Skip to content

Was suchen Sie?

Zürcher Stiftung für Gefangenen- und Entlassenenfürsorge

zsge

Unterstützt Menschen in der letzten Phase des Strafvollzugs oder kurz danach, durch Wohnung und Arbeit.

Tätigkeit und Fokus

Der Leitgedanke ist: Wenn Strafentlassene nicht rückfällig werden, sondern erfolgreich wieder in die Gesellschaft einsteigen sollen, sind Lösungen für Wohnen und Arbeiten entscheidend wichtig. Im Arbeitsbetrieb kann gemeinnützige Arbeit in einem besonderen Rahmen geleistet werden. Dadurch können Ersatzfreiheitsstrafen und Freiheitsstrafen bis zu 720 Stunden vermieden werden. Zudem bietet der Arbeitsbetrieb stellenlosen sozialhilfebeziehenden Personen Arbeitsplätze zur sozialen und beruflichen Integration an. Der Arbeitsbetrieb besteht aus der Abteilung Atelier 4 und der Recycling- Werkstatt. Dem Arbeitsbetrieb ist die Bussen-Informations- und Anlaufstelle (BIAS) angegliedert, die Gesuche zur Umwandlung in gemeinnützige Arbeit bearbeitet. Im Waffenplatz finden Strafentlassene ein erstes Domizil. Vier 3-Zimmer-Wohnungen für Frauen und Männer stehen dafür zur Verfügung. Ein dreiköpfiges Team bereitet die BewohnerInnen auf das selbstständige Wohnen und Arbeiten vor. Das Neugut ermöglicht Klienten, die letzte Phase des Straf- und Massnahmenvollzugs im Arbeitsexternat zu verbringen. So wird das Leben in Freiheit bestmöglich vorbereitet. Ein Team steht den Klienten zur Begleitung der individuellen Lernschritte bis zur bedingten Entlassung zur Seite.

So kann ich helfen

Legat

Legat

Spende

Spende

Begünstigte

  • gesamte Bevölkerung
  • Menschen in Armut

Tätigkeitsbereiche

  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Beratung, Anlaufstelle, Kontaktnetz
  • Finanzielle Direkthilfe
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Winterhilfe Jura

Aide ponctuelle par l’octroi de dons substantiels en cas de difficultés financières passagères.

Rotes Kreuz Genf

Une association cantonale de la Croix-Rouge suisse.

Blaues Kreuz St. Gallen – Appenzell

Engagiert sich in der Verhütung, Verminderung und Behebung der negativen Folgen von Alkohol und anderen Suchtmitteln.

Insieme Ostschweiz

Interessengemeinschaft, die sich für die Interessen und Bedürfnisse von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und ihrer Angehörigen einsetzt.

Rotes Kreuz Unterwalden

Einer der 24 Kantonalverbände vom Schweizerischen Roten Kreuz und zuständig für die Kantone Ob- und Nidwalden.

ASPr-SVG

Unterstützung bei der Integration von Menschen mit Behinderung

Krebsliga Freiburg

Hilfe und Unterstützung für krebskranke Personen und ihre Angehörigen

Caritas St. Gallen-Appenzell

Regionales katholisches Hilfswerk und Fachstelle Diakonie des Bistums St. Gallen

Winterhilfe Basel-Stadt

Hilfsleistungen für Menschen im Kanton Basel-Stadt in schwierigen Lebenssituationen

Die Dargebotene Hand Aargau/Solothurn-Ost

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Caritas Graubünden

Hilfswerk in Graubünden für armutsbetroffene Menschen

St. Gallischer Hilfsverein

Trägerverein von drei Institutionen zur Unterstützung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Pro Audito Schweiz

Non-Profit-Organisation, die sich dafür einsetzt, dass die rund 1.3 Millionen Menschen mit Schwerhörigkeit die gleichen Rechte und Chancen haben.

Noveos

Angebot für psychisch beeinträchtigte Menschen. Arbeiten, Integrieren, Ausbilden, Wohnen, Beraten

Kinder & Gewalt

Unterstützung von Projekten zur Verhütung von Kindesmisshandlung und zur Hilfeleistung nach erfolgter Misshandlung.