Skip to content

Was suchen Sie?

Stiftung Denk an mich

Ferien und Freizeit für Menschen mit Behinderungen

Ferien und Freizeit für Behinderte

Tätigkeit und Fokus

Alle Menschen wollen ihr Leben geniessen und Teil der Gesellschaft sein. Dazu gehören auch Ferien und Freizeitaktivitäten. Viele Menschen mit Behinderungen können sich eine Erholungszeit aber oft nicht leisten. Die Stiftung DENK AN MICH schliesst diese Lücke, unterstützt finanziell und schafft so ein Stück Lebensqualität. Die Stiftung Denk an mich ist seit 1968 die Solidaritätsstiftung des Schweizer Radio und Fernsehens SRF. Sie setzt sich dafür ein, dass Berührungsängste abgebaut werden und Menschen mit Behinderungen selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Heute werden jährlich vier Millionen Franken dem Stiftungszweck zugeführt und damit über 24'000 Menschen mit Behinderungen Ferien- und Freizeiterlebnisse ermöglicht. Was 1968 als befristete Aktion der Radiomoderatoren Jeannette und Martin Plattner zugunsten von Kindern mit Behinderungen begann, ist heute fester Bestandteil des sozialen Engagements des Schweizer Radio und Fernsehens SRF.

«Menschen mit Behinderungen möchten am Leben teilhaben, können sich aber Ferien- und Freizeitangebote oft nicht leisten. Dadurch fehlen die Abwechslung im Alltag, die Momente der Leichtigkeit und des unbeschwerten Zusammenseins. Die Stiftung Denk an mich schafft kleine und grosse Glücksmomente, die das Leben erst lebenswert machen.»

Sara Meyer, Geschäftsführerin

Denk an mich, Sara Meyer

So kann ich helfen

Legat

Legat

Patenschaft

Patenschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Menschen mit Behinderung

Tätigkeitsbereiche

  • Behinderung
  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Finanzielle Direkthilfe
  • Integration
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Insieme Ostschweiz

Interessengemeinschaft, die sich für die Interessen und Bedürfnisse von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und ihrer Angehörigen einsetzt.

insieme Neuchâtel

Verein für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und cerebralen Bewegungsstörungen

Fragile Bern Espace Mittelland

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

insieme Kanton Bern

Vereinigung im Dienste von Menschen mit einer geistigen Behinderung

Insieme Genève

Association de parents et d’amis de personnes mentalement handicapées.

Pro Mente Sana Schweiz

Einsatz für die Anliegen von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung

Stiftung Mosaik

Anlaufstelle und Kompetenzzentrum in der Region Basel für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

TIXI Zürich

Gemeinnütziger, politisch und konfessionell neutraler Verein für mobilitätsbehinderte Menschen, die den öffentlichen Verkehr nicht ohne Hilfe nutzen können.

Kinderspitex Zentralschweiz

Ambulante Kinderkrankenpflege von schwer kranken, behinderten oder sterbenden Kindern durch dipl. Pflegefachpersonal.

Verein Wohnzentrum Frankental

Vollzeiteinrichtung für Menschen mit einer körperlich und/oder geistigen Behinderung

Fragile Suisse AG/SO Ost

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

Landscheide

Lebensraum und Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung, eine soziale Institution der Behindertenhilfe.

Verein für Sozialpsychiatrie Baselland

Wohn-, Arbeits- und Tagesgestaltungsangebote für über 220 Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung

Brunau-Stiftung

Ausbildung, Arbeit und Integration für physisch und/oder psychisch beeinträchtigte Menschen mit IV-Berechtigung.

Schweizerische Vinzenzgemeinschaft

Schnelle und unbürokratische persönliche und materielle Hilfe.

SAH Wallis

Unterstützt Menschen, die sich sozial und wirtschaftlich in einer schwierigen Situation befinden.

Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg

Prävention, Beratung und Integration im Bereich der legalen Suchtmittel, für eine Welt, in der Alkoholkonsum kein Leid verursacht.

Cevi Regionalverband ZH-SH-GL

Jugendverband, der Kindern und Jugendlichen auf vielfältige Weise ermöglicht, ihre Freizeit und Umwelt mitzugestalten.

Fragile Genf

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

Fragile Zürich

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

Lega Ticinese contro il Cancro

Per la lotta contro il cancro

Freiburgisches Rotes Kreuz

Gemeinnützige Organisation, die in gesundheitlichen, sozialen und humanitären Bereichen hilft.

Stiftung Lebenshilfe

Soziales Unternehmen für Menschen mit einer gestigen Behinderung und Förderbedarf

Pro Senectute

Die bedeutendste Fach- und Dienstleistungsorganisation für ältere Menschen und deren Angehörige in der Schweiz.

Caritas Thurgau

Für armutsbetroffenen Menschen im Kanton Thurgau.

Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind (SHMK)

Beratung und Direkthilfe an Frauen, Paare und Familien, die durch Schwangerschaft oder Geburt eines Kindes in Not geraten.

hiki Hilfe für hirnverletzte Kinder

Unterstützt und entlastet Familien mit hirnverletzten Kindern. Unbürokratisch und konkret, seit 1986.

cfd – Christlicher Friedensdienst

Unabhängige Friedensorganisation und unterstützt Projekte für Frauen im Süden und in der Schweiz.

Fachstelle für sexuelle Gesundheit Zürich SeGZ

Prävention zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV.