Skip to content

Qu’est-ce que vous cherchez ?

Lungenliga Aargau

Mehr Luft fürs Leben

Organisation pour les personnes souffrant des voies respiratoires.

Activité et centre de gravité

Die Lungenliga Aargau ist eine Non-Profit-Organisation (NPO). Sie engagiert sich seit über 111 Jahren, 1909 erstmals zur Bekämpfung der Tuberkulose, für Menschen mit Lungenerkrankungen und Atembehinderungen wie Asthma, Schlafapnoe, COPD, Tuberkulose und weiteren Lungenkrankheiten, damit sie möglichst beschwerdefrei und selbständig leben können und eine höhere Lebensqualität erreichen. Fachlich gut vernetzt, vertritt sie die Anliegen ihrer Patientinnen und Patienten und fördert deren Selbsthilfe.

Die Lungenliga Aargau lanciert zudem Projekte in der Gesundheitsförderung und Prävention für gesunde Luft und Lungen und führt im Auftrag des Kantons Impfungen an den aargauischen Volksschulen durch.

Die Lungenliga Aargau ist eine nicht gewinnorientierte Gesundheitsorganisation und mit dem ZEWO-Gütesiegel ausgezeichnet, welches für eine effiziente, transparente und zielgerichtete Verwendung von Spendengeldern bürgt.

Die Lungenliga Aargau finanziert sich aus Dienstleistungsverträgen, Beiträgen der öffentlichen Hand, Mitgliederbeiträgen und Spendengeldern. Sie schliesst ihre Jahresrechnung nach Swiss GAAP FER ab.

«Die Vernetzung mit Fachärztinnen und Fachärzten und anderen Gesundheitsorganisationen im Kanton ermöglicht es uns, umfassend auf die Anliegen und Probleme der Betroffenen und ihren Angehörigen einzugehen. Wir begleiten Betroffene und Angehörige individuell, persönlich und über den gesamten Zeitraum der Therapie.»

Mike Neeser, directeur exécutif Lungenliga Aargau

Comment aider

Adhésion

Adhésion

Don

Don

Legs

Legs

Travail bénévole

Travail bénévole

Bénéficiaires

  • Personnes âgées
  • Personnes handicapées
  • Personnes touchées par la maladie
  • Toute la population

Domaines d’activité

  • Santé

Type d’aide proposée

  • Conseil, point de contact, réseau de contacts
  • Encadrement, soins médicaux, soins
  • Intégration
  • Prévention

L’OBNL fait partie de ce réseau :

Ligue pulmonaire Suisse

Organisation de santé suisse pour les poumons et les voies respiratoires.

Ligue pulmonaire vaudoise

Association reconnue d'utilité publique proposant des prestations spécialisées en conseils et soins respiratoires.

Lungenliga Thurgau

Pour les personnes souffrant des voies respiratoires.

Lungenliga Bern

Pour les personnes souffrant des voies respiratoires.

Lungenliga Solothurn

Pour les personnes souffrant des voies respiratoires.

Lungenliga beider Basel

Organisation pour les personnes souffrant des voies respiratoires.

Lunge Zürich

Organisation pour les personnes souffrant des voies respiratoires.

Ligue Pulmonaire Fribourgeoise

Organisation de soins à domicile spécialisée pour les personnes souffrant des voies respiratoires et de remise d'appareils thérapeutiques.

Lungenliga Zentralschweiz

Organisation pour les personnes souffrant des voies respiratoires

Autre(s) OBNL aux activités similaires :

Stiftung Lebenshilfe

Soziales Unternehmen für Menschen mit einer gestigen Behinderung und Förderbedarf

Association Suisse des Fibromyalgiques

Faire connaître et reconnaître la fibromyalgie, sensibiliser l'opinion publique à cette maladie et soutien aux Fibromyalgiques

Ligue bernoise et haut-valaisanne contre le rhumatisme

Gérer efficacement la maladie – la Ligue bernoise et haute-valaisanne contre le rhumatisme informe, conseille, accompagne et rend mobile!

SAH Schaffhausen

Encourage les personnes en difficultés économiques et sociales.

Comundo

Des coopérantes pour un monde plus juste. La plus grande organisation suisse de coopération par l’échange de personnes

Fragile Vaud

Soutien des personnes cérébro-lésées et leurs proches.

Förderverein Anthroposophische Medizin

Fördert die Anthroposophische Medizin, Pflege, Therapien und Forschung in der ganzen Schweiz.

Fondation régionale de Bâle pour les enfants touchés par le cancer

Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien durch finanzielle Direkthilfe, Unterstützung von Projekten und Wohnmöglichkeiten

Krebsliga Zentralschweiz

Unterstützung bei Krebs, Krebsforschung

Blaues Kreuz Aargau/Luzern

Beratungsstelle für Alkoholfragen

diabètesuisse

L'aide au bien-être et à l'amélioration de la qualité de vie des personnes atteintes de diabète sucré (adultes et enfants) et de leur entourage.

Emilienheim für ältere Blinde und Sehbehinderte

Heim für ältere Blinde und Sehbehinderte

Procap St. Gallen-Appenzell

Für Menschen mit Handicap

Pro Senectute Canton Schaffhausen

Das Kompetenz- und Dienstleistungszentrum in den Bereichen Alter, Altern und Generationenbeziehungen im Kanton Schaffhausen.

Kirchliche Gassenarbeit Luzern

Einer von zwei Anbietern im Bereich Überlebenshilfe/Schadenminderung gemäss 4-Säulen-Drogenpolitik des Bundes mit Einzugsgebiet Zentralschweiz