Skip to content

Was suchen Sie?

Hadia Medical Swiss

Hilfe zur Selbsthilfe

Unterstützt die Bevölkerung am Horn Afrikas bei der Aufbauarbeit.

Tätigkeit und Fokus

Hadia Medical Swiss Ass. ist ein privates Hilfswerk in Form eines Vereines gegründet 2004 von Dr. Walter Thöni aus Winterthur zusammen mit Gleichgesinnten Zweck: Unterstützung der lokalen Organisationen in der medizinischen Versorgung in Somalia und seit 2014 konzerntriert auf das ehemals brit. Protektorat Somaliland Somaliland umfasst das ehemalige britische Protektorat am Horn von Afrika. 1991 hat sich Somaliland vom Zentralstaat Somalia als unabhängig erklärt und ein parlamentarisches System nach englischem Vorbild eingeführt. Die Region ist seithier friedlich und wird wohl auch deshalb von der Weltöffentlichkeit kaum beachtet. 2017 fanden die vierten Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt. Die friedliche und geordnete Entwicklung Somalilands zeigt, dass Islam und Demokratie vereinbar sind. Sie beweist auch, dass sich mit Clanstrukturen funktionierende Staatswesen etablieren lassen. Die lokale Elite ist sehr engagiert und ist an einer nachhaltigen Entwicklungshilfe zur Stärkung der lokalen Strukturen interessiert. Hadia Medical Swiss unterstützt den Aufbau des Gesundsheitswesens in Zusammenarbeit mit der Regierung (Ministry of Health, sowie weiteren Stakeholders aus dem Land wie aus der Diaspora. Seit 2019 besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen Hadia MedicalSwiss und dem Universitätsspital Basel mit dem Ziel, lokale Kräfte aus- und weiterzubilden. Das USB stellt das medizinische Knowhow zur Verfügung, während Hadia Medical Swiss sich um die Organisation und Logistik der Ausbildungskurse kümmert.

So kann ich helfen

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Ländliche Bevölkerung

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Gesundheit

Art der Hilfeleistung

  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Mission Evangélique Braille

Dans une approche respectueuse et intégrale, la MEB intervient en faveur des personnes handicapées de la vue francophones.

Vivamos Mejor

Setzt sich als gemeinnützige, politisch und konfessionell neutrale Stiftung seit 1981 für bessere Lebensbedingungen in Lateinamerika ein.

Eirene Suisse

Organisation de renforcement de partenaires au Sud dans la promotion de la paix et des droits humains via l’affectation de professionnels volontaires

Fondation Hirondelle

Organisation suisse à but non lucratif qui fournit de l’information à des populations confrontées à des crises, pour leur permettre d’agir.

Biovision

Hilfe zur Selbsthilfe rund um Ernährungssicherheit und ökologische Landwirtschaft. Im Zentrum der Arbeit steht das Nachhaltigkeitsziel «Kein Hunger».

PeaceWomen Across the Globe

International tätige feministische Friedensorganisation mit Sitz in Bern.

Stiftung Terre des hommes

Jedes Kind auf der Welt hat das Recht, Kind zu sein. Ganz einfach.

Women’s Hope International

Mit lokalen Partnerschaften zu nachhaltigen Veränderungen.

Adra Schweiz

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen - in der Schweiz wie auch im Ausland.

Kinderdorf Pestalozzi

Kinderhilfswerk, das sich in der Schweiz und im Ausland für die Bildung und den Austausch von Kindern und Jugendlichen einsetzt.

Heks

Für ein Leben in Würde. Weltweit und in der Schweiz.

Connexio develop

Die Entwicklungsorganisation der Methodist:innen in der Schweiz leistet einen Beitrag an eine friedvolle und gerechte Welt für alle Menschen.

Co-operaid

Fördert die Schulbildung und Berufsausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Asien und Afrika.

Fastenaktion

Menschen stärken Menschen

mediCuba-Bern

Schweizer Nichtregierungsorganisation zur Unterstützung von Projekten der öffentlichen Gesundheit in Kuba.

Die Dargebotene Hand Bern

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Stiftung Lebenshilfe

Soziales Unternehmen welches Lebensräume für Menschen mit einer leichten bis schweren kognitiven Beeinträchtigung und Mehrfachbeeinträchtigung, auch mit psychischen Erkrankungen oder mit herausfordernden Verhaltensweisen bietet.

Pro Senectute Kanton Genf

Die Fachorganisation für Altersfragen

Verein Wohnzentrum Frankental

Vollzeiteinrichtung für Menschen mit einer körperlich und/oder geistigen Behinderung

PluSport Behindertensport Schweiz

Das Kompetenzzentrum für Sport – Behinderung – Integration

Rotes Kreuz Baselland

Erfüllt humanitäre und soziale Aufgaben und bietet Hilfs- und Dienstleistungen für benachteiligten Menschen in der Region Basel.

Rotes Kreuz Basel-Stadt

Hilfswerk im Dienst der Menschen in Basel

Pro Senectute Arc Jurassien

Au service des personnes âgées de l’Arc Jurassien (Jura bernois, Jura et Neuchâtel).

Schweizerische Vereinigung Morbus Bechterew (SVMB)

Information über die Krankheit, Organisation von Therapiegruppen, Beratungsangebote, Unterstützung der Bechterew-Forschung.

Blaues Kreuz Zürich

Hilft kostenlos und diskret bei Alkoholproblemen und begleitenden Suchtmitteln wie Cannabis oder Kokain

La Main Tendue Vaud

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Fragile Suisse

Unterstützt Menschen mit einer Hirnverletzung und Angehörige – mit Direkthilfe und Förderung der Selbsthilfe.

Rheumaliga beider Basel

Information, Beratung, Kurse, Verkauf Alltagshilfen

Bibliothèque Sonore Romande BSR

Kostenlose Hörbücher für Menschen, die nicht in der Lage sind, ein gedrucktes Dokument zu lesen.

Rotes Kreuz Unterwalden

Einer der 24 Kantonalverbände vom Schweizerischen Roten Kreuz und zuständig für die Kantone Ob- und Nidwalden.