Skip to content

Was suchen Sie?

Kamboo Project

Einsatz für die ländliche kambodschanische Bevölkerung, um deren Lebenslage nachhaltig zu verbessern.

Tätigkeit und Fokus

Kamboo Project wurde im September 2014 als Schweizer gemeinnütziger Verein gegründet. Seitdem realisiert er Projekte in den Provinzen Siem Reap und Banteay Meanchey, Kambodscha. Neben diesem klaren geographischen Fokus begrenzt Kamboo Project seine Aktivitäten auf drei Kerngebiete, in denen es am meisten Wirkung entfalten kann: Trinkwasser und Sanitäranlagen, nachhaltiges Bauen und Renovieren sowie Bildung. Kamboo Project beherzigt den Vorsatz "Hilfe zur Selbsthilfe" - der Verein hilft mit seinen Projekten den Menschen vor Ort, ihre Lebensbedingungen mittel- bis langfristig selbst zu verbessern.

Die Entwicklung von Kamboo Project verlief in mehreren Phasen. Anfangs lernte das Team in kleineren Projekten, wie viel man vor Ort schon mit wenigen Mitteln erreichen kann, wenn man lokales Know-How gezielt einbindet und unterstützt. Im Januar 2017 wurde der Vorstand des Vereins mit erfahrenen, ehrenamtlichen Mitgliedern wesentlich verstärkt. Durch gesteigertes Teamwork und ein verbessertes Fundraising hat der Verein die Möglichkeit genutzt, seine Organisation in Kambodscha vor Ort stark auszubauen und zu professionalisieren.

So kann ich helfen

Spende

Spende

Begünstigte

  • Ländliche Bevölkerung

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe

Art der Hilfeleistung

  • Bildung
  • Finanzielle Direkthilfe

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Geneva Call

In situations of armed conflict, Geneva Call endeavours to strengthen the respect for humanitarian norms and principles to improve the protection of civilians.

Swisscontact

Die wirtschaftsnahe, unabhängige Stiftung für internationale Entwicklungszusammenarbeit

AMCA

Für das Recht auf Gesundheit in Zentralamerika

Nouvelle Planète

Konkrete Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika und Gruppen-Hilfseinsätze

Tearfund

Unsere Vision: Familien in Ländern des Globalen Südens befreien sich aus der extremen Armut und führen ein Leben in Würde und Sicherheit.

Verein Guatemala-Zentralamerika

Ausbildung Jugendlicher und Bau von Schulhäusern und Landkliniken in Guatemala

ASED

Leistet Entwicklungshilfe im Bereich der Schul- und Berufsausbildung für Not leidende Kinder und Jugendliche.

Swissaid

Als Expertin für Agrarökologie und Gleichstellung setzt sich SWISSAID für eine Welt ohne Hunger ein, in der auch die Ärmsten ein gesundes, würdiges und selbstbestimmtes Leben führen können.

ASRA

Hilfe zur Selbsthilfe für Behinderte in den Slums von Delhi, Indien

Biovision

Hilfe zur Selbsthilfe rund um Ernährungssicherheit und ökologische Landwirtschaft. Im Zentrum der Arbeit steht das Nachhaltigkeitsziel «Kein Hunger».

E-Changer

Active dans la coopération par l’échange de personnes, l’association s’engage pour un monde plus solidaire et pour la réduction des inégalités.

International Blue Cross

Programme weltweit, um Menschen zu stärken und sie vor Schäden durch Alkohol- und Drogenkonsum nachhaltig zu schützen

BPN

Fördert Klein- und Mittelunternehmen in Entwicklungsländern mit Business Management, Training / Coaching, Finanzierung und lokaler Interessensvertretung.

Mission am Nil International

Christliche Hilfsorganisation mit Entwicklungsprojekten entlang des Nil

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.