Skip to content

Was suchen Sie?

Vétérinaires Sans Frontières Suisse

Gesunde Tiere – Gesunde Menschen – Gesunde Umwelt

Tierärztliche Entwicklungsorganisation, die sich für Menschen einsetzt, die zum Überleben auf Nutztiere angewiesen sind.

Tätigkeit und Fokus

Vétérinaires Sans Frontières Suisse setzt sich gegen Hunger und Armut ein. Bis heute leben mehr als eine halbe Milliarde Menschen unter der Armutsgrenze. Das Welternährungsprogramm schätzt, dass über 850 Millionen Menschen weltweit von Hunger betroffen sind.

Unter solchen Umständen wird das Tier zum Symbol für das Überleben: es liefert Nahrung in Form von Milch und Fleisch und generiert ein Zusatzeinkommen. Die Vétérinaires Sans Frontières Suisse setzen ihr Wissen ein um Tiere zu verteilen und Züchter, Tierärzte und Laientierärzte auszubilden.

VSF-Suisse ist gegenwärtig im Horn von Afrika und in Westafrika aktiv.

VSF-Suisse setzt sich für die folgenden 4 Hauptbereiche ein:

Sie unterstützen einkommensfördernde Massnahmen, die ein stabiles Einkommen aus der Nutztierhaltung ermöglichen und so die Ernährungssicherheit verbessern und die Armut reduzieren.

Sie unterstützen die Menschen in Katastrophenfällen und verbessern die Katastrophenvorsorge.

Sie reduzieren die Verbreitung von Krankheiten, die vom Tier auf den Menschen übertragen werden können.

Sie sensibilisieren die breite Schweizer Öffentlichkeit bezüglich der Probleme, mit denen Viehzüchter in Entwicklungsländern heute konfrontiert sind.

Vision: Gesunde Menschen beziehen ihre Lebensgrundlage durch gesunde Tiere in einer nachhaltigen Umwelt.

Mission: Die Widerstandsfähigkeit und das Wohlergehen von gefährdeten Bevölkerungsgruppen durch eine bessere Gesundheit und eine erhöhte Produktivität ihres Viehs im Einklang mit einer nachhaltigen Umwelt stärken.

«Wir unterstützen nicht nur Menschen in Not, wir stärken auch längerfristig ihre Widerstandsfähigkeit auf neue Katastrophen. Mit jeder tierärztlichen Behandlung, Impfung und Weiterbildung schützen wir sowohl Tiere als auch ihre Besitzer, denn gesunde Tiere = gesunde Menschen! Mit Ihrer Hilfe retten wir Leben – jeden Tag.»

Nicole Litschgi, Geschäftsleiterin VSF-Suisse, Bern

VSF

So kann ich helfen

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • gesamte Bevölkerung
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Umwelt, Klima, Tiere

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Katastrophenhilfe
  • Natur-, Umwelt-, Tier- und Heimatschutz

Art der Hilfeleistung

  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Bildung
  • Lebensrettung, Erste Hilfe
  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Äthiopien, Dschibuti, Kenia, Mali, Somalia, Südsudan, Togo

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

AMCA Vaud

Luttons ensemble contre l’inégalité face au cancer

Stiftung Green Ethiopia

Verbesserung der Ernährungs- und Lebenssituation von Menschen in Äthiopien.

Brüder aller Menschen

Das Hauptziel ist, den Menschen zu helfen, aus der Prekarität in Afrika, Lateinamerika und Asien herauszukommen.

Swissaid

Setzt sich im Globalen Süden für bessere Lebensbedingungen und Zukunftschancen von Kleinbauernfamilien, Frauen und Kindern ein.

Schweizerischer Katholischer Frauenbund SKF

Der SKF ist ein grosses Frauen-Netzwerk. Der Verein engagiert sich für die Rechte von Frauen in Gesellschaft, Staat und Kirche.

Helvetas

Religiös und parteipolitisch unabhängige Schweizer Entwicklungsorganisation

Fastenaktion

Menschen stärken Menschen

Solidar Suisse

Setzt sich für eine sozial, politisch und ökonomisch gerechtere Gesellschaft ein.

Unité

Schweizerischer Verband für Personelle Entwicklungszusammenarbeit

Zukunft für Kinder

Entwickelt nachhaltig die Lebensbedingungen der notleidenden Bevölkerung in Muntigunung, Balis (Indonesien).

Paz Mundo Schweiz

Engagement für die Maya-Bevölkerung im Hochland Guatemalas.

Medair

Von christlichen Grundwerten inspiriert lindert sie menschliches Leid in einigen der entlegensten und gefährdetsten Regionen weltweit.

apia

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika

Das Hunger Projekt

Der Mensch - Die stärkste Kraft gegen Hunger! Für eine Welt, in der alle Menschen ihr Potenzial entfalten und ein menschenwürdiges Dasein leben können

Comundo

Die führende Schweizer Organisation in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit (PEZA)

Save the Children

Kinderrechtsorganisation, die sich dafür einsetzt, dass Kinder überleben, lernen können und geschützt sind.

SME – Service de Missions et d’Entraide

Œuvrer au travers de l’Education et de la Formation pour réduire la pauvreté et améliorer la santé et les conditions de vie, favoriser l’épanouissement personnel et l’insertion sociale

Heks

Für eine menschlichere, gerechtere Welt und ein Leben in Würde.

Fondation Suisse de Déminage (FSD)

Die Stiftung engagiert sich gegen Minen, explosive Kampfmittel und Giftmüll und greift in Situationen von Gewalt und Instabilität ein.

Stiftung Usthi

Projekte in Indien und Nepal ermöglichen den Zugang zu Bildung und Gesundheit und bieten Schutz vor den Gefahren des Menschenhandels.

EurAsia Heart – A Swiss Medical Foundation

Schweizer Chirurgen bieten auf ehrenamtlicher Basis in Osteuropa, Asien und Afrika internationale Kooperation an

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Humanitäre Organisation, aktiv in den Bereichen Gesundheit, Rettung, Integration sowie Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit

CBM Christoffel Blindenmission

Ihr Ziel ist eine inklusive Gesellschaft, in der niemand zurückgelassen wird.

NAK-Humanitas

Soziale, gemeinnützige und humanitäre Projekte im In- und Ausland, insbesondere Süd- und Osteuropa.

Association François-Xavier Bagnoud

Extrem arme Familien mit den Mitteln und der Unterstützung auszustatten, die sie benötigen, um sozial und wirtschaftlich unabhängig zu werden.

Evangelische Mission im Tschad

Projekte in Entwicklungsgebieten im Bereich soziale Förderung und Ausbildung in Partnerschaft mit den einheimischen Kirchen.

Adra Schweiz

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen - in der Schweiz wie auch im Ausland.

FH Schweiz

Begleitet die am meisten Benachteiligten beim Erlernen von Autonomie durch Agrarökologie und Gemeindeentwicklung.

Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL-FP)

Strebt die Erhaltung, Pflege und Aufwertung der schützenswerten Landschaft an.

Freunde der Serengeti

Schutz der Wildtiere und der Natur Ostafrikas.

Stiftung Natur- und Tierpark Goldau

Der wissenschaftlich geführte Zoo setzt sich für die Aufzucht und den Erhalt bedrohter und ausgestorbener Tierarten ein.

Coop Patenschaft für Berggebiete

Finanziert dringend notwendige Selbsthilfe-Projekte von Bergbauernfamilien.

Verein Grünwerk

Gemeinnütziger Verein für nachhaltige Projekte im Naturschutz und in der Umweltbildung

Bildungswerkstatt Bergwald

Jugendpädagogik und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

WWF Zürich

Kantonale Sektion des WWF Schweiz

Schweizer Wanderwege

65 000 Kilometer Naturerlebnis und Bewegung

WWF Schweiz

Gemeinsam schützen wir die Umwelt und gestalten eine lebenswerte Zukunft für nachkommende Generationen.

fairunterwegs

Schweizer Fachstelle, die Fehlentwicklungen im Tourismus aufzeigt und sich für einen fairen, umwelt- und menschenfreundlichen Tourismus einsetzt

Solafrica

Entwicklungs- und Klimaschutzorganisation zur Förderung der Solarenergie in wirtschaftlich benachteiligten Regionen

Paneco

Naturschutz und Umweltbildung

Stiftung Umwelteinsatz SUS

Die führende Organisation von freiwilligen Umwelteinsätze in der Schweiz

Bruno-Manser-Fonds

Einsatz für die Erhaltung der bedrohten tropischen Regenwälder und für die Rechte des Penan-Volkes in Sarawak/Borneo ein.

Ferien im Baudenkmal

Verbindet Denkmalpflege und Tourismus. Historisch wertvolle Bauzeugen werden übernommen, sanft renoviert und als Ferienwohnung vermietet.