Skip to content

Was suchen Sie?

Heilsarmee

Unterwegs für Menschen, unterwegs mit Menschen

Evangelische Freikirche mit ausgeprägter sozialer Tätigkeit

Tätigkeit und Fokus

Die Heilsarmee versteht sich als Bewegung, in der Glauben und Handeln sich ergänzen und eine Einheit bilden. Sie ist weltweit in 131 Ländern vertreten. Das Hauptquartier des Territoriums Schweiz, Österreich und Ungarn befindet sich in Bern. Geführt wird die Heilsarmee Schweiz, die als Stiftung organisiert ist, von einem Stiftungsrat und der Direktion.

Sozialwerk
Das Sozialwerk ist ein Arbeitsbereich der Heilsarmee Schweiz. Mit ihren Angeboten verfolgen sie einen ganzheitlichen Ansatz. So soll hilfesuchenden Menschen, Sicherheit, Selbstwert und Sinn vermittelt werden.
Im Bereich Soziale Gerechtigkeit ist es ihr Anliegen, Menschen in ihren verschiedenen Lebensbereichen und Situationen zu unterstützen und zu fördern. Motiviert von der Liebe Gottes vermitteln sie Hoffnung und bieten praktische Hilfe an in den Herausforderungen des täglichen Lebens. Im Rahmen der Sozialen Gerechtigkeit setzt sich die Heilsarmee speziell für Menschen ein, welche unter Ungerechtigkeiten leiden, insbesondere im Bereich des Menschenhandels und der Migration.

Kirchliches Werk
Alles, was die Heilsarmee tut, ist im Glauben an Jesus Christus verankert. Das Vertrauen der Heilsarmee in einen liebenden, fürsorglichen und rettenden Gott zeigt sich in ihrer Liebe für die Menschheit und ihrer praktischen Antwort auf menschliche Not.

Flüchtlingshilfe
Für Menschen fern ihrer Heimat bieten sie ein erstes Zuhause an. Sie schaffen ein Umfeld, das sich positiv auf die Integration von Flüchtlingen in der Schweiz auswirkt.

Brocki
Die Heilsarmee brocki.ch erwirtschaftet finanzielle Mittel zur Realisierung von sozialen Projekten und Angeboten. Die Kernkompetenz ist der Handel mit gebrauchten Waren. Mit den Second-Hand-Geschäften bietet die Heilsarmee schweizweit ein Einkaufserlebnis für ihre Kunden. Mit ihrem Konzept leisten sie einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Brauchbares wird wieder verwendet oder überzähliges wird dem Recycling zugeführt. In ihren Teams begleiten sie auch Menschen, die wieder in die Arbeitswelt einsteigen möchten.

Internationale Entwicklung
Die internationale Entwicklung der Heilsarmee befähigt Menschen, ihre Zukunft selbst zu gestalten. Durch gezielte Unterstützung helfen sie Menschen in Not, stärken Beziehungen und die Würde bedürftiger Menschen vor Ort.

Zahlen
In der Schweiz leisten aktuell ungefähr 3700 Angehörige und Freunde in 55 Kirchgemeinden und 30 Sozialprojekten freiwillige sozialdiakonische Arbeit. Die über 2000 Mitarbeitenden der Schweizer Heilsarmee führen unter anderem Durchgangsheime für Flüchtlinge, 14 Wohn- und 6 Übergangsheime, 4 Alters- und Pflegeheime sowie 5 Passantenheime und 21 Brockis.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Patenschaft

Patenschaft

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten
  • Frauen
  • Kinder
  • Menschen im Alter
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Integration
  • Selbstermächtigung (Empowerment)
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Einsatzgebiete

International

Bangladesch, Brasilien, Demokratische Republik Kongo, Ecuador, Haiti, Kenia, Myanmar, Nepal, Pakistan, Philippinen, Sambia, Simbabwe, Südafrika

National

Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Genf, Graubünden, Jura, Luzern, Neuenburg, Schaffhausen, Solothurn, St.Gallen, Thurgau, Waadt, Wallis, Zug, Zürich

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Internationaler Sozialdienst – Schweiz

Bietet Kindern und Familien, die im transnationalen Kontext mit sozialen und rechtlichen Problemen konfrontiert sind, Unterstützung an.

Women’s Hope International

Für eine Verbesserung der gesellschaftlichen Stellung und Gesundheit von Mädchen und Frauen in Afrika und Asien.

Sénégalité

Förderung der Entwicklung der Landwirtschaft im Senegal, insbesondere durch die Unterstützung der Gründung von landwirtschaftlichen Betrieben

Freunde der Serengeti

Schutz der Wildtiere und der Natur Ostafrikas.

Tearfund

Ein Hilfswerk der Schweizerischen Evangelischen Allianz

International Blue Cross

Programme weltweit, um Menschen zu stärken und sie vor Schäden durch Alkohol- und Drogenkonsum nachhaltig zu schützen

Aide aux Enfants

Bietet den schutzbedürftigsten Kindern in Kolumbien Sicherheit, Zuneigung und die dringend notwendige medizinische Grundversorgung.

Aqua Alimenta

Für eine Welt ohne Hunger und Armut: unterstützt benachteiligte Kleinbauernfamilien in Afrika, Lateinamerika und Indien

Caritas Schweiz

Das Hilfswerk, das sich für die Bekämpfung der Armut weltweit und in der Schweiz engagiert.

Stiftung Menschen für Menschen Schweiz

Unabhängige Schweizer Stiftung. Führt in Äthiopien «Hilfe zur Selbstentwicklung» für die notleidende Bevölkerung durch

Stiftung Terre des hommes

Jedes Kind auf der Welt hat das Recht, Kind zu sein. Ganz einfach.

Bakame

Unterstützt die Herstellung und Verbreitung von Kinder- und Jugendliteratur sowie die Leseförderung in Ruanda.

Fepa

Politisch und konfessionell unabhängiges Hilfswerk zur Unterstützung von lokalen Selbsthilfeinitiativen im südlichen Afrika.

Inter-Agire

La più grande organizzazione svizzera di cooperazione allo sviluppo attraverso l’interscambio di persone.

mediCuba-Bern

Schweizer Nichtregierungsorganisation zur Unterstützung von Projekten der öffentlichen Gesundheit in Kuba.

kispex Kinder-Spitex Kanton Zürich

Pflege zu Hause von akut und chronisch kranken Kindern, Kindern mit einer Behinderung und sterbenden Kinder, 24 Std./365 Tage im Jahr.

Krebsliga Freiburg

Hilfe und Unterstützung für krebskranke Personen und ihre Angehörigen

Rotes Kreuz Vaud

Oeuvre d’entraide et d’utilité publique qui accomplit des tâches humanitaires en faveur de la population vaudoise

Pro Senectute Tessin

Die Fachorganisation für Altersfragen

Aids-Hilfe Schweiz

Dachverband der kantonalen und regionalen Aids-Hilfen sowie weiterer im HIV/Aids/STI-sexuellen Gesundheits Bereich tätigen oder engagierten Organisationen.

Schweizer Berghilfe

Die rein spendenfinanzierte Stiftung unterstützt die Bergbevölkerung mit finanziellen Beiträgen.

Winterhilfe St. Gallen

Unterstützt armutsbetroffene im Kanton St. Gallen

SAH Genf

Einer von 11 eigenständigen SAH-Vereinen in der Schweiz. Wir leisten berufliche und soziale Integrationsarbeit.

SAH Zentralschweiz

Ein soziales Unternehmen, welches sich für Arbeit, Bildung und Integration für alle engagiert.

Pro Senectute Obwalden

Die grösste Fach- und Dienstleistungsorganisation der Schweiz im Dienste der älteren Menschen ab 60 Jahren

Rotes Kreuz Luzern

Kantonalverband des Schweizerischen Roten Kreuzes. Gemeinnützige Organisation für die Bedürftigen im Kanton Luzern.

Blaues Kreuz Schaffhausen-Thurgau

Beratung bei Alkoholproblemen für Betroffene und Angehörige im Kanton Schaffhausen und Thurgau

Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind (SHMK)

Beratung und Direkthilfe an Frauen, Paare und Familien, die durch Schwangerschaft oder Geburt eines Kindes in Not geraten.