Skip to content

Was suchen Sie?

EcoSolidar

Menschlichkeit im Fokus

Unterstützung von Selbsthilfeprojekten für ökologische und sozialverträgliche Entwicklung durch gleichberechtigte Zusammenarbeit

Tätigkeit und Fokus

EcoSolidar ermöglicht und unterstützt lokale Kleinprojekte in Peru, Costa Rica, Malawi, Swasiland, Indien und in Kambodscha. EcoSolidar steht für Entwicklungszusammenarbeit, die Hilfe zur Selbsthilfe leistet, achtsam mit Natur und Mitwelt umgeht und eine eigenständige Entwicklung der PartnerInnen fördert, indem ihre Kultur respektiert und nichts Fremdes aufgepfropft wird. Dies bleibt nachhaltig wirksam, weil unsere Projektpartner ihre Bedürfnisse selbst formulieren und ausführen, sei es im biologischen Landbau, bei Strassenkindern, in der Frauenarbeit oder in sozialen, kulturellen und bewusstseinsbildenden Projekten. EcoSolidar begleitet auch Austauschtreffen, vernetzt die Partnerorganisationen und fördert deren weitere Selbstorganisierung.

«Mit unseren Projektpartnern bringt EcoSolidar Menschen zusammen und arbeitet an einer gemeinsamen Entwicklung. Dabei arbeiten wir immer mit dem Willen der Betroffenen und unterstützten Projekte, die von ihnen selbst initiiert wurden. Nach vielen Jahren Erfahrung in Entwicklungszusammenarbeit und Forschung in unseren Projektländern sehe ich diesen Ansatz als den einzig Richtigen. Dass dieses Vorgehen viel Zeit und Engagement kostet, scheint mir selbstverständlich zu sein. Letztendlich profitieren aber wir alle davon.»

André Affentranger, Geschäftsleiter

André Affentranger, EcoSolidar

So kann ich helfen

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Umwelt, Klima, Tiere

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Kultureller Austausch, Völkerverständigung
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Costa Rica, Indien, Kambodscha, Malawi, Nicaragua, Peru, Swasiland

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

NewTree

Schweizerischer Verein für die Wiederbewaldung im Sahel; Bäume helfen gegen Armut und Desertifikation

PeaceWomen Across the Globe

International tätige feministische Friedensorganisation mit Sitz in Bern.

Evangelische Mission im Tschad

Projekte in Entwicklungsgebieten im Bereich soziale Förderung und Ausbildung in Partnerschaft mit den einheimischen Kirchen.

Aqua Alimenta

Für eine Welt ohne Hunger und Armut: unterstützt benachteiligte Kleinbauernfamilien in Afrika, Lateinamerika und Indien

Stiftung Green Ethiopia

Verbesserung der Ernährungs- und Lebenssituation von Menschen in Äthiopien.

Nouvelle Planète

Konkrete Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika und Gruppen-Hilfseinsätze

Freunde der Serengeti

Schutz der Wildtiere und der Natur Ostafrikas.

Fastenaktion

Menschen stärken Menschen

Offene Hand «Swisshand»

Impuls-Programme zur Armutsüberwindung - Mikrokredite zur Bekämpfung der Armut

Eirene Suisse

Organisation de renforcement de partenaires au Sud dans la promotion de la paix et des droits humains via l’affectation de professionnels volontaires

terre des hommes schweiz

Engagiert sich mit Jugendlichen in Afrika, Lateinamerika und der Schweiz für eine gerechtere Welt.

Biovision

Hilfe zur Selbsthilfe rund um Ernährungssicherheit und ökologische Landwirtschaft. Im Zentrum der Arbeit steht das Nachhaltigkeitsziel «Kein Hunger».

AMCA Vaud

Luttons ensemble contre l’inégalité face au cancer

FSD Fondation Suisse de Déminage

Humanitäre Organisation, die 1997 in Genf gegründet wurde

Solafrica

Entwicklungs- und Klimaschutzorganisation zur Förderung der Solarenergie in wirtschaftlich benachteiligten Regionen

Acat-Schweiz

Unabhängige ökumenische Menschenrechtsorganisation, die sich für die weltweite Abschaffung von Folter und Todesstrafe einsetzt

SolidarMed

Alle Menschen weltweit haben ein Recht auf Gesundheit. Mit Ihrer Spende erhalten mehr als 2,5 Millionen Menschen verbesserten Zugang zu medizinischer Versorgung.

Mission 21

Einsatz für ein Leben in Würde, Frieden und Gerechtigkeit für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Heks

Für ein Leben in Würde. Weltweit und in der Schweiz.

Traditions pour Demain

NGO, die sich seit fast 30 Jahren für die Förderung der kulturellen Traditionen der indigenen Völker Lateinamerikas einsetzt.

Association François-Xavier Bagnoud

Extrem arme Familien mit den Mitteln und der Unterstützung auszustatten, die sie benötigen, um sozial und wirtschaftlich unabhängig zu werden.

Reporter ohne Grenzen Schweiz

Gemeinnützige Organisation zur Förderung und Verteidigung der Informationsfreiheit weltweit.

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Kinderhilfswerk, das sich in der Schweiz und im Ausland für die Bildung und den Austausch von Kindern und Jugendlichen einsetzt.

Helvetas

Religiös und parteipolitisch unabhängige Schweizer Entwicklungsorganisation

SECODEV

Accompagne des familles de petits paysans, les femmes et les jeunes des pays en développement à devenir les acteurs du changement de demain

FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration

Setzt sich für den Schutz und die Rechte von Migrant*innen ein, die von Gewalt und Ausbeutung betroffen sind.

Co-operaid

Fördert die Schulbildung und Berufsausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Asien und Afrika.