Skip to content

Was suchen Sie?

Co-operaid

Bildung für Kinder in Afrika und Asien

Fördert die Schulbildung und Berufsausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Asien und Afrika.

Tätigkeit und Fokus

Co-operaid ist ein Schweizer Hilfswerk mit Sitz in Zürich, das sich für das internationale Kinderrecht auf Bildung engagiert. Unter dem Motto «Hilfe zur Selbsthilfe« fördern sie die Schul- und Berufsausbildung von sozial benachteiligten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Afrika und Asien. Ihre Projekte kommen insbesondere Aidswaisen, ethnischen Minderheiten und der armen Landbevölkerung zugute. Für sie schaffen sie einen Zugang zu Bildung oder verbessern bestehende Bildungsangebote, sodass auch arme Bevölkerungsgruppen die Möglichkeit erhalten zu lernen und an Entwicklungsprozessen teilzunehmen.
In den Projektländern arbeitet Co-operaid eng mit lokalen Hilfswerken und Vertretungen der Bevölkerung sowie der Bildungsbehörden zusammen. Ihre Projekte sind dadurch lokal stark verankert und werden in partnerschaftlicher Zusammenarbeit umgesetzt. Dies drückt auch der Name ihrer Organisation aus - Cooperation und Aid.
Mit Ihrer Unterstützung für Co-operaid ermöglichen Sie sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Zukunftschance durch Bildung!

«Auf Reisen in Asien realisierte ich früh, wie privilegiert ich bin. Im Norden Thailands kam ich beim Trekking in sehr arme Dörfer. Mich beelendeten die Hoffnungslosigkeit, die Suchtproblematik und der Menschenhandel. So entschloss ich mich regelmässig zu spenden. Durch eine Kollegin hörte ich von Co-operaid. Ich wollte kein riesiges Hilfswerk unterstützen. Zudem überzeugte mich das Konzept: Keine Einzelpatenschaften, sondern Schulen und Ausbildungsstätten unterstützen. Die Projektberichte lese ich seither mit Interesse und einem guten Gefühl.»

Sibylla Felber

Co-operaid

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Patenschaft

Patenschaft

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Bildung
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Kolping Schweiz

Entwicklungszusammenarbeit mit dem Schwerpunkt «Der Mensch im Mittelpunkt»

AMCA Vaud

Luttons ensemble contre l’inégalité face au cancer

Schritte der Hoffnung

Der Verein leistet für Notleidende, vorwiegend in Rumänien, Hilfe zur Selbsthilfe.

Verein Guatemala-Zentralamerika

Ausbildung Jugendlicher und Bau von Schulhäusern und Landkliniken in Guatemala

Fondation Suisse de Déminage (FSD)

Die Stiftung engagiert sich gegen Minen, explosive Kampfmittel und Giftmüll und greift in Situationen von Gewalt und Instabilität ein.

AMCA

Für das Recht auf Gesundheit in Zentralamerika

Mission am Nil International

Christliche Hilfsorganisation mit Entwicklungsprojekten entlang des Nil

Mission 21

Einsatz für ein Leben in Würde, Frieden und Gerechtigkeit für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Médecins du Monde

Eine NGO, die sich nach dem Grundsatz der internationalen Solidarität für Zugang zur Gesundheit engagiert.

Aqua Alimenta

Für eine Welt ohne Hunger und Armut: unterstützt benachteiligte Kleinbauernfamilien in Afrika, Lateinamerika und Indien

Horyzon

Die Schweizer Entwicklungsorganisation für Jugendliche

apia

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika

Verein taki mundo

Bietet gehörlosen und hörgeschädigten Kindern eine Zukunftsperspektive und betreut Kinder, die in bescheidenen Verhältnissen aufwachsen.

Nouvelle Planète

Konkrete Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika und Gruppen-Hilfseinsätze

Mercy Air Switzerland

Himmelsbrücke zu Menschen in Not

Eirene Suisse

Organisation de renforcement de partenaires au Sud dans la promotion de la paix et des droits humains via l’affectation de professionnels volontaires

fairunterwegs

Schweizer Fachstelle, die Fehlentwicklungen im Tourismus aufzeigt und sich für einen fairen, umwelt- und menschenfreundlichen Tourismus einsetzt

Save the Children

Kinderrechtsorganisation, die sich dafür einsetzt, dass Kinder überleben, lernen können und geschützt sind.

terre des hommes schweiz

Engagiert sich mit Jugendlichen in Afrika, Lateinamerika und der Schweiz für eine gerechtere Welt.

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.

E-Changer

Active dans la coopération par l’échange de personnes, l’association s’engage pour un monde plus solidaire et pour la réduction des inégalités.

Traditions pour Demain

NGO, die sich seit fast 30 Jahren für die Förderung der kulturellen Traditionen der indigenen Völker Lateinamerikas einsetzt.

Lutherischer Weltbund

Zusammenarbeit auf lokaler, nationaler und globaler Ebene um Menschen zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und Zugang zum Notwendigen zu haben.

EcoSolidar

Unterstützung von Selbsthilfeprojekten für ökologische und sozialverträgliche Entwicklung durch gleichberechtigte Zusammenarbeit

Reporter ohne Grenzen Schweiz

Gemeinnützige Organisation zur Förderung und Verteidigung der Informationsfreiheit weltweit.

PeaceWomen Across the Globe

Internationale Organisation mit Ziel, den Einfluss von Frauen in allen Bereichen von Frieden, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu stärken.

Amnesty International Schweiz

Einsatz für die Einhaltung und Förderung der Menschenrechte

Fondation Hirondelle

Organisation suisse à but non lucratif qui fournit de l’information à des populations confrontées à des crises, pour leur permettre d’agir.

Kinderanwaltschaft Schweiz

Der Verein fördert und unterstützt mit gezielten Massnahmen die Sensibilisierung und die Umsetzung einer kindgerechten Justiz in der Schweiz.

Abai Freunde – Vida Para Todos

Schweizer Unterstützungsverein der «Fundação Vida Para Todos ABAI» (Stiftung Leben für alle), Mandirituba, Brasilien.