Skip to content

Qu’est-ce que vous cherchez ?

kanthari Foundation Switzerland

Empowering Social Visionaries

Befähigung von Menschen aus Randgruppen, eigene soziale Organisationen zu starten, um den dringend benötigten sozialen Wandel selbst zu bewirken.

Activité et centre de gravité

Ihre Mission ist es, Menschen aus Randgruppen und Minderheiten so zu befähigen, damit sie eigene soziale Organisationen starten und den dringend benötigten sozialen Wandel in ihren Gemeinschaften selbst herbeiführen können – mit lokalen Lösungen, nachhaltig und wirkungsorientiert.

Auf dem kanthari Campus im südindischen Kerala werden die Teilnehmenden, während dem 12-monatigen Lehrgang, in konkreten, praxisorientierten und von internationalen Experten geführten Workshops, zu sozialen Führungskräften ausgebildet und lernen alles, was nötig ist (Projektplanung, Management, Buchhaltung, Kommunikation, Fundraising etc.), um eine wirksame soziale Organisation zu starten und nachhaltig zu führen.

Seit der Gründung von kanthari im Jahr 2009 wurden 280 Visionäre aus 55 Ländern ausgebildet. Das Ergebnis: Über 160 heute aktive soziale Organisationen, die täglich das Leben von mehr als 50’000 benachteiligten Menschen positiv beeinflussen.

Im Fokus steht die Stärkung von Menschen, die mit persönlichen Herausforderungen kämpfen, um ihre Energie in lebensveränderndes Engagement zu verwandeln. Ihre Geschichten und Erfolge sind lebendige Beispiele für die transformative Kraft, die entsteht, wenn individuelle Herausforderungen zu einer Quelle des Engagements werden.

«Durch ihre eigene Betroffenheit, kennen unsere Teilnehmenden die schwierigen Lebensumstände in ihren Heimatländern. Sie kommen mit einem konkreten Plan für sozialen Wandel zu uns und es ist inspirierend zu sehen, wie sie während einem Jahr zu starken Social Change Maker heranwachsen und ihre Projektidee in die Realität umgesetzt wird. kanthari ist ein Sprungbrett für soziale Visionäre und mehr als eine Ausbildung – es ist ein kraftvoller Weg, Hoffnung und nachhaltigen sozialen Wandel zu fördern.»

Tanja Lauper, directrice

kanthari Foto Zitat

Comment aider

Don

Don

Dons en nature

Dons en nature

Legs

Legs

Travail bénévole

Travail bénévole

Bénéficiaires

  • Familles
  • Femmes
  • Personnes âgées
  • Personnes en détresse
  • Personnes en situation de pauvreté
  • Personnes handicapées
  • Personnes touchées par la maladie
  • Personnes vivant dans des zones de conflit
  • Population rurale
  • Réfugiés, immigrés et migrants

Domaines d’activité

  • Affaires sociales
  • Coopération au développement, aide humanitaire

Type d’aide proposée

  • Formation
  • Intégration
  • Renforcement de l’autonomie (empowerment)

Zones d’action

International

Arabie Saoudite, Bolivie, Fidji, Gambie, Ghana, Lettonie, Lituanie, Sri Lanka

Autre(s) OBNL aux activités similaires :

Beratungsstelle für Familien

Gemeinnütziger Verein, der seit der Gründung im Jahr 1909 Menschen in schwierigen Lebenssituationen unterstützt.

Schweizerische Muskelgesellschaft

Vertritt die Interessen und Anliegen von Menschen mit einer Muskelkrankheit.

Secours suisse d’hiver comité genevois

Pour personnes dont le budget est très serré et qui se trou­vent en situation de détresse.

Addiction Suisse

Empêcher ou diminuer les problèmes liés à la consommation de substances psychoactives et à d'autres comportements pouvant engendrer une addiction

Stiftung Schloss Regensberg

Schule, Wohnen, Berufsintegration, Therapie

Transfusion Croix-Rouge

Gère le registre des cellules souches du sang et fournit le pays en sang et produits sanguins.

Ligue pulmonaire Suisse

Organisation de santé suisse pour les poumons et les voies respiratoires.

Rotes Kreuz beider Appenzell

Einer der 24 Kantonalverbände des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK)

Zürcher Blindenfürsorge-Verein

Beratung, Rehabilitation und Begegnungszentrum für sehbehinderte und blinde Menschen und deren Angehörige.

Kiwanis

Soutiens aux projets suprarégionaux dans le cadre desquels des jeunes et des enfants socialement défavorisés sont aidés.

Caritas Neuchâtel

Oeuvre d’entraide active dans le canton de Neuchâtel

Cevi Region Bern

Ein christlicher Kinder- und Jugendverband.

Blaues Kreuz Aargau/Luzern

Beratungsstelle für Alkoholfragen

La Main Tendue Fribourg

Une oreille attentive pour toute personne en difficulté – anonyme, confidentielle, jour et nuit.

Caritas Zürich

Hilfe für armutsbetroffene Familien und sozial benachteiligte Menschen im Kanton Zürich.

Le Projet Faim

Un monde dans lequel tous les êtres humains ont la possibilité pour modeler leur propre vie et s'assurer une existence digne et autonome

Paneco

Naturschutz und Umweltbildung

Redog

Formation des équipes cynophiles pour la recherche de personnes disparues ou ensevelies.

SolidarMed

Grâce à votre don, plus de 2,5 millions de personnes auront un meilleur accès aux soins de santé.

E-Changer

Active dans la coopération par l’échange de personnes, l’association s’engage pour un monde plus solidaire et pour la réduction des inégalités.

Save the Children

Organisation de défense des droits de l'enfant qui veille à ce que les enfants puissent grandir en bonne santé, aller à l'école et être protégés.

GreenLamp

Fördert die Chancengleichheit für Frauen in Armutsgebieten Äthiopiens. Ihr Ziel ist eine nachhaltige Wirkung für Frauen und deren Familien. Die Ausbildung von Hebammen und die Verbesserung ihrer Arbeitsplätze in ländlichen Gesundheitszentren helfen die Bedürfnisse der Frauen zu erfüllen.

Swissaid

En tant qu’experte en agroécologie et en matière d’égalité des genres, SWISSAID s’engage pour un monde dans lequel la faim n’existe plus et où même les personnes les plus démunies peuvent vivre une vie saine, digne et autonome.

Schritte der Hoffnung

Der Verein leistet für Notleidende, vorwiegend in Rumänien, Hilfe zur Selbsthilfe.

International Project Aid

Swiss organisation for development cooperation

Bruno-Manser-Fonds

S’engage pour la conservation de la forêt pluviale menacée, en faveur des droits des peuples de la forêt pluviale.

skat Foundation

A world, where individuals and organisations can learn and act in collaborative ways to eradicate poverty and contribute to the development of sustainable, diverse and inclusive societies

AMCA (Suisse romande)

Luttons ensemble contre l’inégalité face au cancer

Selam Entraide en Ethiopie

Lutter contre la pauvreté par l'accueil et l'éducation d'enfants et de jeunes nécessiteux en Éthiopie.

NewTree – nouvelarbre

Suisse pour le reboisement du Sahel, les arbres aident à lutter contre la pauvreté et la désertification