Skip to content

Was suchen Sie?

Terre des hommes suisse (section romande)

für Kinder und eine solidarische Entwicklung

Mehr als 60 Jahre Einsatz zu Gunsten der Kinderrechte, auf internationaler Ebene und in der Schweiz.

Tätigkeit und Fokus

In Zusammenarbeit mit mehr als 60 lokalen Partnern in 10 verschiedenen Ländern setzt sich Terre des Hommes Suisse für die Einhaltung der Kinderrechte ein. Im Vordergrund stehen dabei das Recht auf Bildung, das Recht auf Schutz und das Recht auf Partizipation.

Als unabhängige und als gemeinnützig anerkannte Hilfsorganisation ist Terre des Hommes Suisse ZEWO-zertifiziert. Über 82% der Ausgaben werden für die Umsetzung der Programme verwendet. Mit 23 Teilzeitmitarbeitern in Genf und 50 internationalen Mitarbeitern sowie über 160 ehrenamtlichen Helfern ist die Organisation für mehr als 500'000 Begünstigte tätig. Davon sind 380'000 Kinder und Jugendliche.

«Ich war neun Jahre alt, als ich von dem Terre des Hommes Suisse Programm profitieren konnte. Ich habe das Glück, die erste Generation zu sein, die Zugang zu Bildung hat. Dies soll sich nicht für meine Geschwister ändern. Mein Traum ist es, die Einstellungen und Denkweisen der Mädchen zu verändern. Ich möchte etwas Gutes für die Kinder in meinem Land tun.»

Farida, Mädchen aus Indien

Terre des hommes

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Patenschaft

Patenschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Umwelt, Klima, Tiere

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Bolivien, Brasilien, Burkina Faso, Haiti, Indien, Kolumbien, Mali, Peru, Senegal

National

Bern, Freiburg, Genf, Jura, Neuenburg, Tessin, Waadt, Wallis

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

ASED

Leistet Entwicklungshilfe im Bereich der Schul- und Berufsausbildung für Not leidende Kinder und Jugendliche.

NAK-Humanitas

Soziale, gemeinnützige und humanitäre Projekte im In- und Ausland, insbesondere Süd- und Osteuropa.

Evangelische Mission im Tschad

Projekte in Entwicklungsgebieten im Bereich soziale Förderung und Ausbildung in Partnerschaft mit den einheimischen Kirchen.

mediCuba-Bern

Schweizer Nichtregierungsorganisation zur Unterstützung von Projekten der öffentlichen Gesundheit in Kuba.

Abai Freunde – Vida Para Todos

Schweizer Unterstützungsverein der «Fundação Vida Para Todos ABAI» (Stiftung Leben für alle), Mandirituba, Brasilien.

Adra Schweiz

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen - in der Schweiz wie auch im Ausland.

Nouvelle Planète

Konkrete Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika und Gruppen-Hilfseinsätze

Mission Evangélique Braille

Dans une approche respectueuse et intégrale, la MEB intervient en faveur des personnes handicapées de la vue francophones.

Redog

Ausbildung von Rettungsteams von Mensch und Hund zur Rettung von Vermissten und Verschütteten.

EcoSolidar

Unterstützung von Selbsthilfeprojekten für ökologische und sozialverträgliche Entwicklung durch gleichberechtigte Zusammenarbeit

Swiss Laos Hospital Project

Medizinische Hilfsorganisation mit dem Ziel, die Gesundheit von Müttern und ihren Kindern in Laos zu verbessern.

Morija

Eine humanitäre, entwicklungsfördernde Organisation

Chryzalid

Soutien aux détenus, à leurs familles et aux victimes dans les Pays du Sud.

Mission am Nil International

Christliche Hilfsorganisation mit Entwicklungsprojekten entlang des Nil

Iamaneh Schweiz

Entwicklungsorganisation, die sich für die Gesundheit von Frauen und Kindern in Westafrika und Westbalkan einsetzt.