Skip to content

Was suchen Sie?

Terre des hommes suisse (section romande)

für Kinder und eine solidarische Entwicklung

Mehr als 60 Jahre Einsatz zu Gunsten der Kinderrechte, auf internationaler Ebene und in der Schweiz.

Tätigkeit und Fokus

In Zusammenarbeit mit mehr als 60 lokalen Partnern in 10 verschiedenen Ländern setzt sich Terre des Hommes Suisse für die Einhaltung der Kinderrechte ein. Im Vordergrund stehen dabei das Recht auf Bildung, das Recht auf Schutz und das Recht auf Partizipation.

Als unabhängige und als gemeinnützig anerkannte Hilfsorganisation ist Terre des Hommes Suisse ZEWO-zertifiziert. Über 82% der Ausgaben werden für die Umsetzung der Programme verwendet. Mit 23 Teilzeitmitarbeitern in Genf und 50 internationalen Mitarbeitern sowie über 160 ehrenamtlichen Helfern ist die Organisation für mehr als 500'000 Begünstigte tätig. Davon sind 380'000 Kinder und Jugendliche.

«Ich war neun Jahre alt, als ich von dem Terre des Hommes Suisse Programm profitieren konnte. Ich habe das Glück, die erste Generation zu sein, die Zugang zu Bildung hat. Dies soll sich nicht für meine Geschwister ändern. Mein Traum ist es, die Einstellungen und Denkweisen der Mädchen zu verändern. Ich möchte etwas Gutes für die Kinder in meinem Land tun.»

Farida, Mädchen aus Indien

Terre des hommes

So kann ich helfen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Patenschaft

Patenschaft

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Kinder
  • Ländliche Bevölkerung
  • Menschen in Armut
  • Menschen in Not
  • Umwelt, Klima, Tiere

Tätigkeitsbereiche

  • Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Bildung
  • Prävention
  • Selbstermächtigung (Empowerment)

Einsatzgebiete

International

Bolivien, Brasilien, Burkina Faso, Haiti, Indien, Kolumbien, Mali, Peru, Senegal

National

Bern, Freiburg, Genf, Jura, Neuenburg, Tessin, Waadt, Wallis

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

medico international schweiz

Zukunftsorientierte Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Ziel der angepasste Gesundheitsversorgung in den Ländern des Südens

Swisscontact

Die wirtschaftsnahe, unabhängige Stiftung für internationale Entwicklungszusammenarbeit

Kinderhilfe Bethlehem

Unterstützt Kinder, Frauen und Familien im Westjordanland sowie in der Region.

SOS-Kinderdorf Schweiz

Jedes Kind soll in einer Familie aufwachsen – geliebt, geachtet und behütet.

BPN

Fördert Klein- und Mittelunternehmen in Entwicklungsländern mit Business Management, Training / Coaching, Finanzierung und lokaler Interessensvertretung.

Solidarität mit der Welt (SDW)

Hilfe zur Selbsthilfe in den Bereichen Grund- und Berufsausbildung, Schaffen von Arbeitsplätzen und Einkommensförderung, Gesundheit und Ernährungssicherheit.

Medair

Von christlichen Grundwerten inspiriert lindert sie menschliches Leid in einigen der entlegensten und gefährdetsten Regionen weltweit.

Verein Guatemala-Zentralamerika

Ausbildung Jugendlicher und Bau von Schulhäusern und Landkliniken in Guatemala

SME – Service de Missions et d’Entraide

Œuvrer au travers de l’Education et de la Formation pour réduire la pauvreté et améliorer la santé et les conditions de vie, favoriser l’épanouissement personnel et l’insertion sociale

Atelier des Enfants

Lutter contre les conséquences de la pauvreté pour les enfants et leurs parents, dans les bidonvilles de la banlieue de Lima, au Pérou.

CEAS

Schweizer NGO, die sich auf Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung in Afrika spezialisiert hat.

SECODEV

Accompagne des familles de petits paysans, les femmes et les jeunes des pays en développement à devenir les acteurs du changement de demain

Save the Children

Kinderrechtsorganisation, die sich dafür einsetzt, dass Kinder überleben, lernen können und geschützt sind.

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Humanitäre Organisation, aktiv in den Bereichen Gesundheit, Rettung, Integration sowie Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit

SAM global

Christliche Non-Profit-Organisation mit Schwerpunkt personelle Entwicklungszusammenarbeit, tätig in elf Ländern in Afrika, Asien und Südamerika