Skip to content

Was suchen Sie?

Mathilde Escher Stiftung

Selbstbestimmt leben mit Muskelkrankheiten. Diese Vision verfolgt die Stiftung mit einem breiten Leistungsangebot aus allen Lebensbereichen.

Tätigkeit und Fokus

Die Mathilde Escher Stiftung ist Ausbildungs- und Arbeitsort, Therapiezentrum, Wohnort und Beratungsstelle in einem. Im Mittelpunkt steht die Offenheit gegenüber den persönlichen Bedürfnissen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen. Und gegenseitiges Vertrauen.

Die Mathilde Escher Stiftung ist seit Jahrzehnten als einzige Institution der Schweiz auf die Begleitung von Menschen mit Muskeldystrophie Duchenne spezialisiert. Diese Krankheit baut die Muskulatur schubweise ab und verläuft progressiv. Deshalb braucht es für die Pflege Fachpersonen und Technologien. Muskeldystrophie Duchenne führt zur Lähmung der Extremitäten und der Rumpfmuskulatur. Mit zunehmendem Alter nimmt das Lungenvolumen ab, weshalb die Atmung unterstützt werden muss. Je stärker die Krankheit fortschreitet, desto mehr sind die Betroffenen von Assistenzpersonen und technischen Hilfsmitteln abhängig.

«Welches Leben ist mit meiner Behinderung möglich und erstrebenswert?», «Wie kann ich autonom leben trotz zunehmender Abhängigkeit?» Die Mathilde Escher Stiftung unterstützt Menschen mit Muskelkrankheiten dabei, ihre individuellen Antworten auf diese Fragen zu finden. Und sie bietet Bedingungen, um diese Lebensentwürfe zu realisieren.

«So wie ich bin, ist hier völlig o.k. Das gefällt mir, denn es ist nicht selbstverständlich.»

Luca Affolter, Bewohner

Foto Luca Mathilde Escher Stiftung

So kann ich helfen

Legat

Legat

Spende

Spende

Begünstigte

  • Menschen mit Behinderung

Tätigkeitsbereiche

  • Behinderung

Art der Hilfeleistung

  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Bildung
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Stiftung Lebenshilfe

Soziales Unternehmen welches Lebensräume für Menschen mit einer leichten bis schweren kognitiven Beeinträchtigung und Mehrfachbeeinträchtigung, auch mit psychischen Erkrankungen oder mit herausfordernden Verhaltensweisen bietet.

Pro Audito Schweiz

Non-Profit-Organisation, die sich dafür einsetzt, dass die rund 1.3 Millionen Menschen mit Schwerhörigkeit die gleichen Rechte und Chancen haben.

Luzerner Psychiatrie AG (lups)

Psychiatrische Grundversorgung in den Kantonen Luzern, Obwalden und Nidwalden. Behandlungsspektrum: Kinder- und Jugendpsychiatrie bis hin zur Alterspsychiatrie.

Actifs

Promouvoir la formation continue et l’inclusion des personnes avec déficit intellectuel, autisme ou difficulté d’apprentissage

Fragile Genf

Soutien des personnes cérébro-lésées et leurs proches.

Schweiz. Blinden- und Sehbehindertenverband SBV

Die nationale Selbsthilfeorganisation blinder und sehbehinderter Menschen

Fragile Vaud

Soutien des personnes cérébro-lésées et leurs proches.

kispex Kinder-Spitex Kanton Zürich

Pflege zu Hause von akut und chronisch kranken Kindern, Kindern mit einer Behinderung und sterbenden Kinder, 24 Std./365 Tage im Jahr.

Stiftung Mobilita

Setzt sich für eine bessere Mobilität von Menschen mit Behinderungen im Kanton Graubünden ein.

Schweizerischer Blindenbund

Ziel ist es, sehbehinderten und blinden Menschen zu Selbständigkeit in sozialen, materiellen, kulturellen und beruflichen Belangen zu verhelfen.

Arche Zürich

Soziale und berufliche Integration von Erwachsenen mit Sucht, psychischen Erkrankungen und Arbeitslosigkeit; Unterstützung und Begleitung von Familien, Kindern und Jugendlichen in herausfordernden Lebenssituationen.

Wohnzentrum Frankental

Wohnheim und Tagesstätte für Menschen mit einer körperlichen und/oder kognitiven Beeinträchtigung

Fragile Basel

Für Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen.

Bibliothèque Sonore Romande BSR

Kostenlose Hörbücher für Menschen, die nicht in der Lage sind, ein gedrucktes Dokument zu lesen.

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde

Kompetenzzentrum für Kinder und Erwachsene mit angeborener Hörsehbehinderung und verwandter mehrfacher (Sinnes-)Behinderung