Skip to content

Was suchen Sie?

kanthari Foundation Switzerland

Empowering Social Visionaries

Befähigung von Menschen aus Randgruppen, eigene soziale Organisationen zu starten, um den dringend benötigten sozialen Wandel selbst zu bewirken.

Tätigkeit und Fokus

Ihre Mission ist es, Menschen aus Randgruppen und Minderheiten so zu befähigen, damit sie eigene soziale Organisationen starten und den dringend benötigten sozialen Wandel in ihren Gemeinschaften selbst herbeiführen können – mit lokalen Lösungen, nachhaltig und wirkungsorientiert.

Auf dem kanthari Campus im südindischen Kerala werden die Teilnehmenden während dem 12-monatigen Lehrgang in konkreten, praxisorientierten und von internationalen Experten geführten Workshops zu sozialen Führungskräften ausgebildet und lernen alles, was nötig ist (Projektplanung, Management, Buchhaltung, Kommunikation, Fundraising etc.), um eine wirksame soziale Organisation zu starten und nachhaltig zu führen.

Seit der Gründung von kanthari im Jahr 2009 wurden 280 Visionäre aus 55 Ländern ausgebildet. Das Ergebnis: Über 160 heute aktive soziale Organisationen, die täglich das Leben von mehr als 50’000 benachteiligten Menschen positiv beeinflussen.

Im Fokus steht die Stärkung von Menschen, die mit persönlichen Herausforderungen kämpfen, um ihre Energie in lebensveränderndes Engagement zu verwandeln. Ihre Geschichten und Erfolge sind lebendige Beispiele für die transformative Kraft, die entsteht, wenn individuelle Herausforderungen zu einer Quelle des Engagements werden.

«Durch ihre eigene Betroffenheit, kennen unsere Teilnehmenden die schwierigen Lebensumstände in ihren Heimatländern. Sie kommen mit einem konkreten Plan für sozialen Wandel zu uns und es ist inspirierend zu sehen, wie sie während einem Jahr zu starken Social Change Maker heranwachsen und ihre Projektidee in die Realität umgesetzt wird. kanthari ist ein Sprungbrett für soziale Visionäre und mehr als eine Ausbildung – es ist ein kraftvoller Weg, Hoffnung und nachhaltigen sozialen Wandel zu fördern.»

Tanja Lauper, Geschäftsführerin

kanthari Foto Zitat

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten
  • Frauen
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen im Alter
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Konfliktgebieten
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Bildung
  • Integration
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Afghanistan, Argentinien, Äthiopien, Australien, Bangladesch, Bolivien, Brasilien, China, Deutschland, Fidschi, Frankreich, Gambia, Ghana, Guatemala, Guinea, Indien, Indonesien, Japan, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kenia, Lettland, Libanon, Liberia, Litauen, Madagaskar, Malawi, Mongolei, Myanmar, Nepal, Nigeria, Norwegen, Pakistan, Palästina, Peru, Philippinen, Polen, Ruanda, Saudi-Arabien, Serbien, Sierra Leone, Simbabwe, Sri Lanka, Südafrika, Südsudan, Tadschikistan, Tansania, Thailand, Tunesien, Uganda, Ungarn, Vereinigte Staaten

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Suke

Unterstützt Entwicklungsprojekte und informiert in der Schweiz über die Lage in Eritrea.

Comundo

Die führende Schweizer Organisation in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit (PEZA)

Stiftung Green Ethiopia

Verbesserung der Ernährungs- und Lebenssituation von Menschen in Äthiopien.

ASED

Leistet Entwicklungshilfe im Bereich der Schul- und Berufsausbildung für Not leidende Kinder und Jugendliche.

Sentinelles

Soforthilfe und langfristige individuelle Betreuung von Kindern und Frauen in schweren Notsituationen

Swiss Laos Hospital Project

Medizinische Hilfsorganisation mit dem Ziel, die Gesundheit von Müttern und ihren Kindern in Laos zu verbessern.

Kolping Schweiz

Entwicklungszusammenarbeit mit dem Schwerpunkt «Der Mensch im Mittelpunkt»

Swiss Academy for Development, SA4D

Kompetenzzentrum für Sport und Entwicklung. Mit Sport und Spiel für benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Adra Schweiz

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen - in der Schweiz wie auch im Ausland.

Brüder aller Menschen

Das Hauptziel ist, den Menschen zu helfen, aus der Prekarität in Afrika, Lateinamerika und Asien herauszukommen.

SECODEV

Accompagne des familles de petits paysans, les femmes et les jeunes des pays en développement à devenir les acteurs du changement de demain

Association François-Xavier Bagnoud

Extrem arme Familien mit den Mitteln und der Unterstützung auszustatten, die sie benötigen, um sozial und wirtschaftlich unabhängig zu werden.

ASRA Förderverein

Hilfe zur Selbsthilfe für Behinderte in den Slums von Delhi, Indien

CBM Christoffel Blindenmission Schweiz

Ihr Ziel ist eine inklusive Gesellschaft, in der niemand zurückgelassen wird.

Das Hunger Projekt

Der Mensch - Die stärkste Kraft gegen Hunger! Für eine Welt, in der alle Menschen ihr Potenzial entfalten und ein menschenwürdiges Dasein leben können

Winterhilfe Schweiz

Hilft Menschen in der Schweiz in schwierigen Lebenssituationen mit verschiedenen Leistungen

Winterhilfe Appenzell AR

Armut, finanzielle Unterstützung, Familien, Einzelpersonen

Secours d’hiver du canton de Fribourg

Lutte contre la pauvreté en Suisse

Caritas Vaud

Die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung sowie die Förderung von Integration stehen im Zentrum

Förderverein Anthroposophische Medizin

Fördert die Anthroposophische Medizin, Pflege, Therapien und Forschung in der ganzen Schweiz.

Rheumaliga Schweiz

Die nationale Gesundheitsorganisation für 2 Mio. Rheumabetroffene.

Rotes Kreuz Baselland

Erfüllt humanitäre und soziale Aufgaben und bietet Hilfs- und Dienstleistungen für benachteiligten Menschen in der Region Basel.

Pro Audito Schweiz

Non-Profit-Organisation, die sich dafür einsetzt, dass die rund 1.3 Millionen Menschen mit Schwerhörigkeit die gleichen Rechte und Chancen haben.

Pro Senectute Kanton Glarus

Fach- Beratungs- und Dienstleistungsorganisation für ältere Menschen

Caritas St. Gallen-Appenzell

Regionales katholisches Hilfswerk und Fachstelle Diakonie des Bistums St. Gallen

Pro Mente Sana romande

Setzt sich für psychisch beeinträchtige Menschen in der Schweiz ein

Cevi AG-SO-LU-ZG

Kinder- und Jugendverband

Sozialwerk Pfarrer Sieber

Unbürokratische Hilfe für Menschen in Not

Die Dargebotene Hand Freiburg

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Pro Senectute Schweiz

Die bedeutendste Fach- und Dienstleistungsorganisation für ältere Menschen und deren Angehörige in der Schweiz.