Skip to content

Was suchen Sie?

Croix-Bleue romande

agit depuis 1877

Menschen, die vom Alkohol abhängig sind, und ihren Familien durch Prävention, Beratung und Unterstützung zu helfen.

Tätigkeit und Fokus

La Croix-Bleue romande vient en aide aux personnes dépendantes de l’alcool ainsi qu’à leurs proches au travers des trois axes suivants : prévenir - conseiller - accompagner. Elle déploie son activité dans les cantons de Vaud, Genève, Neuchâtel et Jura bernois. Un travail de prévention est mené au travers de différents programmes adaptés à deux publics cibles à risque: les jeunes de 14-25 ans et les seniors. Des stands d’information et de sensibilisation sont tenus en contexte festif afin de responsabiliser les consommateurs et les acteurs de la vente d’alcool aux enjeux liés à l’alcool. Des achats-tests sont menés dans divers contextes dans une perspective de protection de la jeunesse. L’équipe de prévention donne aussi des formations à l'attention des étudiants ou encore des organisateurs d’évènements. La ligne de téléphone SOS Alcool, les permanences ouvertes dans les lieux d’accueil permettent aux personnes en détresse de trouver une écoute et des conseils. Ils peuvent alors être orientés s'ils le désirent vers des professionnels spécialistes en addictions (psychologues, éducateurs sociaux, assistants sociaux,...). L’accompagnement sous forme de suivi individuel et familial est vécu dans nos lieux d’accueil ou à domicile. Les bénéficiaires peuvent participer à des séjours encadrés et à un large choix d’ateliers (créatifs, sportifs,...) dans lesquels ils peuvent créer du lien. Ils ont ainsi la possibilité d’évoluer dans un cadre sécurisé et sans alcool. Une importance particulière est donnée à la réinsertion socio-professionnelle au travers des activités proposées, d’heures de bénévolat dans un magasin de deuxième-main ou encore dans un programme d’appartements de transition. Le programme Enfance & Familles est destiné aux proches des personnes dépendantes. La Croix-Bleue romande est membre de la Croix-Bleue suisse.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Patenschaft

Patenschaft

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten
  • Frauen
  • Kinder
  • Menschen im Alter
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Gesundheit
  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Integration
  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Die NPO ist Teil dieses Netzwerks:

Blaues Kreuz Schweiz

Gemeinsam für eine Welt, in der Alkoholkonsum kein Leid verursacht.

Blaues Kreuz Graubünden

Organisation mit dem Ziel, Alkoholabhängigen und ihren Angehörigen Beratung und Hilfe anzubieten.

Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg

Prävention, Beratung und Integration im Bereich der legalen Suchtmittel, für eine Welt, in der Alkoholkonsum kein Leid verursacht.

Blaues Kreuz Schaffhausen-Thurgau

Beratung bei Alkoholproblemen für Betroffene und Angehörige im Kanton Schaffhausen und Thurgau

Blaues Kreuz Kinder- und Jugendwerk

Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung des Blauen Kreuz Region Basel. Aktivitäten zur Förderung von Suchtfreiheit.

Blaues Kreuz Aargau/Luzern

Beratungsstelle für Alkoholfragen

Blaues Kreuz St. Gallen – Appenzell

Engagiert sich in der Verhütung, Verminderung und Behebung der negativen Folgen von Alkohol und anderen Suchtmitteln.

Blaues Kreuz Zürich

Hilft kostenlos und diskret bei Alkoholproblemen und begleitenden Suchtmitteln wie Cannabis oder Kokain

Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL

Dienstleister für Jugend- und Sozialarbeit, Sucht- und Präventionsarbeit, soziale und berufliche Integration

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Fragile Ticino

Una vasta gamma di servizi per cerebrolesi e familiari nel Ticino

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Solothurn

Kantonalverband des Schweizerischen Roten Kreuzes. Bietet Unterstützung, Entlastung und Hilfe in Notsituationen.

Kinder & Gewalt

Unterstützung von Projekten zur Verhütung von Kindesmisshandlung und zur Hilfeleistung nach erfolgter Misshandlung.

Zürcher Blindenfürsorge-Verein

Beratung, Rehabilitation und Begegnungszentrum für sehbehinderte und blinde Menschen und deren Angehörige.

ASPr-SVG

Unterstützung bei der Integration von Menschen mit Behinderung

Kirchliche Gassenarbeit Luzern

Einer von zwei Anbietern im Bereich Überlebenshilfe/Schadenminderung gemäss 4-Säulen-Drogenpolitik des Bundes mit Einzugsgebiet Zentralschweiz

TAB Freizeit und Bildung

Freizeit- und Bildungsangebote für Menschen mit und ohne Behinderung

Pro Senectute Kanton Schwyz

Die Fachorganisation für Altersfragen und -angebote

Krebsliga Aargau

Fördert und unterstützt Massnahmen zur Verhütung, Früherfassung und Behandlung von Krebskrankheiten.

Rotes Kreuz Vaud

Oeuvre d’entraide et d’utilité publique qui accomplit des tâches humanitaires en faveur de la population vaudoise

Lungenliga Thurgau

Anlaufstelle für Lungenkranke. Informationen über Atemwegserkrankungen und Engagement in der Prävention.

Diabetes-Gesellschaft GL-GR-FL

Der Verein bezweckt die Verbesserung der Lage der Diabetiker in den Kantonen Glarus und Graubünden und im Fürstentum Liechtenstein.

Ligue Genevoise contre le Rhumatisme

Organisation für Rheumabetroffene

Fragile Vaud

Soutien des personnes cérébro-lésées et leurs proches.

Emilienheim für ältere Blinde und Sehbehinderte

Heim für ältere Blinde und Sehbehinderte

Stiftung für krebskranke Kinder Regio Basiliensis

Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien durch finanzielle Direkthilfe, Unterstützung von Projekten und Wohnmöglichkeiten

SAH Zentralschweiz

Ein soziales Unternehmen, welches sich für Arbeit, Bildung und Integration für alle engagiert.

Pro Infirmis

Schweizweit die erste Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung damit diese aktiv am sozialen Leben teilnehmen können und nicht benachteiligt werden

Caritas Genf

Pour permettre aux personnes en situation de vulnérabilité de maintenir ou de retrouver leur autonomie et leur place dans la société

Für die Kinder – Für die Zukunft

Unterstützung von benachteiligten Kindern

Soccorso d’Inverno Ticino

Aiuta gli abitanti del Canton Ticino a sormontare situazioni di disagio tramite prestazioni diverse.

Winterhilfe Uri

Unterstützt Personen, welche nahe am sozialen Existenzminimum leben.

Pro Senectute Zug

Die Fachorganisation für Altersfragen und -angebote

Die Dargebotene Hand Winterthur, Schaffhausen, Frauenfeld

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Fragile Genf

Soutien des personnes cérébro-lésées et leurs proches.

insieme Winterthur-ZüriUnterland

Freizeit, Bildung und Beratung für Menschen mit Beeinträchtigung und deren Angehörigen

La Main Tendue Vaud

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Kinderhilfswerk, das weltweit das friedliche Zusammenleben fördert, insbesondere durch Bildung von Kindern und Jugendlichen.

Caritas Aargau

Hilft Menschen in Not im Kanton Aargau mit Beratung, Angeboten und Projekten zur sozialen Integration.