Skip to content

Was suchen Sie?

Reporter ohne Grenzen Schweiz

Gemeinnützige Organisation zur Förderung und Verteidigung der Informationsfreiheit weltweit.

Tätigkeit und Fokus

Die wichtigsten Tätigkeitsbereiche:
1. Verteidigung und Unterstützung von Journalisten, Medienschaffende und Internetaktivisten, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit verhaftet oder verfolgt werden.
2. Kampf gegen Zensur und Unterstützung von Gesetzesreformen, welche den Freiraum der Medien vergrössern, dies im Sinne von Artikel 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.
3. Unterstützung von Journalisten und Medien in schwierigen Situationen. ROG bietet etwa finanzielle Hilfe für verhaftete Journalisten oder ihre Familienangehörigen, bei der Bezahlung von Anwalts- oder Arztkosten beispielweise oder beim Ersatz von gestohlenen oder zerstörten technischen Einrichtungen. Ausserdem unterstützen sie Medienschaffende, die aus ihrem Land flüchten mussten, finanziell.
4. Einsatz für den Schutz von Journalisten, insbesondere in Krisengebieten. ROG veröffentlicht Handbücher für Journalisten, die in gefährlichen Regionen arbeiten, stellt kugelsichere Westen und erste Hilfe-Kits bereit und bietet eine Versicherung zu günstigen Bedingungen sowie eine Hotline rund um die Uhr an.
ROG Schweiz führt einerseits Kampagnen zur Förderung und Verteidigung der Informationsfreiheit durch und informiert andererseits die Öffentlichkeit in der Schweiz über die Bedeutung und Legitimität dieses Engagements.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Patenschaft

Patenschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten
  • gesamte Bevölkerung

Tätigkeitsbereiche

  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Finanzielle Direkthilfe

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Heks

Für ein Leben in Würde. Weltweit und in der Schweiz.

Co-operaid

Fördert die Schulbildung und Berufsausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Asien und Afrika.

IAMANEH Schweiz

Entwicklungsorganisation aus Basel, die mit ihrem Engagement einen Beitrag zur Überwindung der Armut und für eine gerechtere Welt leistet sowie die Gleichstellung der Geschlechter fördert.

Snowland Children Foundation

Unterstützung einer nachhaltigen Struktur, welche das Überleben der Tibeter als lebendige Gemeinschaft in der Diaspora, sei es in Indien, Nepal oder anderen Himalaya-Ländern sichert.

Kolping Schweiz

Entwicklungszusammenarbeit mit dem Schwerpunkt «Der Mensch im Mittelpunkt»

DM

Engagement für Agrarökologie, Bildung und Theologie durch den Austausch von Menschen und die Unterstützung von Projekten in der Schweiz und auf der ganzen Welt.

terre des hommes schweiz

Engagiert sich mit Jugendlichen in Afrika, Lateinamerika und der Schweiz für eine gerechtere Welt.

Lutherischer Weltbund

Zusammenarbeit auf lokaler, nationaler und globaler Ebene um Menschen zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und Zugang zum Notwendigen zu haben.

Comundo

Die führende Schweizer Organisation in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit (PEZA)

Traditions pour Demain

NGO, die sich seit fast 30 Jahren für die Förderung der kulturellen Traditionen der indigenen Völker Lateinamerikas einsetzt.

Frieda – die feministische Friedensorganisation (ehemals cfd)

Unabhängige Friedensorganisation, die Projekte für Frauen im Süden und in der Schweiz unterstützt.

Horyzon

Die Schweizer Entwicklungsorganisation für Jugendliche

Bruno-Manser-Fonds

Einsatz für die Erhaltung der bedrohten tropischen Regenwälder und für die Rechte des Penan-Volkes in Sarawak/Borneo ein.

SolidarMed

Alle Menschen weltweit haben ein Recht auf Gesundheit. Mit Ihrer Spende erhalten mehr als 2,5 Millionen Menschen verbesserten Zugang zu medizinischer Versorgung.

Mission am Nil International

Christliche Hilfsorganisation mit Entwicklungsprojekten entlang des Nil