Skip to content

Was suchen Sie?

Caritas Zürich

Wir helfen Menschen.

Hilfe für armutsbetroffenen Familien und sozial benachteiligten Menschen im Kanton Zürich.

Tätigkeit und Fokus

Caritas Zürich hilft armutsbetroffenen Familien und sozial benachteiligten Menschen im Kanton Zürich, unabhängig von Nationalität und Weltanschauung.

So hilft ihre Beratung:
In der Familienberatung und Schuldenberatung begleiten sie Menschen, die armutsbetroffen oder armutsgefährdet sind resp. Personen mit Schulden.

So helfen ihre Projekte:
Die Projekte richten sich an Menschen mit wenig Geld und fördern deren soziale Integration:
– Die Caritas-Märkte bieten günstige Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs.
– Das Projekt incluso vermittelt freiwillige Mentorinnen und Mentoren, die junge Migrantinnen und Migranten bei der Lehrstellensuche unterstützen.
– Mit der KulturLegi erhalten Personen mit kleinem Budget 30 bis 70 Prozent Rabatt auf Angebote aus den Bereichen Kultur, Sport, Bildung und Gesundheit.
– Das Patenschaftsprojekt «mit mir» vermittelt freiwillige Patinnen und Paten an Kinder aus belasteten Familien, die einen Teil ihrer Freizeit mit ihnen verbringen.
– Mit Copilot erhalten Eltern aus sozial benachteiligten Familien erfahrene Begleitpersonen, welche die Eltern beim Schuleintritt oder während der Schulzeit der Kinder unterstützen. Die Bildungschancen der Kinder werden so erhöht.
– Mit LernLokal leisten sie einen wichtigen Beitrag zur sozialen und wirtschaftlichen Integration von Menschen mit wenig Geld. Das Angebot reicht von Computer- über Deutschkurse bis hin zu Flickstuben und Informationsangeboten.

So helfen ihre Secondhand-Läden:
In ihren sechs Secondhand-Läden in Zürich und Winterthur verkaufen sie gespendete Kleider, Accessoires, Haushaltsartikel sowie Kleinmöbel zu günstigen Preisen. Jede/r darf in ihren Secondhand-Läden einkaufen. Der Gewinn fliesst in die sozialen Projekte von Caritas Zürich.

«Bei allem Wandel bleibt Caritas Zürich ihrer Vision treu: Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen, die durch das soziale Netz zu fallen drohen und denen nicht von der öffentlichen Hand geholfen wird. Empowerment ist dazu der rote Faden. Menschen sollen Selbstermächtigung erleben. Dies schaffen wir, indem wir ihnen nahe bleiben und die notwendige Unterstützung bieten.»

Max Elmiger, Direktor Caritas Zürich

Caritas Zürich

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Patenschaft

Patenschaft

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten
  • Kinder
  • Menschen in Armut

Tätigkeitsbereiche

  • Gesundheit
  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Integration
  • Kultureller Austausch, Völkerverständigung
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Die NPO ist Teil dieses Netzwerks:

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.

Caritas Luzern

Hilfswerk im Kanton Luzern und in der Zentralschweiz für Menschen in Not und zur sozialen und beruflichen Integration.

Caritas Bern

Die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung sowie die Förderung von Integration stehen im Zentrum.

Caritas Thurgau

Für armutsbetroffenen Menschen im Kanton Thurgau.

Caritas Aargau

Hilft Menschen in Not im Kanton Aargau mit Beratung, Angeboten und Projekten zur sozialen Integration.

Caritas beider Basel

Einsatz für benachteiligte Menschen, unabhängig von Nationalität und Weltanschauung.

Caritas-Markt

Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs für Armutsbetroffene

Caritas Solothurn

Leistet bedürfnisgerechte, fachlich kompetente und effiziente Hilfe für Menschen in Not.

Caritas Vaud

Die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung sowie die Förderung von Integration stehen im Zentrum

Caritas Genf

Die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung sowie die Förderung von Integration stehen im Zentrum

Caritas Freiburg

Gegen Armut und sozialen Ausschluss, konkrete Hilfe für Benachteiligte.

Caritas Jura

Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung

Caritas Graubünden

Hilfswerk in Graubünden für armutsbetroffene Menschen

Caritas Neuenburg

Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung

Caritas St. Gallen – Appenzell

Regionales katholisches Hilfswerk und Fachstelle Diakonie des Bistums St. Gallen

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

zeka zentren körperbehinderte aargau

Schule, Therapie, Beratung, Wohnen, Arbeit, Beschäftigung und Ausbildung für Menschen mit Körperbehinderungen im Kanton Aargau

Krebsliga Freiburg

Hilfe und Unterstützung für krebskranke Personen und ihre Angehörigen

Lungenliga beider Basel

Dienstleistungen für Lungenkranke und Atembehinderte sowie Tabakprävention

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Humanitäre Organisation, aktiv in den Bereichen Gesundheit, Rettung, Integration sowie Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit

Die Dargebotene Hand Winterthur, Schaffhausen, Frauenfeld

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Krebsliga Schaffhausen

Hilft und unterstützt Krebsbetroffene und Angehörige, fördert Prävention und Forschung

Förderverein Anthroposophische Medizin

Fördert das überregionale Paracelsus-Spital Richterswil, das als Akutspital ganzheitliche Medizin auf anthroposophischer Grundlage anbietet

Krebsliga Schweiz

Engagiert sich in der Krebsprävention, in der Forschungsförderung und für die Unterstützung von Menschen mit Krebs und ihren Angehörigen.

Stiftung Lebenshilfe

Soziales Unternehmen für Menschen mit einer gestigen Behinderung und Förderbedarf

Hadia Medical Swiss

Unterstützt die Bevölkerung am Horn Afrikas bei der Aufbauarbeit.

Kinderkrebsforschung Schweiz

Spenden sammelnde Stiftung zur Finanzierung von Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Kinderonkologie.

Rotes Kreuz Vaud

Aktivmitglied des Schweiz. Roten Kreuzes

Diabetesfreiburg

Prävention und Hilfe für Personen mit Diabetes und ihre Angehörige zur Verbesserung der Lebensqualität.

Krebsliga Zentralschweiz

Unterstützung bei Krebs, Krebsforschung

Fragile Jura

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

fair unterwegs – arbeitskreis tourismus & entwicklung

Schweizer Fachstelle, die Fehlentwicklungen im Tourismus aufzeigt und sich für einen fairen, umwelt- und menschenfreundlichen Tourismus einsetzt

SAH Freiburg

Unterstützt Menschen, die sich sozial und wirtschaftlich in einer schwierigen Situation befinden.

Fragile Zürich

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

Winterhilfe Baselland

Unterstützung von Menschen, die in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

Fachstelle für sexuelle Gesundheit Zürich SeGZ

Prävention zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV.

Stiftung der Evangelischen Gesellschaft Zürich

Schafft Raum für Begegnungen und kritisches Denken in Zürich und Strukturen für Menschen, die Unterstützung brauchen können

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Thurgau

Erfüllt wichtige humanitäre Aufgaben auf kantonaler Ebene für mehr Menschlichkeit.

Blaues Kreuz Aargau/Luzern

Beratungsstelle für Alkoholfragen

Croix-Bleue romande

Menschen, die vom Alkohol abhängig sind, und ihren Familien durch Prävention, Beratung und Unterstützung zu helfen.

Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM

Leseförderung, Forschung und Dokumentation im Bereich Kinder- und Jugendliteratur sind die Hauptaufgaben.

Band-Werkstätten Basel

Werkstatt für Menschen mit einer IV-Rente

Winterhilfe Zug

Unkomplizierte Hilfe zur Selbsthilfe

Pro Senectute Glarus

Fach- Beratungs- und Dienstleistungsorganisation für ältere Menschen

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Schaffhausen

Dienstleistungen und Angebote in den Bereichen Entlastung, Bildung und Integration

Zürcher Stiftung für Gefangenen- und Entlassenenfürsorge

Unterstützt Menschen in der letzten Phase des Strafvollzugs oder kurz danach, durch Wohnung und Arbeit.