Skip to content

Was suchen Sie?

Lungenliga Thurgau

Mehr Luft zum Leben

Anlaufstelle für Lungenkranke. Informationen über Atemwegserkrankungen und Engagement in der Prävention.

Tätigkeit und Fokus

Die Lungenliga Thurgau berät und betreut Atembehinderte und Lungenkranke. Das Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen. Auf partnerschaftlicher Ebene werden die Betroffenen beraten und in ihre Selbstständigkeit und Eigenverantwortung unterstützt. Durch umfassende Information über gesundheitsfördernde und -schädigende Einflüsse und durch klare Instruktion der Atemhilfsgeräte werden ihnen Sicherheit im Umgang mit Krankheit und Therapie vermittelt. In finanziellen Notsituationen wird gemeinsam nach Lösungen gesucht. Die Lungenliga setzt sich für die Gesundheit der Bevölkerung ein. Dabei ist die Förderung des Bewusstseins für gesunde Atemorgane ein zentrales Anliegen. Durch gezielte Aufklärung und Beratung tragen wir zur Vermeidung und Früherfassung von Erkrankungen der Atemwege bei. Die Lungenliga Thurgau unterstützt Tabakpräventionsprojekte und Tabakentwöhnungen. Beim Auftreten von Tuberkulose informieren sie die Betroffenen und deren Angehörige über die Krankheit und helfen bei der Betreuung und Behandlung. Sie übernehmen im gesetzlichen Auftrag die Umgebungsuntersuchungen und unterstützen als Kompetenzzentrum für Tuberkulose den Kanton Thurgau.

«Bei der Lungenliga kann ich mich für die Verbesserung der Gesundheit der Thurgauer Bevölkerung engagieren. Das motiviert!»

Hugo Bossi, Geschäftsführer

Lungenliga Thurgau

So kann ich helfen

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Menschen im Alter
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Gesundheit

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Prävention

Die NPO ist Teil dieses Netzwerks:

Lungenliga Schweiz

Schweizerische Gesundheitsorganisation für lungenkranke und atembehinderte Menschen.

Lungenliga Waadt

Gesundheitsorganisation für die Lunge und die Atemwege.

Lungenliga Bern

Kantonale, gemeinnützige Organisation für Lungen- und Langzeitkranke sowie deren Bezugspersonen

Lungenliga Solothurn

Setzt sich für gesunde Lungen ein und vertritt die Anliegen der Atembehinderten in der Öffentlichkeit.

Lungenliga Aargau

Aargauische Gesundheitsorganisation für die Lunge und die Atemwege.

Lungenliga beider Basel

Dienstleistungen für Lungenkranke und Atembehinderte sowie Tabakprävention

Lunge Zürich

Das Kompetenzzentrum für Lungenkrankheiten, Atmung und saubere Luft

Lungenliga Freiburg

Spezialisierte Organisation in der Krankenpflege zu Hause und ein Abgabezentrum von Atemtherapiegeräten.

Lungenliga Zentralschweiz

Zentralschweizerische Gesundheitsorganisation für lungenkranke und atembehinderte Menschen

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Diabetesgesellschaft Basel

Für die Verbesserung der Lage der Diabetikerinnen und Diabetiker in der Schweiz.

Forom écoute

La fondation romande pour les questions de perte auditive (acouphènes). Conseils, cours de lecture labiale, boucles magnétiques pour malentendants.

Epi-Suisse

Setzt sich für die psychosozialen Anliegen epilepsiebetroffener Menschen und deren Angehörigen ein.

Aids-Hilfe beider Basel

Die wichtigste regionale Fachstelle für Fragen zu HIV und Aids und bei sexuell übertragbaren Infektionen.

Stiftung Lebenshilfe

Soziales Unternehmen für Menschen mit einer gestigen Behinderung und Förderbedarf

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Solothurn

Kantonalverband des Schweizerischen Roten Kreuzes. Bietet Unterstützung, Entlastung und Hilfe in Notsituationen.

Associazione Ticinese per i Diabetici

Migliorare le condizioni di vita dei diabetici

Lungenliga Bern

Kantonale, gemeinnützige Organisation für Lungen- und Langzeitkranke sowie deren Bezugspersonen

Sexuelle Gesundheit Zürich SeGZ

Prävention zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV.

Rheumaliga Luzern / Unterwalden

Das Kompetenzzentrum in allen Fragen, die den Bewegungsapparat betreffen.

Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg

Prävention, Beratung und Integration im Bereich der legalen Suchtmittel, für eine Welt, in der Alkoholkonsum kein Leid verursacht.

Stiftung Cerebral

Unterstützt seit 50 Jahren über 9500 Betroffene und ihre Familien in der ganzen Schweiz

Gönnerverein kispex

Gemeinnützige spendensammelnde und steuerbefreite Organisation zur Pflege schwer kranker Kinder zuhause

Rheumaliga Thurgau

Setzt sich für Menschen mit einer rheumatischen Erkrankung ein und leistet Öffentlichkeitsarbeit auf diesem Gebiet.

Schweizerische Vereinigung Morbus Bechterew (SVMB)

Information über die Krankheit, Organisation von Therapiegruppen, Beratungsangebote, Unterstützung der Bechterew-Forschung.