Skip to content

Was suchen Sie?

Unité

Im Dienste einer Entwicklungszusammenarbeit mit menschlichem Gesicht

Schweizerischer Verband für Personelle Entwicklungszusammenarbeit

Tätigkeit und Fokus

Seit 1964 setzt sich Unité für die Verbesserung der Qualität der Facheinsätze im Freiwilligenstatus durch Standardsetzung, Evaluationen, Studien sowie Unterstützung und Weiterbildung ein. Er besteht aus rund 20 Mitgliedorganisationen. In Partnerschaft mit der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) engagiert sich der Verband für eine wirksame, nachhaltige und gerechte Zusammenarbeit mit den Südpartnern.

Unité ist ein Verein, der rund fünfzehn schweizerische Privatorganisationen vertritt, deren Ziel es ist, die Verbindungen und die Solidarität zur benachteiligten Bevölkerung in Ländern des Südens herzustellen und zu fördern. Die Vollmitglieder erhalten für ihre Programme der Personellen Entwicklungszusammenarbeit Bundesbeiträge von der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA). Die Qualität ihrer Programme wird mittels Institutionsanalysen begutachtet. Die assoziierten Mitglieder erhalten keine Bundesbeiträge, können aber am Weiterbildungsangebot des Verbandes teilhaben und sich an seinen Vorhaben im Bereich Qualitätsmanagement beteiligen.
Im Süden arbeiten die Unité-Mitgliedsorganisationen mit lokalen Partnerorganisationen zusammen. In der Schweiz bieten sie Ausbildung für Menschen an, die sich in der Entwicklungszusammenarbeit engagieren möchten und setzen sich für die Sensibilisierung der Öffentlichkeit in Nord-Süd-Fragen ein.

Als Dachverband vertritt Unité einerseits die Interessen seiner Mitgliedorganisationen und der Personellen Entwicklungszusammenarbeit im Allgemeinen. Andererseits arbeitet Unité am Aufbau eines Kompetenzzentrums für Personelle Entwicklungszusammenarbeit. Dazu werden kontinuierlich Standards für diese Form von Entwicklungszusammenarbeit entwickelt; die Qualität und Wirkung der Arbeit ihrer Mitglieder wird mittels von externen Experten durchgeführten Analysen begutachtet. Unité organisiert zudem Weiterbildungsanlässe für die Mitarbeitenden der Verbandsmitglieder in der Schweiz wie auch für deren Koordinationspersonal im Süden. Schliesslich führen Unité und ihre Mitglieder Studien zu Relevanz, Mehrwert und Wirkung der Personellen Entwicklungszusammenarbeit aus.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Begünstigte

  • Menschen in Armut
  • Menschen in Konfliktgebieten

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Menschenrechte, Friedensförderung

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Kultureller Austausch, Völkerverständigung
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Äthiopien, Bolivien, Brasilien, Burkina Faso, Côte d'Ivoire, Demokratische Republik Kongo, Ecuador, Ghana, Guinea, Kamerun, Kenia, Kolumbien, Madagaskar, Namibia, Nicaragua, Nigeria, Peru, Sambia, Senegal, Simbabwe, Tansania, Tschad

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Ades Suisse-Madagascar

Nachhaltig wirksam für Madagaskar

Verein taki mundo

Bietet gehörlosen und hörgeschädigten Kindern eine Zukunftsperspektive und betreut Kinder, die in bescheidenen Verhältnissen aufwachsen.

Save the Children

Kinderrechtsorganisation, die sich dafür einsetzt, dass Kinder überleben, lernen können und geschützt sind.

Iamaneh Schweiz

Entwicklungsorganisation, die sich für die Gesundheit von Frauen und Kindern in Westafrika und Westbalkan einsetzt.

Women’s Hope International

Für eine Verbesserung der gesellschaftlichen Stellung und Gesundheit von Mädchen und Frauen in Afrika und Asien.

Fepa

Politisch und konfessionell unabhängiges Hilfswerk zur Unterstützung von lokalen Selbsthilfeinitiativen im südlichen Afrika.

Kolping Schweiz

Entwicklungszusammenarbeit mit dem Schwerpunkt «Der Mensch im Mittelpunkt»

Medair

Von christlichen Grundwerten inspiriert lindert sie menschliches Leid in einigen der entlegensten und gefährdetsten Regionen weltweit.

medico international schweiz

Zukunftsorientierte Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Ziel der angepasste Gesundheitsversorgung in den Ländern des Südens

Morija

Eine humanitäre, entwicklungsfördernde Organisation

Co-operaid

Fördert die Schulbildung und Berufsausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Asien und Afrika.

Mission Evangélique Braille

Dans une approche respectueuse et intégrale, la MEB intervient en faveur des personnes handicapées de la vue francophones.

Lepra-Mission Schweiz

Weltweiter Einsatz zur Beseitigung der Ursachen und Folgen von Lepra mit dem Ziel der Heilung und Integration der Ärmsten zurück in die Gesellschaft.

apia

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika

Chryzalid

Soutien aux détenus, à leurs familles et aux victimes dans les Pays du Sud.

SeCoDév

Accompagne des familles de petits paysans, les femmes et les jeunes des pays en développement à devenir les acteurs du changement de demain

Fondation Suisse de Déminage (FSD)

Die Stiftung engagiert sich gegen Minen, explosive Kampfmittel und Giftmüll und greift in Situationen von Gewalt und Instabilität ein.

Swissaid

Setzt sich im Globalen Süden für bessere Lebensbedingungen und Zukunftschancen von Kleinbauernfamilien, Frauen und Kindern ein.

Eirene Suisse

Organisation de renforcement de partenaires au Sud dans la promotion de la paix et des droits humains via l’affectation de professionnels volontaires

fair unterwegs – arbeitskreis tourismus & entwicklung

Schweizer Fachstelle, die Fehlentwicklungen im Tourismus aufzeigt und sich für einen fairen, umwelt- und menschenfreundlichen Tourismus einsetzt

Kinderanwaltschaft Schweiz

Der Verein fördert und unterstützt mit gezielten Massnahmen die Sensibilisierung und die Umsetzung einer kindgerechten Justiz in der Schweiz.

COOPI cooperazione internazionale Suisse

Contribuire al processo di lotta alla povertà e di crescita delle comunità con le quali coopera nel mondo, intervenendo in situazioni di emergenza

EcoSolidar

Unterstützung von Selbsthilfeprojekten für ökologische und sozialverträgliche Entwicklung durch gleichberechtigte Zusammenarbeit

Verein Zunzún

Die Entwicklungsprojekte bezwecken die direkte sowie indirekte materielle und ideelle Unterstützung von Kindern und Jugendlichen.

PeaceWomen Across the Globe

Internationale Organisation mit Ziel, den Einfluss von Frauen in allen Bereichen von Frieden, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu stärken.

Fondation Hirondelle

Organisation suisse à but non lucratif qui fournit de l’information à des populations confrontées à des crises, pour leur permettre d’agir.

Brücke – Le Pont

Hilfswerk von Travail.Suisse und KAB mit Entwicklungsprogrammen in Afrika und Lateinamerika

Comundo

Die führende Schweizer Organisation in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit (PEZA)