Skip to content

Was suchen Sie?

St. Gallischer Gönnerverein SGGV

Angebote für psychische Gesundheit, individuell und selbstbestimmt

Unterstützt Einzelpersonen und Familien, die wegen einer psychischen Krise, Erkrankung oder Behinderung in eine finanzielle Notlage geraten sind.

Tätigkeit und Fokus

Der St.Gallische Hilfsverein SGHV bietet Menschen mit psychischer Beeinträchtigung kollektives Wohnen in der Wohngemeinschaft Ahorn, Wohnbegleitung und Psychiatrische Spitex im ganzen Kanton St.Gallen sowie Tagesstruktur in den Tageszentren Toggenburg und Ahorn. Finanzieller Support für Einzelpersonen und Familien ergänzen das Angebot. Nachdem der St.Gallische Hilfsverein Menschen mit psychischer Beeinträchtigung über 100 Jahre ausschliesslich mit finanziellen Mitteln unterstützt hatte, entwickelte er sich in den vergangenen 40 Jahren zum spezialisierten Anbieter von kollektivem und ambulantem Wohnen sowie von Tagesstruktur. Der SGHV erkannte bereits vor 150 Jahren, dass psychische Krankheiten vielfältige Auswirkungen auf Patientinnen und Patienten haben. Unwissenheit, Angst und Unverständnis sind noch heute ständige Begleiter, finanzielle und soziale Unsicherheit erhöhen den Druck. Um diese Situation zu verbessern, braucht es eine Lobby für Frauen und Männer mit psychischer Beeinträchtigung. Es braucht Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die sich mit Verve einsetzen für die Rechte Betroffener, wie sie die von der Schweiz ratifizierte UN-Behindertenrechtskonvention vorsieht.

«Wir beziehen uns in unserer neuen Vision und Mission stark auf die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention, die die Schweiz ratifiziert hat. Was sie im alltäglichen Umgang miteinander bedeutet, versuchen wir in einer konstruktiven Auseinandersetzung herauszufinden. Wir üben. In der Theorie ist vieles einfach. Wenn Teilhabe aber konkret werden soll, benötigt das oft gegenseitiges Vertrauen, das weiter reicht, als bisher. Der St.Gallische Gönnerverein ist auch darum in den kommenden Jahren besonders auf engagierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter angewiesen. Nur mit der nötigen Rückendeckung vermögen Männer und Frauen mit psychischer Beeinträchtigung im Kanton St.Gallen die eigene Lebensqualität zu verbessern. Notwendig ist das allemal.»

Hans Peter Hug, Präsident St.Gallischer Hilfsverein SGHV

St.Gallischer Gönnerverein

So kann ich helfen

Legat

Legat

Mitglied- / Gönnerschaft

Mitglied- / Gönnerschaft

Sachspende

Sachspende

Spende

Spende

Begünstigte

  • Familien
  • Frauen
  • Menschen in Not
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Krankheit

Tätigkeitsbereiche

  • Behinderung
  • Gesundheit
  • Soziales

Art der Hilfeleistung

  • Betreuung, medizinische Versorgung, Pflege
  • Finanzielle Direkthilfe
  • Integration
  • Prävention
  • Wohnstätte, Heim, Werkstätte

Die NPO ist Teil dieses Netzwerks:

St. Gallischer Hilfsverein

Trägerverein von drei Institutionen zur Unterstützung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Weitere NPO mit ähnlicher Tätigkeit:

Insieme Zürcher Oberland

Einsatz für Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung. Inklusion und Chancengleichheit sind ein grosses Anliegen.

Stiftung Mosaik

Anlaufstelle und Kompetenzzentrum in der Region Basel für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

Wohnen für Körperbehinderte

Menschen mit Behinderungen haben ein Recht, ihr Leben nach ihren Möglichkeiten selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu gestalten.

TAB Freizeit und Bildung

Freizeit- und Bildungsangebote für Menschen mit und ohne Behinderung

Landscheide

Lebensraum und Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung, eine soziale Institution der Behindertenhilfe.

TIXI Zürich

Gemeinnütziger, politisch und konfessionell neutraler Verein für mobilitätsbehinderte Menschen, die den öffentlichen Verkehr nicht ohne Hilfe nutzen können.

Stiftung Bühl

Zentrum für Heilpädagogik und berufliche Eingliederung für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung oder Lernbehinderung

Stiftung Mühlehalde

Die Stiftung betreibt das Wohnheim und das «Mobile – Begleitetes Wohnen».

hiki Hilfe für hirnverletzte Kinder

Unterstützt und entlastet Familien mit hirnverletzten Kindern. Unbürokratisch und konkret, seit 1986.

Fondation de Vernand

Fondation vaudoise accompagnant, dans 30 lieux différents, le développement de 600 enfants et adultes fragilisés

Zürcher Blindenfürsorge-Verein

Beratung, Rehabilitation und Begegnungszentrum für sehbehinderte und blinde Menschen und deren Angehörige.

Stiftung Lebenshilfe

Soziales Unternehmen für Menschen mit einer gestigen Behinderung und Förderbedarf

zeka zentren körperbehinderte aargau

Schule, Therapie, Beratung, Wohnen, Arbeit, Beschäftigung und Ausbildung für Menschen mit Körperbehinderungen im Kanton Aargau

Entlastungsdienst Schweiz

Vermittlung von Betreuungspersonen für zeitweise Entlastung von Angehörigen, welche ihre behinderten Kinder und Partner zu Hause betreuen.

Wohnheime im Seefeld

Wohn- und Lebensraum für Menschen mit geistiger Behinderung

Lungenliga Freiburg

Spezialisierte Organisation in der Krankenpflege zu Hause und ein Abgabezentrum von Atemtherapiegeräten.

Pro Senectute Nidwalden

Stiftung für das Alter

Thurgauische Krebsliga

Krebsbekämpfung und Krebshilfe

Sozialwerke Pfarrer Sieber

Unbürokratische Hilfe für Menschen in Not

Aargauische Suchthilfe ags

Prävention stärkt und Beratung verändert.

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Schaffhausen

Dienstleistungen und Angebote in den Bereichen Entlastung, Bildung und Integration

Stiftung Cerebral

Unterstützt seit 50 Jahren über 9500 Betroffene und ihre Familien in der ganzen Schweiz

Procap St. Gallen-Appenzell

Für Menschen mit Handicap

Lungenliga Waadt

Gesundheitsorganisation für die Lunge und die Atemwege.

Pro Senectute Kanton Schaffhausen

Das Kompetenz- und Dienstleistungszentrum in den Bereichen Alter, Altern und Generationenbeziehungen im Kanton Schaffhausen.

Krebsliga beider Basel

Dienstleistungen für Krebsbetroffene und Angehörige, Forschungsförderung und Prävention

La Main Tendue Neuchâteloise

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Lungenliga Schweiz

Schweizerische Gesundheitsorganisation für lungenkranke und atembehinderte Menschen.

Die Dargebotene Hand Zürich

Ein offenes Ohr für Menschen in Not – anonym, vertraulich, Tag und Nacht.

Beratung für Schwerhörige und Gehörlose Zürich

Sozialberatung, Information und Soziokulturelle Animation für Gehörlose und Hörbehinderte im Kanton Zürich.

Evangelischer Frauenbund Zürich

Gemeinnützig und konfessionell unabhängige Organisation, die Frauen und Kinder unterstützt und sich für Ihre Anliegen und Rechte einsetzt.

Schweizerisches Arbeiterhilfswerk SAH

Netzwerk Schweizerisches Arbeiterhilfswerk SAH OSEO SOS

Wohnraum für jüngere Behinderte WFJB

Wohnformen für Menschen mit einer Körperbehinderung oder Hirnverletzung / Geschützte Arbeitsplätze

Pro Senectute Vaud

Die Fachorganisation für Altersfragen

Aids-Hilfe beider Basel

Die wichtigste regionale Fachstelle für Fragen zu HIV und Aids und bei sexuell übertragbaren Infektionen.

IOGT Schweiz

Informiert, unterstützt und begleitet Menschen mit Alkoholproblemen und deren Angehörige.

Caritasaktion der Blinden (CAB)

Selbsthilfeorganisation für blinde, stark sehbehinderte und taubblinde Menschen

Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL

Dienstleister für Jugend- und Sozialarbeit, Sucht- und Präventionsarbeit, soziale und berufliche Integration

Schweizerische Muskelgesellschaft

Vertritt die Interessen und Anliegen von Menschen mit einer Muskelkrankheit.

Gemeinnützige Gesellschaft Zug

Soziale Verantwortung und Solidarität gegenüber Benachteiligten