Skip to content

Was suchen Sie?

Stiftung Altried

Zentrum für Menschen mit Behinderung

Bietet erwachsenen Menschen mit körperlicher, geistiger und psychischer Beeinträchtigung bedürfnisorientierte Lebensstrukturen.

Tätigkeit und Fokus

Umfassende Betreuung und Förderung in allen Lebensbereichen von Menschen mit einer leichten bis schwersten (Mehrfach-) Behinderung ab Ausschulung bis zum Tode bzw. Übertritt in eine medizinisch geführte Institution. Das Angebot gilt insbesondere auch für Personen mit psychischen Beeinträchtigungen und/oder schweren Verhaltensabweichungen, nicht jedoch für Menschen mit einer Sinnesbehinderung.
Methodisch orientiert sich die Stiftung Altried an neuen aber gefestigten Erkenntnissen der Sonderpädagogik, an der personzentrierten Haltung (Carl Rogers), am Normalisierungsprinzip sowie an der basalen Stimulation. Ergänzend besteht ein gut ausgebautes Angebot an Psycho-, Physiotherapie und Weiterbildung.
Der Wohnbereich mit insgesamt 154 Plätzen gestaltet sich differenziert nach dem Schweregrad der Behinderung mit einer abwechslungsreichen und angepassten Freizeitgestaltung. Die Angehörigen werden, so gewünscht, in die Arbeit einbezogen.
In den Werkstätten mit 233 Plätzen und Tagesstätten mit 129 Plätzen bieten sie diese Arbeitsfelder an: Produktion von Eigenartikeln, Holz- und Metallbearbeitung, Gartenarbeit und Landwirtschaft, Verpackung, Montage, Büroarbeiten und Hauswirtschaft.
Eine berufliche Ausbildung in verschiedenen Sparten ist ebenfalls Teil des Angebots (6 Plätze).
Ein behindertengerecht eingerichtetes Ferienzentrum in Gontenschwil und Wellnesseinrichtungen in Zürich bieten betreuten Gruppen aus der ganzen Schweiz Abwechslung und Erholung.

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Spende

Spende

Begünstigte

  • Menschen mit Behinderung

Tätigkeitsbereiche

  • Behinderung

Art der Hilfeleistung

  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Bildung
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Beratung für Schwerhörige und Gehörlose Zürich

Sozialberatung, Information und Soziokulturelle Animation für Gehörlose und Hörbehinderte im Kanton Zürich.

Fragile Suisse

Unterstützt Menschen mit einer Hirnverletzung und Angehörige – mit Direkthilfe und Förderung der Selbsthilfe.

Procap Grischun

Für Menschen mit Handicap

aphasie suisse

Stimme für sprachlose Menschen

Compagna Basel-Stadt

Orientieren, beraten und helfen

Fragile Genf

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

Insieme Cerebral Winterthur

Verein für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und cerebralen Bewegungsstörungen.

Kinderspitex Zentralschweiz

Ambulante Kinderkrankenpflege von schwer kranken, behinderten oder sterbenden Kindern durch dipl. Pflegefachpersonal.

Drahtzug

Mit Ausbildung und Arbeit Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung in die Gesellschaft integrieren.

Gemeinnützige Gesellschaft Zug

Soziale Verantwortung und Solidarität gegenüber Benachteiligten

obvita (OBV)

Lebensqualität für blinde, seh- und anders behinderte Menschen.

Stiftung für Ganzheitliche Betreuung

Menschen fördern. Selbstbestimmung ermöglichen. Gemeinsam Ressourcen entdecken und enthindern.

TIXI Zürich

Gemeinnütziger, politisch und konfessionell neutraler Verein für mobilitätsbehinderte Menschen, die den öffentlichen Verkehr nicht ohne Hilfe nutzen können.

Emilienheim für ältere Blinde und Sehbehinderte

Heim für ältere Blinde und Sehbehinderte

Verein für Sozialpsychiatrie Baselland

Wohn-, Arbeits- und Tagesgestaltungsangebote für über 220 Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung