Skip to content

Qu’est-ce que vous cherchez ?

Verein Guatemala-Zentralamerika

Ausbildung Jugendlicher und Bau von Schulhäusern und Landkliniken in Guatemala

Activité et centre de gravité

Guatemala-Zentralamerika ist ein unabhängiger Verein, getragen von 150 Mitgliedern. Unterstützt werden sie von zahlreichen privaten und öffentlich-rechtlichen Organisationen. Vor Ort arbeiten sie mit langjährigen und bewährten Vertrauensleuten zusammen. Der Verein ist ZEWO-akkreditiert und steuerbefreit; 98% der Spenden fliessen direkt in unsere Projekte.

Vision
Der Verein Guatemala-Zentralamerika will Kindern und Jugendlichen in Guatemala zu einer Ausbildung verhelfen, die sie befähigt, ihr Leben aus eigener Kraft sinnvoll zu gestalten und ihnen bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen soll. Deshalb unterstützen sie gemeinnützige Projekte, welche den Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung fördern und zur Verbesserung der Lebensgrundlage der Bevölkerung beitragen, dies im Einklang mit Natur und Umwelt und in Übereinstimmung mit der Entwicklungspolitik des Bundes.

Ziele
Der Verein Guatemala-Zentralamerika baut Schulen, Berufsbildungszentren, Landkliniken und einfache Häuser, hauptsächlich für die marginalisierte Bevölkerung Guatemalas. Die wesentlichsten Voraussetzungen sind:

– Das benötigte Land muss unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden.
– Die Bauarbeiten müssen im Frondienst erbracht werden. Der Verein finanziert das Material und die Kosten für die Spezialisten.
– Die Bevölkerung muss zusammen mit der Verwaltung den langfristigen Erhalt und die Kontrolle der Projekte sicherstellen.
– Der Staat muss für die Betriebskosten, insbesondere die Löhne der Lehrer resp. der Pflegepersonen und Ärzte, aufkommen.
– Die Überwachung der Projekte erfolgt jährlich durch sie selbst und ihre Partnerorganisationen.

Comment aider

Adhésion

Adhésion

Don

Don

Legs

Legs

Travail bénévole

Travail bénévole

Bénéficiaires

  • Enfants
  • Personnes en situation de pauvreté
  • Personnes vivant dans des zones de conflit
  • Population rurale

Domaines d’activité

  • Coopération au développement, aide humanitaire

Type d’aide proposée

  • Aide financière directe
  • Formation
  • Renforcement de l’autonomie (empowerment)

Autre(s) OBNL aux activités similaires :

ASRA Förderverein

Aider des handicapés dans les bidonvilles de Delhi, Inde

Medair

Apporte une aide humanitaire d'urgence

SAM global

Organisation chrétienne sans but lucratif fournissant un travail de développement durable dans onze pays d’Afrique, Asie et Amérique du Sud

Rehaswiss

Help to self-help for disbabled people

Schritte der Hoffnung

Der Verein leistet für Notleidende, vorwiegend in Rumänien, Hilfe zur Selbsthilfe.

Mission Evangélique Braille

Dans une approche respectueuse et intégrale, la MEB intervient en faveur des personnes handicapées de la vue francophones.

Fairmed

S’implique en faveur de la promotion de l'accès à la santé, comme de la lutte contre les maladies dues à la pauvreté et leurs conséquences.

Fédération Luthérienne Mondiale

Travail aux niveaux local, national et mondial pour permettre aux gens d'accéder à leurs droits et besoins essentiels pour une vie digne

skat Foundation

A world, where individuals and organisations can learn and act in collaborative ways to eradicate poverty and contribute to the development of sustainable, diverse and inclusive societies

Action de Carême

Devenir plus forts ensemble

Freunde der Serengeti

Schutz der Wildtiere und der Natur Ostafrikas.

Helvetas

Association suisse d’aide au développement, indépendante de tout lien politique et religieux

Atelier des Enfants

Lutter contre les conséquences de la pauvreté pour les enfants et leurs parents, dans les bidonvilles de la banlieue de Lima, au Pérou.

fair unterwegs – groupe de travail tourisme et devéloppement

Centre de compétences en Suisse qui étudie le tourisme à l’aulne de la politique de développement.

Pain pour le prochain

S’engage au Nord comme au Sud pour une transition vers de nouveaux modèles agricoles et économiques