Skip to content

So helfen NPO in der Corona-Krise

Was suchen Sie?

27. März 2020
Jetzt mitmachen und Ihr Angebot aufschalten

Die Zewo wird online und auf Social Media Kanälen zeigen, wie NPO in der Corona Krise helfen. Melden Sie jetzt Ihre Initiative für die Publikation von zewo.ch/corona an.

Die Corona-Krise bringt auf der ganzen Welt Menschen in Not. Zertifizierte NPO unterstützen die betroffenen Menschen mit innovativen Angeboten. Sie kümmern sich zum Beispiel um Menschen, die in der Isolation leben und auf fremde Hilfe angewiesen sind, beraten Risikogruppen oder helfen bei besonderen finanziellen Notlagen.

Das mediale Interesse ist riesig, und die Hilfsbereitschaft in der Schweizer Bevölkerung ist gross. Spendende und Freiwillige erhalten auf zewo.ch/corona einen Überblick, wie sie die Initiativen von Hilfswerken unterstützen können. Sie gelangen mit einem Klick direkt auf der Website Ihrer NPO und wissen, dass ihre Spenden dort in guten Händen sind.

Die Zewo wird online und über Social Media Kanäle auf die Initiativen der zertifizierten Hilfswerke aufmerksam machen und zur Solidarität aufrufen. Die digitalen Aufrufe werden auf diversen Newsportalen im Umfeld der Corona-Berichterstattung angezeigt. Ab Freitag, 27. März, werden diese online sein.

Schon nach wenigen Stunden haben über 50 NPO ihre Initiativen angemeldet. Die Einträge werden laufend ergänzt. Fehlt Ihre NPO auf zewo.ch/corona noch? Dann fordern Sie bei info@zewo.ch jetzt das Online Formular an. Teilen und liken Sie die Post auf Ihren Social Media Kanälen. Gemeinsam sind wir stark.