Skip to content

Was suchen Sie?

Fundación Suiza Para los Indígenas del Ecuador

Die Organisation begleitet die Indigenas auf dem Weg zu einem Leben in Würde und Selbstbestimmung.

Tätigkeit und Fokus

Im Mittelpunkt der Tätigkeiten der "Para Los Indigenas" stehen, wie im Stiftungsnamen erwähnt, die Ureinwohner Ecuadors. Sie gehören meist der ärmsten Gesellschaftsschicht des Landes an. Die Organisation begleitet die Indigenas auf dem Weg zu einem Leben in Würde und Selbstbestimmung und ermutigen sie, mehr Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen.

Wirkungsorientiertes Denken, Planen und Handeln prägen die Projekte der Stiftung. Sie legen Wert darauf, dass die Spendengelder direkt zum Wohle der benachteiligten Indigenas eingesetzt werden und eine Nachhaltigkeit garantieren. Die Umsetzung der Projekte erfolgt durch langjährige und professionelle Partner vor Ort.

Die Indigenas leisten durch Frondienste einen wesentlichen Beitrag zur Realisierung der Projekte. Dadurch werden sie bestärkt, ihre Lebensbedingungen selbständig zu verbessern. So erhöhen sich die Überlebenschancen der kleinen dörflichen Gemeinschaften und die Landflucht kann verringert werden.

So kann ich helfen

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Krankheit
  • Umwelt, Klima, Tiere

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Bildung
  • Finanzielle Direkthilfe
  • Prävention

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Stiftung Menschen für Menschen Schweiz

Unabhängige Schweizer Stiftung. Führt in Äthiopien «Hilfe zur Selbstentwicklung» für die notleidende Bevölkerung durch

apia

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika

Ades Suisse-Madagascar

NGO für ökologische und soziale Entwicklung in Madagaskar

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Kinderhilfswerk, das weltweit das friedliche Zusammenleben fördert, insbesondere durch Bildung von Kindern und Jugendlichen.

SolidarMed

Zusammenarbeit, die wirkt!

Fairmed

Setzt sich für vernachlässigte und von Krankheit und Armut bedrohten Menschen in Afrika und Asien ein.

Brücke – Le Pont

Hilfswerk von Travail.Suisse und KAB mit Entwicklungsprogrammen in Afrika und Lateinamerika

medico international schweiz

Zukunftsorientierte Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Ziel der angepasste Gesundheitsversorgung in den Ländern des Südens.

Stiftung Green Ethiopia

Verbesserung der Ernährungs- und Lebenssituation von Menschen in Äthiopien.

Swisscontact

Die wirtschaftsnahe, unabhängige Stiftung für internationale Entwicklungszusammenarbeit

Adra Schweiz

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen - in der Schweiz wie auch im Ausland.

Fondation Hirondelle

Organisation suisse à but non lucratif qui fournit de l’information à des populations confrontées à des crises, pour leur permettre d’agir.

miva Schweiz

Unterstützt die Finanzierung und Beschaffung von Transport- und Kommunikationsmitteln im Süden.

NewTree

Schweizerischer Verein für die Wiederbewaldung im Sahel; Bäume helfen gegen Armut und Desertifikation.

Paz Mundo Schweiz

Engagement für die Maya-Bevölkerung im Hochland Guatemalas.