Skip to content

Was suchen Sie?

Lungenliga Bern

Kantonale, gemeinnützige Organisation für Lungen- und Langzeitkranke sowie deren Bezugspersonen

Tätigkeit und Fokus

Die Lungenliga Bern erbringt Dienstleistungen für Lungenkranke und Atembehinderte sowie deren Bezugspersonen in Beratung und Betreuung, Heimtherapie, Sozialberatung sowie Gesund-heitsförderung und Prävention. Das Fachpersonal der Heimtherapie gibt auf ärztliche Verordnung hin Aerosolapparate zur Inhalationstherapie sowie Sauerstoffsysteme oder CPAP-Geräte zur Therapie der Schlafapnoe ab. Es installiert und kontrolliert die Geräte und instruiert die Patientinnen und Patienten über die Handhabung und Pflege der Geräte und des Zubehörs und passt die Masken an.
Die BeraterInnen begleiten die Erkrankten fachlich während der ganzen Therapiedauer. Ferner unterstützen die SozialberaterInnen Betroffene bei persönlichen, familiären und sozialen Problemen sowie in finanziellen Fragen, Rechts-/Versicherungs- und Wohnfragen, administrativen Belangen und erschliessen/vermitteln Dienstleistungen und Ressourcen.
Die Gesundheitsförderung und Prävention bietet individuelle Beratungen zu den spezifischen Krankheitsbildern sowie Kurse für Betroffene, Angehörige und Fachpersonen an. (Tabakprävention, Früherkennungs- und Sensibilisierungskampagnen Asthma, COPD und Schlafapnoe)

Die Lungenliga Bern ist im Kanton mit Beratungsstellen in Bern, Biel, Burgdorf, Interlaken, Konolfingen, Langenthal und Thun vertreten.

Weitere Informationen siehe www.lungenliga-be.ch

So kann ich helfen

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • gesamte Bevölkerung
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Gesundheit

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Finanzielle Direkthilfe
  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Die NPO ist Teil dieses Netzwerks:

Lungenliga Schweiz

Schweizerische Gesundheitsorganisation für lungenkranke und atembehinderte Menschen.

Lungenliga Waadt

Gesundheitsorganisation für die Lunge und die Atemwege.

Lungenliga Thurgau

Anlaufstelle für Lungenkranke. Informationen über Atemwegserkrankungen und Engagement in der Prävention.

Lungenliga Solothurn

Setzt sich für gesunde Lungen ein und vertritt die Anliegen der Atembehinderten in der Öffentlichkeit.

Lungenliga Aargau

Die Lungenliga Aargau erbringt Dienstleistungen für die Gesundheit der Lungen und Atemwege und engagiert sich in Gesundheitsförderung und Prävention, Schwerpunkt Tabakprävention.

Lungenliga beider Basel

Dienstleistungen für Lungenkranke und Atembehinderte sowie Tabakprävention

Lungenliga Zentralschweiz

Zentralschweizerische Gesundheitsorganisation für lungenkranke und atembehinderte Menschen

Lunge Zürich

Das Kompetenzzentrum für Lungenkrankheiten, Atmung und saubere Luft

Lungenliga Freiburg

Spezialisierte Organisation in der Krankenpflege zu Hause und ein Abgabezentrum von Atemtherapiegeräten.

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Fragile Jura

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

Rotes Kreuz Neuenburg

Gemeinnützige Organisation, die in gesundheitlichen, sozialen und hümanitären Bereichen hilft.

Krebsliga Vaud

Beratung und Unterstützung der bei Krebserkrankungen.

Pro Senectute Glarus

Fach- Beratungs- und Dienstleistungsorganisation für ältere Menschen

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Schwyz

Fördert mit verschiedenen Dienstleistungen und engagierten Freiwilligen die Selbständigkeit der Einheimischen des Kantons in vielen Lebenslagen.

Krebsliga Freiburg

Hilfe und Unterstützung für krebskranke Personen und ihre Angehörigen

Forelhaus

Sozialtherapeutisches Wohnen, Indikations-, Triage- und Entwicklungsstelle für suchtmittelabhängige Frauen und Männer

AMCA Vaud

Luttons ensemble contre l’inégalité face au cancer

Lungenliga Schweiz

Schweizerische Gesundheitsorganisation für lungenkranke und atembehinderte Menschen.

Bibliothèque Sonore Romande

Kostenlose Hörbücher für Menschen, die aufgrund einer anderen Behinderung blind, sehbehindert sind oder nicht lesen können.

Aids-Hilfe beider Basel

Die wichtigste regionale Fachstelle für Fragen zu HIV und Aids und bei sexuell übertragbaren Infektionen.

Schweizerische Muskelgesellschaft

Vertritt die Interessen und Anliegen von Menschen mit einer Muskelkrankheit.

Winterhilfe Appenzell AR

Armut, finanzielle Unterstützung, Familien, Einzelpersonen

Rotes Kreuz Glarus

Humanitäre und soziale Einsätze

Krebsliga Solothurn

Betreuungsdienstleistungen für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen.