische und soziale Bildung

Jugendlichen das nötige Wissen vermitteln, um die lokalen Ressourcen nachhaltig ausschöpfen zu können
– Berufsausbildungen, die den örtlichen Gegebenheiten angepasst sind
– Sensibilisierung in Bezug auf die lokalen Möglichkeiten und Grenzen
– Vernetzung der verschiedenen lokalen Akteuren der Entwicklungsarbeit

Grundsätze
– Engagement ohne religiöse oder politische Motivation und ohne Diskriminierung
– Professionelle Hilfe, die auf dem Prinzip der nachhaltigen Entwicklung aufgebaut ist
– Hilfeleistungen nur in politisch stabilen Regionen
– Kampf gegen Korruption, besonders durch direkte, intensive Betreuung von Projekten
– Transparenz

Referenzen:
– Im Jahr 1999 als Gemeinnützige Organisation anerkannt
– Seit 2003 von mit dem Vertrauen der Zewo ausgezeichnet
– Von über 3'000 Mitgliedern und Spendenden in der ganzen Schweiz unterstützt

So kann ich helfen

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Kinder
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Behinderung

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe

Art der Hilfeleistung

  • Bildung
  • Integration
  • Selbstermächtigung (Empowerment)
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Einsatzgebiete

International

Albanien, Armenien, Indien, Madagaskar, Nicaragua

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Helvetas

Religiös und parteipolitisch unabhängige Schweizer Entwicklungsorganisation

Zukunft für Kinder

Entwickelt nachhaltig die Lebensbedingungen der notleidenden Bevölkerung in Muntigunung, Balis (Indonesien).

IOGT Schweiz

Informiert, unterstützt und begleitet Menschen mit Alkoholproblemen und deren Angehörige.

Evangelische Mission im Tschad

Projekte in Entwicklungsgebieten im Bereich soziale Förderung und Ausbildung in Partnerschaft mit den einheimischen Kirchen.

Schweizerischer Katholischer Frauenbund SKF

Der SKF ist ein grosses Frauen-Netzwerk. Der Verein engagiert sich für die Rechte von Frauen in Gesellschaft, Staat und Kirche.

Stiftung Digger

Promouvoir des projets d’assistance technologique à caractère clairement humanitaire, dans le domaine du déminage.

Horyzon

Die Schweizer Entwicklungsorganisation für Jugendliche

Paneco

Naturschutz und Umweltbildung

Vivamos Mejor

Setzt sich als gemeinnützige, politisch und konfessionell neutrale Stiftung seit über 35 Jahren für bessere Lebensbedingungen in Lateinamerika ein.

Fundación Suiza Para los Indígenas del Ecuador

Die Organisation begleitet die Indigenas auf dem Weg zu einem Leben in Würde und Selbstbestimmung.

CEAS

Schweizer NGO, die sich auf Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung in Afrika spezialisiert hat.

mediCuba-Bern

Schweizer Nichtregierungsorganisation zur Unterstützung von Projekten der öffentlichen Gesundheit in Kuba.

Peace Watch Switzerland

Internationale Präsenz durch Entsendung freiwilliger Menschenrechtsbeobachter*innen für den Schutz der Menschenrechte und die Friedensförderung.

terre des hommes schweiz

Engagiert sich mit Jugendlichen in Afrika, Lateinamerika und der Schweiz für eine gerechtere Welt.

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.