Skip to content

Was suchen Sie?

Bildungswerkstatt Bergwald

BWBW

Jugendpädagogik und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Tätigkeit und Fokus

In den Waldprojektwochen bietet die Bildungswerkstatt Bergwald seit 1995 für Schulklassen und Lehrlingsgruppen einzigartige Möglichkeiten für ökologisches und soziales Lernen, in enger Verbindung mit der Ausführung wertvoller Facharbeiten im Bergwald und in der alpinen Kulturlandschaft für das Gemeinwesen an. Jährlich finden ca. 50 Waldprojektwochen mit rund 1'200 Jugendlichen statt.
Die Projektwochen sind als Ergänzung zum normalen Bildungsbetrieb immer mehr gefragt, da sie einzigartige Möglichkeiten für ökologisches und soziales Lernen bieten, in enger Verbindung mit der Ausführung wertvoller Facharbeiten für das Gemeinwesen, vorwiegend im Bergwald.
Die ausgefeilte Methodik beruht auf langjähriger, jugendspezifischer Pionierarbeit in der Umweltpädagogik. Sie wird in den Projektwochen durch die forstlich und pädagogisch qualifizierten Kursleiter professionell umgesetzt. Dadurch ist es bei Gewährleistung hoher Sicherheit möglich, mit Laien anspruchsvolle Facharbeiten auszuführen. Die Jugendlichen machen dabei elementare Naturerfahrungen und spüren sich selbst und ihre Grenzen auf eine Weise, die ihre Lebenstüchtigkeit stärkt.

So kann ich helfen

Legat

Legat

Spende

Spende

Begünstigte

  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Umwelt, Klima, Tiere

Tätigkeitsbereiche

  • Natur-, Umwelt-, Tier- und Heimatschutz

Art der Hilfeleistung

  • Bildung

Einsatzgebiete

International

Liechtenstein, Fürstentum, Österreich

National

ganze Schweiz

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Vétérinaires Sans Frontières Suisse

Tierärztliche Entwicklungsorganisation, die sich für Menschen einsetzt, die zum Überleben auf Nutztiere angewiesen sind.

Solafrica.ch

Entwicklungs- und Klimaschutzorganisation zur Förderung der Solarenergie in wirtschaftlich benachteiligeten Regionen

Schweizer Heimatschutz

Non-Profit-Organisation im Bereich Baukultur.

Aqua Alimenta

Für eine Welt ohne Hunger und Armut: unterstützt benachteiligte Kleinbauernfamilien in Afrika, Lateinamerika und Indien

Ades Suisse-Madagascar

Nachhaltig wirksam für Madagaskar

Paneco

Naturschutz und Umweltbildung

Stiftung Green Ethiopia

Verbesserung der Ernährungs- und Lebenssituation von Menschen in Äthiopien.

CEAS

Schweizer NGO, die sich auf Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung in Afrika spezialisiert hat.

E-Changer

Active dans la coopération par l’échange de personnes, l’association s’engage pour un monde plus solidaire et pour la réduction des inégalités.

Schweizer Patenschaft für Berggemeinden

Leistet projektbezogene Hilfe an finanzschwache Gemeinden, Genossenschaften, Korporationen usw.

Biovision

Hilfe zur Selbsthilfe rund um Ernährungssicherheit und ökologische Landwirtschaft. Im Zentrum der Arbeit steht das Nachhaltigkeitsziel «Kein Hunger».

WWF Zürich

Kantonale Sektion des WWF Schweiz

Stiftung Umwelt-Einsatz SUS

Die führende Organisation von freiwilligen Umwelteinsätze in der Schweiz

ProSpecieRara

Schweizerische Stiftung für die kulturhistorische und genetische Vielfalt von Pflanzen und Tieren