Skip to content

Was suchen Sie?

Verein Kirchliche Gassenarbeit Luzern

Einer von zwei Anbietern im Bereich Überlebenshilfe/Schadenminderung gemäss 4-Säulen-Drogenpolitik des Bundes mit Einzugsgebiet Zentralschweiz

Tätigkeit und Fokus

Der Verein Kirchliche Gassenarbeit Luzern initiiert und unterhält Angebote im Bereich der Schadensminderung im Rahmen der 4-Säulen-Drogenpolitik des Bundes. Im Zentrum stehen medizinische Grundversorgung, gesunde Ernährung, psychosoziale Beratung, Hilfe zur individuellen Lebensbewältigung und seelsorgerische Begleitung. Zielgruppe sind sozial Benachteiligte, insbesondere sucht- und armutsbetroffene Menschen.

GasseChuchi – K+A: Aufenthaltsort mit warmen Mahlzeiten, Beratung und Begleitung bei Alltagsproblemen
Möglichkeit zur Mitarbeit in Küche und Service. Anlaufstelle für drogenabhängige Menschen zur Stabilisierung und Verbesserung des Gesundheitszustandes und zur Entlastung des öffentlichen Raumes.

Schalter 20: Punktuelle Unterstützung bei Themen wie: Finanzen, Gesundheit, Arbeits- oder Wohnungssuche. Freiwillige Einkommensverwaltungen, Beratung und Begleitung in Krisensituationen.

Aufsuchende Sozialarbeit: Niederschwellige Unterstützung an sozialen Brennpunkten

Paradiesgässli: Beratung und Begleitung von Eltern mit Suchtproblemen, Begleitung von Kindern und Unterstützung von Jugendlichen.

Seelsorge: Begleitung von sucht- und armutsbetroffene Menschen unabhängig ihrer Glaubenshaltung bei Todesfällen, in Krisensituationen und bei Sinnfragen.

zusätzliches Angebot ab 1.1.2024: DILU – Drogeninformation Luzern, Drug Checking (Substanzanalyse) und Beratung, Vermittlung von Informationen über Substanzen und deren Risiken, Triage.

«Damit die Menschen von der Gasse nicht auf der Strasse stehen.»

Sepp Riedener, Begründer der Gassenarbeit Luzern

Foto Josef Riedener

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Menschen in Armut

Tätigkeitsbereiche

  • Gesundheit
  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

ASPr-SVG

Unterstützung bei der Integration von Menschen mit Behinderung

Rheumaliga Schaffhausen

Gesundheitsorganisation

Stiftung Kifa Schweiz

Pflegt, betreut und begleitet Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und chronischen Krankheiten und entlastet ihre Familien.

Verein ALS Schweiz

Gemeinnütziger Verein, welcher Menschen mit Amyotropher Lateralsklerose und ihre Angehörigen unterstützt.

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton St. Gallen

Einsatz für die Anliegen jener Menschen, deren Leben, Würde oder Gesundheit gefährdet sind.

Kinderanwaltschaft Schweiz

Der Zugang von Kindern und Jugendliche zu einer kindgerechten Justiz soll verbessert werden.

SMSV®

Zertifizierte gemeinnützige Erste Hilfe Laienrettungsorganisation. Rettungsorganisation des SRK und Beauftragter Verband der Schweizer Armee.

Pro Senectute Arc Jurassien

Au service des personnes âgées de l’Arc Jurassien (Jura bernois, Jura et Neuchâtel).

Fragile Zentralschweiz

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

Lungenliga Waadt

Gesundheitsorganisation für die Lunge und die Atemwege.

Groupe Santé Genève

Promouvoir la santé globale et l’autonomie des personnes vivant avec le VIH/sida.

Aids-Hilfe beider Basel

Die wichtigste regionale Fachstelle für Fragen zu HIV und Aids und bei sexuell übertragbaren Infektionen.

Vivazzo Fonds

Menschen fördern. Selbstbestimmung ermöglichen. Gemeinsam Ressourcen entdecken und enthindern.

Stiftung Just for Smiles

Stets das Unmögliche anstreben, damit jede in ihrem Alltag beeinträchtigte Person gleichberechtigt mit anderen leben kann.

Die Dargebotene Hand Ostschweiz / FL

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Cevi Region Basel

Christliche Kinder-, Jugend- und Erwachsenenarbeit

Winterhilfe Obwalden

Für Menschen im Kanton Obwalden in schwierigen Lebenssituationen

Sexuelle Gesundheit Aargau

Fachstelle für Sexualität, Schwangerschaft, sexuell übertragbare Krankheiten, sexuelle Bildung

Schweizer Kinderhilfswerk Kovive

Betreuungslösungen bei Gast-, Kontakt- und Pflegefamilien, Kinder- und Jugendcamps mit sozialpädagogischen Förderzielen

Pro Senectute Kanton Zürich

Private Stiftung und führende Fach- und Dienstleistungsorganisation in den Bereichen Alter, Altern und Generationenbeziehungen

Diabetesgesellschaft Basel

Für die Verbesserung der Lage der Diabetikerinnen und Diabetiker in der Schweiz.

Team 72

Bietet Wohnraum, ein Arbeitsprogramm und Bewährungshilfe für Strafentlassene. Es baut Brücken auf dem Weg zurück ins Gesellschaftsleben.

Telefono Amico Ticino e Grigioni Italiano

Un ascolto attento per tutte le persone in difficoltà – anonimo, confidenziale, a disposizione 24 ore su 24.

IOGT Schweiz

Informiert, unterstützt und begleitet Menschen mit Alkoholproblemen und deren Angehörige.

Caritas Freiburg

Gegen Armut und sozialen Ausschluss, konkrete Hilfe für Benachteiligte.

Aids-Hilfe Bern

Die Fachstelle für Fragen rund um HIV und Sexualität im Kanton Bern

Winterhilfe St. Gallen

Unterstützt armutsbetroffene im Kanton St. Gallen

Krebsliga Aargau

Fördert und unterstützt Massnahmen zur Verhütung, Früherfassung und Behandlung von Krebskrankheiten.