Skip to content

Qu’est-ce que vous cherchez ?

Zukunft für Kinder

Wollen den Kindern von Muntigunung, Bali, eine bessere Zukunft ermöglichen. Der oberste Grundsatz lautet: Hilfe zur Selbsthilfe

Entwickelt nachhaltig die Lebensbedingungen der notleidenden Bevölkerung in Muntigunung, Balis (Indonesien).

Activité et centre de gravité

Zukunft für Kinder engagiert sich für benachteiligte Menschen in Südostasien, die ihre Lebensbedingungen aktiv verbessern wollen. Im Zentrum ihrer Aufgaben steht die nachhaltige Entwicklung der Lebensbedingungen der Bevölkerung in Muntigunung, im armen und trockenen Nordosten Balis (Indonesien). Für diese Menschen schaffen sie die nötigen Voraussetzungen, dass sie ihre Entwicklung in die eigenen Hände nehmen können.
Die Sicherstellung der nachhaltigen Wasserversorgung bildet dazu das Fundament. Das Ziel: Jeder Person soll über das ganze Jahr täglich 25 Liter Wasser zur Verfügung stehen. Weiter verfolgen wir Entwicklungsmassnahmen in folgenden Bereichen:
– Schaffen von einkommensgenerierenden Aktivitäten. Das Ziel: Ein existenzsichernder Arbeitsplatz für jede der knapp 1000 Familien.
– Verbesserung der Gesundheit. Primäres Ziel: Die Reduktion der hohen Kindersterblichkeit um 50%.
– Einschulung der Kinder. Das Ziel: Jedes Kind soll die Möglichkeit haben, eine adäquate Ausbildung zu geniessen.
Wir fördern den Gedanken «Hilfe zur Selbsthilfe». Projekte werden unter Einbezug und mit der Unterstützung der lokalen Bevölkerung realisiert.
Dank der Arbeit von Zukunft für Kinder müssen Frauen und Kinder nicht mehr in den Touristenzentren betteln um das Überleben ihrer Familien zu sichern. Der Verein schafft für die heranwachsende Generation eine gesündere und lebenswertere Zukunft mit Perspektive. Das Engagement ist fokussiert und die Projekte sind zeitlich limitiert. Mit dem Schritt in die Nachhaltigkeit werden die Projekte an die Bevölkerung übergeben und danach selbständig weitergeführt.

Comment aider

Adhésion

Adhésion

Don

Don

Legs

Legs

Bénéficiaires

  • Enfants
  • Familles
  • Femmes
  • Personnes en détresse
  • Personnes en situation de pauvreté
  • Population rurale

Domaines d’activité

  • Coopération au développement, aide humanitaire

Type d’aide proposée

  • Aide financière directe
  • Conseil, point de contact, réseau de contacts
  • Encadrement, soins médicaux, soins
  • Formation
  • Prévention
  • Renforcement de l’autonomie (empowerment)

Autre(s) OBNL aux activités similaires :

Unité

Association suisse pour l’échange de personnes dans la coopération au développement

E-Changer

Active dans la coopération par l'échange de personnes, l'association s'engage pour un monde plus solidaire et pour la réduction des inégalités.

Eirene Suisse

Organisation de renforcement de partenaires au Sud dans la promotion de la paix et des droits humains via l’affectation de professionnels volontaires

Iamaneh Suisse

Une organisation de coopération au développement, engagée pour l'amélioration, la promotion et la protection de la santé.

CEAS

ONG suisse spécialisée dans l’innovation au service du développement durable en Afrique.

Kamboo Project

Einsatz für die ländliche kambodschanische Bevölkerung, um deren Lebenslage nachhaltig zu verbessern.

SolidarMed

Santé en Afrique

Le Projet Faim

Un monde dans lequel tous les êtres humains ont la possibilité pour modeler leur propre vie et s'assurer une existence digne et autonome

Action de Carême

Devenir plus forts ensemble

Kinderheim Selam Äthiopien

Foyer pour enfants et centre de formation en Ethiopie

Atelier des Enfants

Lutter contre les conséquences de la pauvreté pour les enfants et leurs parents, dans les bidonvilles de la banlieue de Lima, au Pérou.

Fondation Digger

Promouvoir des projets d’assistance technologique à caractère clairement humanitaire, dans le domaine du déminage.

PeaceWomen Across the Globe

Organisation internationale ayant pour but de renforcer l'influence des femmes dans tous les domaines de la paix, de la sécurité et de la durabilité.

Nouvelle Planète

Projets concrets en Afrique, Asie et Amérique latine et voyages d'entraide de groupes

Sundance

Förderung solarbetriebener Trinkwasserversorgungen in Mali, Afrika