Skip to content

Was suchen Sie?

International Blue Cross

Gemeinsam handeln

Programme weltweit, um Menschen zu stärken und sie vor Schäden durch Alkohol- und Drogenkonsum nachhaltig zu schützen

Tätigkeit und Fokus

Das International Blue Cross (IBC) ist eine weltweit tätige Gesundheitsorganisation mit dem Auftrag, Menschen mit Suchtproblemen zu helfen. Seine Arbeit basiert auf christlichen Werten und ist ganzheitlich geprägt. Das IBC sensibilisiert die Bevölkerung für die negativen Auswirkungen des Alkohol- und Drogenmissbrauches und bietet suchtkranken Menschen in den Bereichen Prävention, Behandlung und Nachsorge Unterstützung an. In Programmen in Osteuropa, Afrika und Südamerika fördert das IBC ganzheitliche Präventionsprogramme für und mit Jugendlichen. Es unterstützt den Aufbau und die Führung von Beratungs- und Behandlungszentren, in denen suchtkranke Menschen und ihre Familien professionelle Therapie und Behandlung erfahren. Es hilft lokalen Gesundheitsorganisationen, Netzwerke von Selbsthilfegruppen aufzubauen, in denen Menschen nach einer Therapie Halt finden können und somit auch Rückfallquoten gesenkt werden. Entwicklungspolitisch setzt sich das IBC für die Umsetzung der globalen WHO Strategie zur Reduktion des missbräuchlichen Alkoholkonsums ein, indem insbesondere in Afrika die Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger alkoholpolitischer Massnahmen und Gesetze gefördert werden. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Jugendschutz.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Bildung
  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Demokratische Republik Kongo, Republik Kongo, Togo, Tschad

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Kinderhilfswerk, das weltweit das friedliche Zusammenleben fördert, insbesondere durch Bildung von Kindern und Jugendlichen.

Das Hunger Projekt

Der Mensch - Die stärkste Kraft gegen Hunger! Für eine Welt, in der alle Menschen ihr Potenzial entfalten und ein menschenwürdiges Dasein leben können

Mission 21

Einsatz für ein Leben in Würde, Frieden und Gerechtigkeit für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Sundance

Förderung solarbetriebener Trinkwasserversorgungen in Mali, Afrika

Women’s Hope International

Für eine Verbesserung der gesellschaftlichen Stellung und Gesundheit von Mädchen und Frauen in Afrika und Asien.

ASED

Leistet Entwicklungshilfe im Bereich der Schul- und Berufsausbildung für Not leidende Kinder und Jugendliche.

Swiss Laos Hospital Project

Medizinische Hilfsorganisation mit dem Ziel, die Gesundheit von Müttern und ihren Kindern in Laos zu verbessern.

SeCoDév

Accompagne des familles de petits paysans, les femmes et les jeunes des pays en développement à devenir les acteurs du changement de demain

Fairmed

Setzt sich für vernachlässigte und von Krankheit und Armut bedrohten Menschen in Afrika und Asien ein.

Chryzalid

Soutien aux détenus, à leurs familles et aux victimes dans les Pays du Sud.

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Humanitäre Organisation, aktiv in den Bereichen Gesundheit, Rettung, Integration sowie Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit

Mission am Nil International

Christliche Hilfsorganisation mit Entwicklungsprojekten entlang des Nil

Inter-Agire

La più grande organizzazione svizzera di cooperazione allo sviluppo attraverso l’interscambio di persone.

EcoSolidar

Unterstützung von Selbsthilfeprojekten für ökologische und sozialverträgliche Entwicklung durch gleichberechtigte Zusammenarbeit

Stiftung Terre des hommes

Jedes Kind auf der Welt hat das Recht, Kind zu sein. Ganz einfach.