Skip to content

Was suchen Sie?

SAH Zürich

Schweizerisches Arbeiterhilfswerk Zürich

Einer von 11 eigenständigen SAH-Vereinen in der Schweiz. Wir leisten berufliche und soziale Integrationsarbeit.

Tätigkeit und Fokus

Das SAH Zürich ist ein grosser und traditionsreicher Regionalverein im Netzwerk des SAH.
Die 22 Angebote an 13 Standorten bieten Beratung, Bildung, Einsatzplatzvermittlung und Beschäftigung an. Zielgruppen sind stellensuchende Personen, Migrantinnen und Migranten sowie Asylsuchende.

Die Aufträge werden vornehmlich vom Bund, von kantonalen Stellen wie dem AWA, der SVA, der Fachstelle Integration sowie von den Sozialdiensten vieler Gemeinden erteilt. Das Firmennetzwerk mit über 500 Kontakten wird aktiv gepflegt und für Einsatzplätze, Praktika und Lehrstellen genutzt. Der Verein ist für die Qualitätslabels EduQua, ZEWO, Swissstaffing und SVOAM zertifiziert. Das SAH Zürich engagiert sich in vielfältiger Weise im Kanton Zürich, beispielsweise beim Lauf gegen Rassismus und gehört zum Netzwerk Plattform Zürcher Flüchtlingstag.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten
  • gesamte Bevölkerung

Tätigkeitsbereiche

  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Integration
  • Prävention

Die NPO ist Teil dieses Netzwerks:

Schweizerisches Arbeiterhilfswerk SAH

Netzwerk Schweizerisches Arbeiterhilfswerk SAH OSEO SOS

SAH Bern

Unterstützt Menschen, die sich sozial und wirtschaftlich in einer schwierigen Situation befinden.

SAH Schaffhausen

Einer von 11 eigenständigen SAH-Vereinen in der Schweiz und ist in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und Integration tätig.

SAH Freiburg

Unterstützt Menschen, die sich sozial und wirtschaftlich in einer schwierigen Situation befinden

SAH Waadt

Centre de formation et d’insertion socioprofessionnelle pour toute personne en recherche d’emploi.

SAH Wallis

Unterstützt Menschen, die sich sozial und wirtschaftlich in einer schwierigen Situation befinden.

SAH Genf

Einer von 11 eigenständigen SAH-Vereinen in der Schweiz. Wir leisten berufliche und soziale Integrationsarbeit.

SAH Zentralschweiz

Ein soziales Unternehmen, welches sich für Arbeit, Bildung und Integration für alle engagiert.

SOS Ticino

Le attività riguardano il settore della migrazione e della disoccupazione

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Secours d’hiver Valais Romand

Soutient des personnes en situation existentielle difficile par des prestations diverses en Valais romand .

Caritas Neuenburg

Oeuvre d’entraide active dans le canton de Neuchâtel

Pro Infirmis

Schweizweit die erste Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung damit diese aktiv am sozialen Leben teilnehmen können und nicht benachteiligt werden

Entlastungsdienst Schweiz

Vermittlung von Betreuungspersonen für zeitweise Entlastung von Angehörigen, welche ihre behinderten Kinder und Partner zu Hause betreuen.

La Main Tendue Genève

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Pro Senectute Genf

Die Fachorganisation für Altersfragen

Secours d’hiver Jura

Aide ponctuelle par l’octroi de dons substantiels en cas de difficultés financières passagères.

Caritas Thurgau

Für armutsbetroffenen Menschen im Kanton Thurgau.

Croce Rossa Svizzera

Attività per aiutare la popolazione bisognosa della regione

Schweizerisches Rotes Kreuz Graubünden

Kantonalverband des Schweizerischen Roten Kreuzes

Sinnovativ

Stärkt Menschen in der Schweiz und in Afrika durch berufliche und soziale Integration und durch Förderung von nachhaltiger Velomobilität

Pro Juventute

Die grösste Non-Profit-Organisation der Schweiz für Kinder und Jugendliche mit sozialen Angeboten und Dienstleistungen.

La Main Tendue Vaud

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Schweizer Patenschaft für Berggemeinden

Leistet projektbezogene Hilfe an finanzschwache Gemeinden, Genossenschaften, Korporationen usw.

SOS Ticino

Le attività riguardano il settore della migrazione e della disoccupazione